Hofdame aus Rosengarten - wann Effekt einsetzbar?

Regelunklarheiten? Nicht sicher, wie etwas funktioniert? Hier wird euch geholfen!
Antworten
Laconda
Magier
Beiträge: 51
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 05:56

Hofdame aus Rosengarten - wann Effekt einsetzbar?

Beitrag von Laconda »

Guten Morgen :)

Die Tyrell-Karte "Hofdame aus Rosengarten" aus dem Tyrell-Set Haus der Dornen:

"Reaktion: Nachdem die Stärke eines anderen Charakters durch einen Karteneffekt erhöht worden ist, beuge Hofdame, um jenen Charakter aufzurichten."

Zusammen mit "Turnierpavillon", der Ritter-Charakter +1 gibt, wenn er alleine angreift oder verteidigt und 2 "Grünapfel-Rittern", die +1 erhalten für jeden weiteren Ritter unter Kontrolle des Spielers.

Weshalb kann die Hofdame die Reaktion einsetzen und den Ritter aufrichten, wenn er z.B. +3 durch Herzbann erhält, aber nicht wenn er +1 erhält beim aufmarschieren des zweiten Ritters oder sobald er eine Herausforderung initiiert und den Bonus vom Turnierpavillon erhält?

(Jedenfalls wird es hier so gehandhabt, sofern ich beim Aufbau nichts falsch gemacht hatte: https://theironthrone.net/play)

Hat das was zu tun damit was als "Karteneffekt" gilt?

Freue mich über jede Meinung, am liebsten mit entsprechender Regelpassage.
Antworten

Zurück zu „GOT 2. Edition Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast