Imperial Assault vs. Descent 2.Edition

Der Dungeon Crawler im Star Wars Universum
Hier könnt ihr darüber diskutieren

Moderator: WarFred

Antworten
Benutzeravatar
borg029un03
Erzmagier
Beiträge: 382
Registriert: Do 5. Nov 2009, 14:08

Imperial Assault vs. Descent 2.Edition

Beitrag von borg029un03 » Fr 14. Nov 2014, 13:25

Als passionierter Descent Spieler und Besitzer hab ich natürlich gewisse Schwierigkeiten mich mit einem Star Wars Klon anzufreunden, der ggf. wenig bis nichts anders macht. Allerdings kam ich jetzt noch nicht wirklich zu einem Testspiel und wollte einfach mal zusammentragen was konkret die Unterschiede sind.
Star Wars: Imperial Assault vs. Descenct 2.Edition
- STIA hat die Star Wars Lizenz (für mich jetzt nicht zwangsläufig ein Verkaufsargument, aber für den einen oder anderen sicherlich schon)
- STIA ist doppelt so teuer wie Descent
- STIA besitzt über einen Skirmish Modus, wobei ich noch nicht weiß ob der gut ist oder nur eine nette dreingabe (Erfahrungen erbeten)
- Descent verfügt inzwischen über reichlich Erweiterungen, STIA zieht da sicherlich irgendwann nach, aber das wird noch ein weilchen dauern
Um weitere Unterschiede wird gebeten.

Code21
Erzmagier
Beiträge: 149
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 09:30

Re: Imperial Assault vs. Descent 2.Edition

Beitrag von Code21 » Fr 14. Nov 2014, 15:19

Was mir auf Anhieb dazu einfällt:

Positiv für IA
IA hat ein besseres Kampagnensystem (Die Wahl der nächsten Quest ist sinnvoll möglich auch ohne das Questbuch auswendig zu kennen)

IA hat bessere LineOfSight Regeln
IA hat ein Dodge Symbol auf einem Verteidigungswürfel und kein "Verfehlen" mehr auf den Angriffswürfeln
Bei IA kann man Surges durch Verteidigungswürfe canceln
IA hat eine bessere Rundenstruktur (1 Rebellenfigur, 1 Imperiumseinheit, 1 Rebellenfigur...)
IA hat mehr Spannung für die Rebellen, da diese das Missionsbuch nicht kennen
DIe IA Missionen die ich bereits gespielt habe, haben bessere Maps (cleverer Aufbau bei weniger Platzbedarf)
IA bietet für den Imperiumsspieler mehr Motivation, da das "Leveln" mehr "bringt"
Das StarWars - Universum ist bekannt - Daher ist es leichter sich in das Spiel hereinzuversetzen
IA sieht noch mal besser aus als Descent

Positiv für Descent:
Mehr Erweiterungen, daher mehr Monster, Helden, etc
Bei Descent gibt es Reisen zwischen den Abenteuern
Descent hat eine eingängigere Ikonographie

Neutral
IA ist SyFy, Descent eher Fantasy
kürzlich gespielt:
Bild

Benutzeravatar
Caerghallan
Erzmagier
Beiträge: 691
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 18:32

Re: Imperial Assault vs. Descent 2.Edition

Beitrag von Caerghallan » Fr 14. Nov 2014, 18:15

Descent hat ein Klassensystem für die Helden. Die Vielfalt und Abwechslung auf Heldenseite ist dadurch nochmals wesentlich größer, nehme ich an.
aktuelle KS-Projekte: Dark Souls 2. Welle, Deep Madness, Village Attacks, Time of Legends: Joan of Arc, Nemesis, U-Boot

Geplante Käufe: Stuffed Fables (deutsch), TI 4. Edition (deutsch)

Benutzeravatar
jh82
Erzmagier
Beiträge: 135
Registriert: Di 13. Nov 2012, 02:51
Wohnort: Darmstadt

Re: Imperial Assault vs. Descent 2.Edition

Beitrag von jh82 » Mo 15. Dez 2014, 18:55

SWIA ist abgesehen vom fehlenden fairy-fantasy theme D2E meilenweit überlegen. SWIA ist space opera setting und daher ganz angenehm zu spielen. Hard sci fi wie Level 7 Omega Protocol ist leider eher schwerer auf den Tisch zu bekommen.

SWIA macht sich im Regal als Komplement zu D1E sehr gut, es spielt sich frisch und anders übernimmt die wenigen guten Sachen aus D2E und bringt einige neue Ideen. Insgesamt fühlt es sich an wie ein mix aus D1E, D2E und neuen Ideen. Hier ein Vergleich: https://www.dropbox.com/s/woarsbgw2ky1b ... .html?dl=0

Wer D2E nicht hat sollte jetzt bei SWIA zuschlagen. Ich vermute es wird D2E verdrängen bis D3E kommt.

Abgesehen davon suche ich ab Februar Mitspieler für D1E: Road to Legend und für eine SW:IA Kampange (ich habe das Spiel bereits seit Essen und die erste Kampange ist gespielt). Einfach mal anschreiben!
Descent + Well of Darkness + Altar of Despair + The Road to Legend + Tomb of Ice + Sea of Blood + Ocean Map Board + Quest Compendium + all Lieutenant & Promo Minis

Spielersuche: viewtopic.php?t=12450

BGG: ionas

Benutzeravatar
borg029un03
Erzmagier
Beiträge: 382
Registriert: Do 5. Nov 2009, 14:08

Re: Imperial Assault vs. Descent 2.Edition

Beitrag von borg029un03 » Di 16. Dez 2014, 12:33

Hm also ich finde D2E eine konsequente Weiterentwicklung des ersten Pendants aber ist Geschmackssache, auch wenn es noch ein paar Macken hat und ich bin auch noch nicht davon überzeugt das es verdrängt wird durch SWIA. Allein schon der Preis ist ein Massives Gegenargument bei dem ich mich Frage wozu brauch ich denn noch ein Descent, welches dann auch gleich nochmal 70% auf den Preis oben drauf schlägt. Ich find Star Wars nett, ist aber kein Kaufargument und die Änderung sind evtl. für ein Descent im Detail gravierend, aber halt trotzdem nur eine Descent Weiterentwicklung. Ich stehe dem sehr zwiegespalten gegenüber, zwar würden mich die paar Neuerungen interessieren aber der Preis ist viel zu hoch.

Benutzeravatar
jh82
Erzmagier
Beiträge: 135
Registriert: Di 13. Nov 2012, 02:51
Wohnort: Darmstadt

Re: Imperial Assault vs. Descent 2.Edition

Beitrag von jh82 » Fr 30. Jan 2015, 02:37

Descent + Well of Darkness + Altar of Despair + The Road to Legend + Tomb of Ice + Sea of Blood + Ocean Map Board + Quest Compendium + all Lieutenant & Promo Minis

Spielersuche: viewtopic.php?t=12450

BGG: ionas

Benutzeravatar
jh82
Erzmagier
Beiträge: 135
Registriert: Di 13. Nov 2012, 02:51
Wohnort: Darmstadt

Re: Imperial Assault vs. Descent 2.Edition

Beitrag von jh82 » Fr 30. Jan 2015, 02:38

Zum Preis.
Es war für 65 Eur auf Amazon davor für 72. Jetzt ist es vermutlich (fast?) ausverkauft und daher teuer.
Auf Deutsch wird es für ca 60 Eur mit Rabatten inkl. Shipping bestimmt weggehen. So teuer war D2E auch.

Wirklich TEUER sind die Mini Expansions. Das war auch schon bei D2E so (nur zu Zeiten von Starcraft, Doom, Descent 1 und Runewars BigBox etc, war das anders)

Zu D2E sage ich nichts weiter (warum auch, dazu gibt es eh bald nichts mehr zu sagen) - man findet meine Argumente in meinem Review und auch sonst auf BGG.
Descent + Well of Darkness + Altar of Despair + The Road to Legend + Tomb of Ice + Sea of Blood + Ocean Map Board + Quest Compendium + all Lieutenant & Promo Minis

Spielersuche: viewtopic.php?t=12450

BGG: ionas

Antworten

Zurück zu „Star Wars: Imperial Assault - Allgemeine Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste