Allgemeine Fragen zu Insel des Schrecken.

Alle Fragen zu den Spielregeln von Runebound.
Antworten
Felix
Späher
Beiträge: 24
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 15:31

Allgemeine Fragen zu Insel des Schrecken.

Beitrag von Felix » Mi 2. Jan 2013, 14:23

Hi Leute,

wir haben Runebound Insel des Schreckens gespielt und dabei sind ein paar Fragen aufgekommen, die wir selber nicht beantworten konnten.
Ich hoffe ihr könnt uns helfen.

1) Vorbereitung:

- Wo startet man?!?

Spielaufbau
4. Alle Verbündeten...Dann werden sechs Karten davon gezogen und als Martstapel für Tarianor bereit gelegt (dass verstehe ich), alle anderen Städte erhalten je einen aus zwei zufällig gezogenen Karten bestehen Martstapel.
Den letzten Teil nicht mehr. Hat man zwei Martstapel wo man zufällig eine Karte für eine Stadt ziehen soll?
Kann mir dass bitte jemand erklären?

2) Gegner:

- Grünes Monster "Merriod

Jede Phase: Wenn dein Held bei einem Angriffs- oder Verteidigungswurf nicht erfolgreich ist, dann musst du ein Rüstungsobjekt abwerfen, bevor der Schaden zugefügt wird, Das abgeworfene Objekt hat keinen speziellen Effekt.

Ist damit a) z.B. das Westerianisches Muschelschild gemeint, dass man abwerfen muss um es zu aktivieren, dass das nicht wirkt.
Oder b) das Lichtschild schadet beim verteidigen den Angreifer, hat damit einen speziellen Effekt und darf deswegen nicht abgeworfen werden.

- Gelbes Monster Obsidian Bücherei

Belohnung: Du erhälst ... das legendäre Buch von Korsec-Amin.

Und wenn dass schon jemand hat?
Nimt man es ihm weg? / Geht man "leer" aus?

-Silber-Monster Kar-Anag-Atoth
Die Herausforderung ignoriert in allen Kamphfasen alle zugefügten Schaden außer den jeweils ersten beiden.

Heißt dass jetzt a) man kann ihm nur im Fernkampf, Nahkampf Schaden zufügen oder
b) man hat nur zwei Kampfrunden Zeit ihn fertig zu machen da man ihn sonst keinen Schaden mehr zufügen kann.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und wünsche ein frohes neues Jahr.

Valadir2
Erzmagier
Beiträge: 178
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:17

Re: Allgemeine Fragen zu Insel des Schrecken.

Beitrag von Valadir2 » Di 8. Jan 2013, 23:33

Hallo Felix,
Felix hat geschrieben: Wo startet man?!?
In Dallak
Felix hat geschrieben: Alle Verbündeten...Dann werden sechs Karten davon gezogen und als Martstapel für Tarianor bereit gelegt (dass verstehe ich), alle anderen Städte erhalten je einen aus zwei zufällig gezogenen Karten bestehen Martstapel.
Den letzten Teil nicht mehr. Hat man zwei Martstapel wo man zufällig eine Karte für eine Stadt ziehen soll?
Kann mir dass bitte jemand erklären?
Alle Städte erhalten je 1 Kapitänskarte + 1 Marktkarte. Tarianor erhält sogar 6 Marktkarten.
Felix hat geschrieben: Grünes Monster "Merriod
Falls dein Held versagt ( nicht jedoch Verbündete) bei einem Angriffs- oder Verteidigungswurf, dann musst du eine Marktkarte "Rüstung" abwerfen. Der Effekt der abgeworfenen Karte tritt nicht in Kraft.
z.B. das Westerianisches Muschelschild oder das Lichtschild oder eine Kettenrüstung...

Ist zugegeben leider ein "harter Schicksalsschlag".
Felix hat geschrieben: Obsidian Bücherei
Belohnung: Du erhälst ... das legendäre Buch von Korsec-Amin - und fertig.
Und wenn dass schon jemand hat (?), dann hat er es jetzt nicht mehr.

Felix hat geschrieben: Kar-Anag-Atoth
Die Herausforderung ignoriert in allen Kamphfasen alle zugefügten Schaden außer den jeweils ersten beiden.
In der Regel bedeutet dies: Schaden kann im Fernkampf und Nahkampf zugefügt werden aber nicht in der Zauberkampfphase.

Außer man spielt z.B. den Helden "Landrec der Weise". Seine Fähigkeit erlaubt ihm mittels 3 Erschöpfungen in der
Zauberkampfphase zu beginnen. Also ist Schaden in der Zauber- und Nahkampfphase möglich; aber nicht in der Fernkampfphase.

MfG
Valadir

Felix
Späher
Beiträge: 24
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 15:31

Re: Allgemeine Fragen zu Insel des Schrecken.

Beitrag von Felix » Sa 14. Dez 2013, 09:11

Danke für die Info.

Antworten

Zurück zu „Runebound“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast