[Hexenmeister] "Einbruch der Nacht" & Schattenblitz

Alle Fragen zu den Spielregeln von World of Warcraft.
Antworten
Benutzeravatar
Yatsura
Magier
Beiträge: 74
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 18:15

[Hexenmeister] "Einbruch der Nacht" & Schattenblitz

Beitrag von Yatsura » Do 9. Feb 2012, 16:43

Hallo, ich habe eine Frage zu diesem Talent.

Erstmal zur Aufklärung: Es gibt für den Hexenmeister eine Kraft(-karte) namens "Schattenblitz", die es ihm erlaubt einen blauen Würfel hinzuzufügen und
zu Beginn der Wurfwiederholung evtl. Wurfwiederholung +2 zu erlangen, wenn er eine rote oder blaue [8] entdeckt.

Zusätzlich gibt es nun auch eine Talentkarte namens "Einbruch der Nacht" welche besagt
"Du kannst deine Kraft Schattenblitz in jeder Kampfrunde zwei Mal benutzen und mußt dafür keine Energiekosten zahlen."

Das bedeutet also 2 blaue extra Würfel, statt einem.
Aber bekommt man bei einer roten oder blauen [8] nun auch Wurfwiederholung +4 oder nachwievor +2?

Yeeha
Erzmagier
Beiträge: 203
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 05:58

Re: [Hexenmeister] "Einbruch der Nacht" & Schattenblitz

Beitrag von Yeeha » Do 9. Feb 2012, 18:03

Hallo,

technisch gesehen wickelst Du diese Karte so ab, als würde sie zweimal auf Deinem Deck liegen.

Du musst also zwei r|b 8 dafür entdecken um in der Summe +4 zu erhalten.

Benutzeravatar
Yatsura
Magier
Beiträge: 74
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 18:15

Re: [Hexenmeister] "Einbruch der Nacht" & Schattenblitz

Beitrag von Yatsura » Fr 10. Feb 2012, 16:12

Das würde ja aber bedeuten, dass jede "entdecke"-Fähigkeit einen Extra-Würfel brauchen würde?

Bisher haben wir immer so gespielt, dass bei einer gewürfelten 8 alle Fähigkeiten aktiviert werden, die eine 8 suchen. :|

Yeeha
Erzmagier
Beiträge: 203
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 05:58

Re: [Hexenmeister] "Einbruch der Nacht" & Schattenblitz

Beitrag von Yeeha » Sa 11. Feb 2012, 10:30

Dann habt ihr es leider falsch gespielt. Hier im Forum gibt es 2 Threads, die das ausführlich behandeln.

Da ich gerade auf dem Sprung bin, werde ich mich später nochmal darum kümmern.

Aber ja, jede Fähigkeit die entdeckt werden muss, braucht ihren eigenen Würfel.

Ein entdeckter Würfel darf nicht nochmal entdeckt werden und auch nicht mehr für ein weiteres Umwandelmanöver genutzt werden.

edit, hier die Links:

viewtopic.php?f=37&t=1119

viewtopic.php?f=37&t=1727

Benutzeravatar
Yatsura
Magier
Beiträge: 74
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 18:15

Re: [Hexenmeister] "Einbruch der Nacht" & Schattenblitz

Beitrag von Yatsura » So 12. Feb 2012, 01:35

Das haben wir wohl wirklich! Vielen Dank für die Hilfe!

Ich habe die Anleitung echt zig mal von vorn nach hinten und zurück durchgesehen, aber trotzdem noch solche Stellen übersehen oder vergessen. :/

Benutzeravatar
metzger
Erzmagier
Beiträge: 163
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:48

Re: [Hexenmeister] "Einbruch der Nacht" & Schattenblitz

Beitrag von metzger » Mo 13. Feb 2012, 08:18

Jup, das wirst du wohl nicht "entdeckt" haben :D

Steht auf Seite 19 unter Würfel entdecken.

Antworten

Zurück zu „World of Warcraft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast