Nebeneinsätze

Der Dungeon Crawler im Star Wars Universum
Hier könnt ihr darüber diskutieren

Moderator: WarFred

Antworten
Farlo
Späher
Beiträge: 16
Registriert: Di 27. Aug 2019, 15:26

Nebeneinsätze

Beitrag von Farlo » Di 17. Sep 2019, 08:56

Moin!

Man bekommt durch die Figurenpacks etc. ja eine ganze Menge von Nebeneinsätzen. Gefühlt weit mehr als man in den Kampagnen überhaupt mal durch bekommt.
Also rein vom Gefühl her spielt man somit die Haupteinsätze x mal bevor man jeden Nebeneinsatz auch nur einmal zu Gesicht bekommen hat.

Täuscht das? Ist das so? Oder wie macht ihr das vielleicht? Oder sind andere Kampagnen Nebeneinsatz lastiger als z.B. die Grundbox?

Genauso habe ich das Gefühl das die Rebellen ja nur selten Begleiter mitbekommen. Wie macht ihr das? Übernehmt ihr Begleiter also Truppen oder Helden von einer Kampagne zur anderen? Nach dem Motto: Was einmal freigespielt wurde, kann auch später erneut genutzt werden, auch wenn man die Helden natürlich komplett resettet...

Farlo
Späher
Beiträge: 16
Registriert: Di 27. Aug 2019, 15:26

Re: Nebeneinsätze

Beitrag von Farlo » So 22. Sep 2019, 10:43

Mmh.. Keinerlei Antworten?

Ist es so klar dass das Problem kein anderer hat?

Benutzeravatar
Tweetysancho
Erzmagier
Beiträge: 543
Registriert: Di 26. Aug 2008, 10:32
Wohnort: Sinsheim

Re: Nebeneinsätze

Beitrag von Tweetysancho » So 22. Sep 2019, 20:54

Ja, das sind gute Fragen zu denen ich ehrlich gesagt nirgends eine Antwort gefunden habe. Habe auch gehofft, dass da jemand eine Antwort drauf hat.
Denke die Helden und die freigeschalteten Begleiter kann man mit in die nächste Kampagnen übernehmen. Im großen Ganzen hat man da freie Hand. Deine Einschätzungen was die Nebeneinsätze angeht sehe ich genauso. Das erhöht natürlich den Wiederspielwert ungemein.
Vae Victis

Zorni112
Krieger
Beiträge: 47
Registriert: So 3. Feb 2019, 03:27

Re: Nebeneinsätze

Beitrag von Zorni112 » Mi 23. Okt 2019, 12:34

Normalerweise wird nach einer Kampagne alles resetet. Das heißt man beginnt jede Kampagne mit Start Equipment. Ich denke das wäre sonst auch balancing technisch problematisch.
Zu der Frage mit den Nebeneinsätzen.
Es gibt 2 unterschiedliche Arten vin Kampagnen:
Große (4 stück a 11 Missionen) und kleine (3 Stück a 4 Missionen glaub ich). Wenn ich mich nicht irre, gibt es nur bei den 4 großen Nebeneinsätze. Aber von den 11 Missionen sind es 4 oder 5 Hauptmissionen, die aber auch variieren je nachdem welche Seite zuvor gewonnen hat (ausnahme macht die erste Mission). Aber die Nebenmissionen können die Spieler ja zum Großteil selbst entscheiden:
4 rote, die durch die Heldenwahl entschieden werden.
4 grüne, die die Rebellen frei wählen dürfen.
4 graue, die völlig random sind.
Natürlich kommen nicht alle in einer Kampagne dran aber man kann in der nächsten Kampagne ja die schon gespielten beiseite legen.

Finde das System ganz gut, gibt jede Menge Wiederspielwert.

Antworten

Zurück zu „Star Wars: Imperial Assault - Allgemeine Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast