Seite 1 von 1

Lagerung eurer IA Miniaturen (und Karten)

Verfasst: Mo 20. Apr 2015, 22:40
von RoflRoy
Hey, ich wollte mal fragen wie ihr eure Miniaturen denn aufbewahrt?
Habt ihr gute und einfache (kaufen oder wenig Bastelarbeit) Lösungen
parat? Wenn es nur die kleinen Miniaturen wären, wäre es ja einfach,
aber mit dem AT ST, den tiles und den mini Karten wird es schon
etwas kompliziert...

(Bei den mini us Karten ist mir aufgefallen, dass sie in den ultra pro
deck boxen um 90° gedreht ganz gut reinpassen, ist aber nur ne
Zwischenlösung grad)

Re: Lagerung eurer IA Miniaturen (und Karten)

Verfasst: Di 21. Apr 2015, 07:22
von Baer
Hallo,

Die tiles hab ich in Plastiktüten (diese wiederverschließbaren) sortiert.
Für die kleinen Karten nehm ich die Gelben FFG Hüllen (Ultra Pro hat auch in der Größe, die sind aber leicht teurer) und für die großen die grünen FFG Hüllen.
Die Figuren hab ich in nem Feldherr Koffer, der hat so um die 30€ gekostet und da passt Coreset + Wave 1 rein allerdings ohne General Weiss bzw mit Weiss ohne AT-ST. Das ist foamcore (deutsches Wort?) Und lässt sich so schneiden wie dus brauchst. Der AT-ST liegt dann bei mir halt auf 2 Ebenen.

Re: Lagerung eurer IA Miniaturen (und Karten)

Verfasst: Di 21. Apr 2015, 09:08
von Cernusos
Baer hat geschrieben: Das ist foamcore (deutsches Wort?) Und lässt sich so schneiden wie dus brauchst.
Ich glaub das was du meinst nennt sich "Architektenpappe".

Re: Lagerung eurer IA Miniaturen (und Karten)

Verfasst: Di 21. Apr 2015, 09:10
von Baer
Okay, war auf jeden fall im Koffer drin. Aber sonst mal auf bgg schauen. Dort gibts n paar inlays zum selbst bauen.

.

Verfasst: Di 21. Apr 2015, 09:10
von Regelfuchser
.

Re: Lagerung eurer IA Miniaturen (und Karten)

Verfasst: Di 21. Apr 2015, 09:46
von Cernusos
Schaumstoff war jetzt zu einfach ;)
und die Googlesuche zu foamcore sah auch eher nach A.-Pappe aus.

Re: Lagerung eurer IA Miniaturen (und Karten)

Verfasst: Mi 22. Apr 2015, 11:12
von Vollie
Bzgl. passender Schaumstoff Einlagen habe ich derzeit eine Anfrage an Feldherr gestellt, da dar Rasterschaumstoff von Feldherr (mMn) nur bedingt sinnvoll einsetzbar ist...

Im MER habe ich meine "Entwürfe" vorgestellt...

http://www.moseisleyraumhafen.com/t5822 ... n-feldherr