WzR: Frage zu einem Verlies

Alle Fragen zu den Spielregeln von Descent.

Moderator: WarFred

Antworten
Crail
Krieger
Beiträge: 48
Registriert: Mi 31. Mär 2010, 14:44

WzR: Frage zu einem Verlies

Beitrag von Crail »

Hallo Zusammen,

wir haben gestern Abend wieder WzR gespielt und sind zu einer Streitigkeit in einer Verliesebene gekommen. Leider weiß ich jetzt die Nummer nicht.
Zumindest war hier der Boss ein Elite Riese der Felsbrocken werfen darf. Dafür muss er neben einem Brocken stehen und diesen mit 2 gelben Würfeln (wegen der Reichweite) werfen. Wenn der Brocken über einen Helden fliegt muss ein roter Würfel für den Schaden geworfen werden und wenn er auf dem Helden landet, stirbt dieser falls er mit einem Machtwürfel keine Leerseite würfelt.

Nun meine Frage:
Der Held stand gestern vor einer Wand 5 Felder entfernt. Ich habe mit dem Riesen eine 6 gewürfelt. Da der Stein ja nicht weiter als bis zur Wand fliegen kann, würde ich sagen, er liegt auf dem Helden. Die Helden haben das etwas anders gesehen und meinten, da es nicht explizit beschrieben ist, könnte der Stein "ja auch an der Wand kaputtgehen"...
Wie seht ihr das? Landet der Stein auf dem Helden oder fliegt er drüber?

Danke für Eure Meinung!
Benutzeravatar
Parathion
Erzmagier
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 13. Feb 2008, 14:57

Re: WzR: Frage zu einem Verlies

Beitrag von Parathion »

Da auf der Karte nichts von Abprallen oder Zerschellen des Steins steht und der Stein definitiv nicht durch die Wand kann, würde ich davon ausgehen, dass der Stein nach 5 Feldern stoppt und der Held erwischt wird.

Aber eine offizielle Klarstellung dazu gibt es nicht.
Antworten

Zurück zu „Descent“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast