[Greyjoy] Syrio vs. Pyke

Hier werden eure Decks, Deckidenn und Deckstrategien eine Heimat finden
Antworten
zwaem
Erzmagier
Beiträge: 509
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 20:55
Wohnort: Dorsten

[Greyjoy] Syrio vs. Pyke

Beitrag von zwaem » Mo 25. Jul 2016, 14:17

Hallo zusammen,

in meinem Greyjoy-Deck spiele ich natürlich Syrio. Nun Kommt im nächsten CP Pyke und ich überlege ernsthaft Syrio dagegen austauschen.

Bei den vielen Kill-Effekten, die es bislang gibt (Ice, Put to the Sword, Tears, Tyene, Mirri, Wildfire, Valar (demnächst), Dracarys etc.) müsste der Ort gegenüber einem Charakter doch vorteilhafter sein. Natürlich gibt es auch Effekte, die Orte aushebeln oder zerstören (NIghtmares, Forzen Solid, Newly-Made Lord, Put to the Torch, Political Desaster, Lord Port Shipwright, Treachery) aber alsGreyjoy Spieler hat man gefühlt das halbe Board voller Orte, sodass der Gegenspieler schon gut überlegen muss wen er los werden möchte.
Zudem kostet Pyke auch lediglich zwei Gold.

Was sagt Ihr?

Gruß Zwaem

Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 588
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: [Greyjoy] Syrio vs. Pyke

Beitrag von Necrogoat » Mo 25. Jul 2016, 19:38

Ich denke ich werde es in meinem Greyjoy/Drachenbanner-Deck zusätzlich probieren (2*Syrio, 3*Wildlingscout, 2*Pyke). Einfach der Nützlichkeit wegen.
Syrio kann halt zusätzlich auch noch eventuell benötigtes Mil vergeben (zb eben gegen Martell)
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau)

zwaem
Erzmagier
Beiträge: 509
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 20:55
Wohnort: Dorsten

Re: [Greyjoy] Syrio vs. Pyke

Beitrag von zwaem » Mo 25. Jul 2016, 21:27

Daran dachte ich auch schon....ich guck mal was ich anderes noch raushauen kann.

iaan
Erzmagier
Beiträge: 228
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 20:43
Wohnort: jena

Re: [Greyjoy] Syrio vs. Pyke

Beitrag von iaan » Mo 25. Jul 2016, 23:16

Prinzipiell finde ich die Denkweise gut, ähnliche Karten bzw. Karten mit der selben Funktion auf Kosten, Effizienz etc. zu vergleichen und dann evtl. auszutauschen.

In diesem Fall allerdings würde ich Pyke und Syrio spielen - im Notfall halt einen nur einmal. Charakteren und Orte sind halt dann doch was anderes, und so würde ich gucken, was deinem Deck zur Balance halt eher fehlt - Charaktere oder Orte.
Can you dupe Crown of Gold in setup?

Antworten

Zurück zu „GOT 2. Edition Deckbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast