Aufgeriebene Einheiten angreifen & Schaden "zählen" / Bewegung

Regelfragen und Diskussionen hierüber finden hier ihren Platz
Antworten
Harry2017
Erzmagier
Beiträge: 274
Registriert: So 4. Mai 2014, 16:31

Aufgeriebene Einheiten angreifen & Schaden "zählen" / Bewegung

Beitrag von Harry2017 » Mo 3. Okt 2016, 20:21

1. Kurze Frage: Wie zählt man Schaden? Schadensmarker gibts ja nicht. Eine aufgeriebene Einheit mit 2 "Rest"lebenspunkten bekommt einen weiteren Schaden - Muss ich mir das merken? Oder hat die Einheit einfach immer 3 Lebenspunkte jede Kampfrunde aufs neue?

2. Kurz noch zur Bewegung: Sind im System jeweils 2 Planeten und 2 Leeren jeweils Diagonal angeordnet, so kann eine Boden-Einheit sich nicht ohne Schiff bewegen, oder? Die im Regelbuch angesprochene "unsichtbare" Ziviltransporteinheit bewegt nicht diagonal, richtig?

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 632
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: Aufgeriebene Einheiten angreifen & Schaden "zählen" / Bewegung

Beitrag von Necrogoat » Di 4. Okt 2016, 10:48

Es gibt keine Lebenspunkte, also kann man keine verlieren.

Klingt komisch, is aber leider so
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)

Harry2017
Erzmagier
Beiträge: 274
Registriert: So 4. Mai 2014, 16:31

Re: Aufgeriebene Einheiten angreifen & Schaden "zählen" / Bewegung

Beitrag von Harry2017 » Di 4. Okt 2016, 11:30

Heisst das ich muss in der nächsten Runde bei der aufgeriebenen Einheit also wirklich wieder die 3 Lebenspunkte komplett plattmachen?

Benutzeravatar
Cernusos
Erzmagier
Beiträge: 1127
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:12

Re: Aufgeriebene Einheiten angreifen & Schaden "zählen" / Bewegung

Beitrag von Cernusos » Di 4. Okt 2016, 13:05

1.
Refferenzhandbuch Seite 11 hat geschrieben:
Schaden und Gesundheit:
Falls der erlittene Schaden den Gesundheitswert der gewählten Einheit oder Festung erreicht oder übersteigt, wird sie zerstört und vom Spielplan entfernt.
» Überschüssigen Schaden (d.h. Schaden, der über die Gesundheit der gewählten Einheit oder Festung hinausgeht),
muss man einer anderen Einheit oder Festung zuweisen.
» Dieser Vorgang wird so lange fortgesetzt, bis kein Schaden oder keine Einheiten und Festungen mehr übrig sind.

• Erleidet eine Einheit Schaden, ohne zerstört zu werden, wird sie aufgerieben.
» Ist die Einheit bereits aufgerieben, gibt es keine Auswirkungen.
» Der Schaden, den eine Einheit oder Festung erleidet, hält nur bis zum Ende der Kampfrunde an. Er wird nicht auf
kommende Kampfrunden oder Kämpfe übertragen.
2.
Spielregel Seite 10 hat geschrieben: BODENTRUPPEN BEWEGEN
Wenn man eine Bodentruppe bewegt, nimmt man sie von der Welt, auf der sie sich gegenwärtig befindet, und setzt sie
auf eine beliebige Welt im aktiven Sternensystem, die über eine ROUTE mit der Startwelt verbunden ist.
Eine Route ist eine fortlaufende, nicht-diagonale Reihe von befreundeten Gebieten.
Sie kann aus Welten, Leeren oder einer Mischung aus beiden bestehen (siehe Beispiel auf S. 11).
Bodentruppen können sich auch ohne Schiff von einer Welt auf eine benachbarte Welt bewegen. Man stellt sich
vor, dass sie einen zivilen Transporter oder ein anderes gewöhnliches Fortbewegungsmittel benutzen, das im Spiel
nicht dargestellt wird.
Benachbarte Welten teilen sich Kanten einer Linie und nie eine Ecke.
also brauchst du für diesen Fall ein Schiff in der Leere um eine gültige Route zu erzeugen.
Yo soy un oso

Harry2017
Erzmagier
Beiträge: 274
Registriert: So 4. Mai 2014, 16:31

Re: Aufgeriebene Einheiten angreifen & Schaden "zählen" / Bewegung

Beitrag von Harry2017 » Di 4. Okt 2016, 16:33

Super - Danke...dann haben wir das richtig gespielt :-)

Spike
Erzmagier
Beiträge: 453
Registriert: Do 8. Jan 2015, 15:02

Re: Aufgeriebene Einheiten angreifen & Schaden "zählen" / Bewegung

Beitrag von Spike » Mo 2. Jan 2017, 13:12

Ist Anfangs echt schwer sich da reinzudenken, wenn man sonst eigentlich immer mit Schadensmarkern spielt. Selbst das System aus Schlacht der fünf Heere war da eingängiger :lol:

Also wenn eine Einheit 4 Lebenspunkte hat, kann ich 3 Schaden auf sie verteilen und sie ist dann aufgerieben? Wenn ich auf sie einen Schaden verteilen muss, ist sie ebenfalls aufgerieben? Und wenn ich nur noch aufgeriebene Einheiten habe, hat die dann plötzlich wieder 4 Lebenspunkte die ich neu vergeben kann? Eurer Beschreibung nach müsste dies ja korrekt sein.

Ich kann aber eine Einheit auch bewusst zerstören, um einen Schadenspunkt mehr zu verteilen? Z. B. wenn ich eh danach eine zerstören müsste ...

Antworten

Zurück zu „Verbotene Welten - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast