Lennister Deck - Hört mich Brüllen

Hier werden eure Decks, Deckidenn und Deckstrategien eine Heimat finden
Antworten
Schnitzei
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 09:28

Lennister Deck - Hört mich Brüllen

Beitrag von Schnitzei »

Grüße Werte Freunde der Lennisters,

ich bin leider sehr ungeübt in unserer Tradiotion (Beginne erst das Spiel zu spielen), doch hoffe Ich von Euch in die Weisheiten des Spiels eingeweiht zu werden.

1. Was ist es für ein Deck?
Es ist nur für kleine Runden mit Freunden gedacht.

2. Was soll euer Deck tun?
Allgemein wollt ich im Kern eigentlich nur Lennisters einbauen und 2-3 Neutrale Charactere.
Es ist wenn ich es durch meine 3 Spiele bisher beurteilen kann, sehr effektiv mit Intrigen Herausforderungen. Und soll eigentlich die Hände der Gegner leeren, und ordentlich Geld erwirtschaften.

3. Cardchoices
Ja da sind wir beim Kern der Sache warum ich mich an Euch wende. Ich bin wie gesagt sehr unerfahren mit dem Spiel und hab denk ich noch einige Sachen drin die nicht so stimmig sind.
z.B. Bin ich mir bei Syrio Forel komplett unsicher ob er das wert ist ihn mitzunehmen.
selbes gilt für Shae
Und ich hab mir nun zahlreiche Packs (unter anderem das Lennister erweiterungspack) wo es unter anderem neue Versionen von Cersei Tywin usw gibt und ich nun von Euch hilfe bräuchte welche der Karten man dann am sinnvollsten einbaut (Alte Grundbox Cersei oder neue Erweiterungs Cersei)

4. Erfahrungen
Bisher gegen das Stark Deck meines Kumpels 3 Siege, wie gesagt hauptsächlich weil ich sehr schnell Cersei oder Tyvin auf der hand hatte und mit Intrigen seine Handkarten geklaut habe.

0. Deckliste
Hier nun die Deckliste, leider auf Englisch weil der Deutsche Deckbauer bei mir nicht funktioniert hat.

Total Cards: (60)

Faction:
Lannister


Agenda: (2)
1x Banner of the Lion (Core Set)
1x The Lord of the Crossing (The King's Peace)

Plot: (7)
1x Wildfire Assault (Core Set)
1x Marched to the Wall (Core Set)
1x Wardens of the West (The Road to Winterfell)
1x Summer Harvest (Called to Arms)
1x Confiscation (Core Set)
1x A Game of Thrones (Core Set)
1x A Noble Cause (Core Set)

Character: (32)
3x Tywin Lannister (Core Set)
3x Cersei Lannister (Core Set)
3x Tyrion Lannister (Core Set)
2x Ser Jaime Lannister (Core Set)
3x Gold Cloaks (Core Set)
1x The Tickler (Core Set)
1x The Queen’s Assassin (Core Set)
1x Ser Gregor Clegane (The King's Peace)
2x The Hound (Taking the Black)
3x Burned Men (Core Set)
3x Lannisport Merchant (Core Set)
2x Rattleshirt’s Raiders (Core Set)
1x Brothel Madame (The Road to Winterfell)
1x Shae (Called to Arms)
1x Grand Maester Pycelle (Core Set)
1x Syrio Forel (The Road to Winterfell)
1x Littlefinger (Core Set)

Attachment: (6)
2x Widow’s Wail (Core Set)
3x Milk of the Poppy (Core Set)
1x Seal of the Hand (Core Set)

Event: (9)
3x Treachery (Core Set)
3x Tears of Lys (Core Set)
1x The Things I Do For Love (Core Set)
2x Trial by Combat (Calm Over Westeros)

Location: (13)
2x Lannisport (Core Set)
3x Western Fiefdom (Core Set)
3x The Kingsroad (Core Set)
3x The Roseroad (Core Set)
2x Casterly Rock (Core Set)
arathorn
Erzmagier
Beiträge: 115
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 16:53

Re: Lennister Deck - Hört mich Brüllen

Beitrag von arathorn »

du kannst nur maximal eine Agenda spielen... und wenn du lannister spielst wozu dann banner of the lion?, ist wahrscheinlich nur ein versehen?
für einen Anfänger hast du mal alle guten Karten drinnen...game of thrones wird nicht so oft gespielt als plot...aber gegen stark natürlich eine gute Wahl...shadowblack lane wäre evtl noch gut da du viele loyale events hast und sowieso stark in intrige bist da würde ich aber noch "never bet against my family" reingeben du hast sowieso kein anderes haus drin...wenn du das machst würde ich evtl auch ein paar gold cloaks gegen andere uniques tauschen...1x ser armory lorch, 1x bronn....ahja überleg dir auch ob du nicht den plot first snow of winter reingeben möchtest....
Schnitzei
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 09:28

Re: Lennister Deck - Hört mich Brüllen

Beitrag von Schnitzei »

Ah Hi Arathorn,

danke erstmal für deine Antwort. Ja du hast Recht, die 2te Agenda ist ein Versehen, und sollte da eigentlich gar nicht rein. Ich hab überlegt ob ich als Agenda "Lehnstreue" Fealty nehme, aber das hat mein Stark konkurenz normal als Agenda.

Shadowblack Lane klingt auch sehr intresant. Was würdest du dafür Opfern?

Bei dem "Never Bet against my Family" schreckt mich das ab das ich z.B. Jaime Lennister ins Spiel holen kann, diesen aber dann nach einer Runde wieder vom Tisch nehmen muss, und somit die chance ihn regulär zu bekommen weg ist.

Der Ser armory Lorch könnte am Anfang sehr stark sein wenn der Gegner wenig Chars auf dem Tisch hat ansonsten ist er eher nicht so gut oder?

First Snow of the Winter hatte ich auch sogar anstelle von game of thrones drin. Aber hat sich dann irgendwann nicht mehr so gut gespielt. Fies ist hier die Kombi mit Cersei, die ihm dann durch gewonnene Intrige die Charactere von der Hand nimmt.

Was würdest du allgemein Zu den Lennisters sagen? Eher die neuen Karten "Versionen" der Hauptchars? Oder die Alten (Ich find z.B. Bei Tywin den Bonus mit der Stärke durch Gold besser als die neue Version)
Calidoo
Magier
Beiträge: 78
Registriert: So 7. Jun 2015, 00:07

Re: Lennister Deck - Hört mich Brüllen

Beitrag von Calidoo »

Der alte Tywin ist meiner Meinung nach, die beste Karte des gesamten Kartenpools. Würde ihn spielen, bzw ich tu es auch. Bin selber leidenschaftlicher Lannister-Spieler ;)

Tyrion auch den alten. Der neue macht nur Sinn in einem Clansmann Deck. Bei Cersei würde ich in der Kombo die alte nehmen. Doppel Claim und dazu noch Trial by Combat. Da kannste Doppel Intrigen Schaden auf Doppel Militär Schaden umwandeln, das fetzt ;)

Bei den Chars würde ich sonst die Gold Cloaks 2x nur reinnehmen, dafür 3x Jamie, Ser Gregor würde ich in dem Deck rausnehmen, zu teuer und passt nicht richtig in dein Intrigen Deck. Syrio kann immer mal helfen, aber ich mag ihn nicht. ist besser in nem Stealth (heimlich)-Deck aufgehoben.

Bei den Orten würde ich auf jeden Fall Lannisport rausnehmen, 2x Shadowblack Lane und auch sehr geil ist "Cerseis Wheelhouse"..auf deutsch Cerseis Kutsche oder sowas ^^.. Kost nur 1 und du kannst ne Karte ziehen oder bekommst 1 Gold, wenn du FIrst Player bist

Bei den Events würde ich 1x Tears und das "The things i do for love" rausnehmen, dafür 2 Cancel rein. Also Hands Judgement. Auf deutsch glaube "Das Urteil der Hand"

Bei den Plots würde ich auch FIrst Snow reinnehmen, und "Game of Thrones" raus. Wardens of the West würde ich auch raushauen, lieber 1x "Trading with the Pentoshi" oder "Varrys Riddle" rein.

So, das wars von mir dazu ;)
Benutzeravatar
stahlwolle
Erzmagier
Beiträge: 815
Registriert: So 10. Jul 2011, 23:15
Wohnort: Bonn

Re: Lennister Deck - Hört mich Brüllen

Beitrag von stahlwolle »

Die neuen Versionen von Tywin, Cersei, Tyrion und Jaime brauchen ein eigenes Deck, die brauchen einfach andere Strukturen. Mir stellt sich da einfach nicht die Frage ob Grundspiel- oder Deluxe-Version.

Grundspiel-Tywin ist einfach ein Monster und braucht kein "eigenes" Deck, für den Neuen drängt sich einfach ein Lennister/Kraken-Deck auf.
aka "Der schnarchende Sturm"
Antworten

Zurück zu „GOT 2. Edition Deckbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast