Frage zur App

Eine der langlebigsten Computerspielserien nun auch als Brettspiel - Hier zur Diskussion freigegeben

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Frage zur App

Beitrag von DaWall » So 18. Jan 2015, 18:57

Der Countdown kommt ganz gut hin, man muss halt schon vorher überlegen, wenn jemand anderes gerade was macht. Der Forscher zieht irgendwann ja 6 Karten, dann passiert bei ihm erst mal nichts, in der Zeit sollte er schon mal die Karten lesen, die bereit legen, die er erforschen möchte und schon mal ungefähr planen wie viele Wissenschaftler er da dran packen will.
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2040
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Frage zur App

Beitrag von Dogma79 » So 18. Jan 2015, 19:08

Klingt ja aber auch so, dass ich dann nicht wirklich an dem Spiel der anderen teilnehme.... :(
Ringkrieg,Schlacht der 5..,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen..,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis,UBoot

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Frage zur App

Beitrag von DaWall » So 18. Jan 2015, 23:52

Ist auch Absicht. Die Verteidigung der Erde gegen Aliens ist halt nicht "Ach mal gucken, was morgen passiert", sondern "Scheiße Ufos in Russland, Menschen in Mexico entführt, unsere Basis wird angegriffen". Bis zu vier Spezialisten, die IHREN Job machen sollen und nicht den der anderen noch nebenbei.

Ich finde das Konzept großartig, aber da darf jeder seine Meinung haben.
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
Dogma79
Erzmagier
Beiträge: 2040
Registriert: Do 1. Nov 2007, 09:20

Re: Frage zur App

Beitrag von Dogma79 » Mo 19. Jan 2015, 06:53

Nicht falsch verstehen, wenn das so Absicht ist, ok. Muss man nur vorher wissen.
Ich will das Spiel auf jeden Fall haben. Finde die Idee großartig mit der App und das Layout ist genial.
Bin echt gespannt....
Quartal 1?
Ringkrieg,Schlacht der 5..,WoW,Tide of Iron,Twilight Imperium,Arkham ,Battlestar...,Android,Runewars, Civilization,Winter der Toten,Verbotene Welten,Runebound,Rebellion,Eldritch, Villen..,S&S+GD,Korsaren der.. ,Stronghold, Eiserne Thron,Nemesis,UBoot

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4267
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Frage zur App

Beitrag von Thanatos » Mo 19. Jan 2015, 07:59

Dogma79 hat geschrieben:Klingt ja aber auch so, dass ich dann nicht wirklich an dem Spiel der anderen teilnehme.... :(

Das täuscht, da man ja Beids machen muss.

Seinen Job und das verhandeln mit den anderen
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Frage zur App

Beitrag von Zukar » Mo 19. Jan 2015, 09:26

DaWall hat geschrieben:Bis zu vier Spezialisten, die IHREN Job machen sollen und nicht den der anderen ...
Besser noch: man KANN Fehler der anderen ausbügeln, fährt damit aber wieder anderen in die Karre..

Und die Kohle reicht grundsätzlich nicht.
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Fearamus
Erzmagier
Beiträge: 672
Registriert: Di 4. Dez 2012, 11:06
Wohnort: Mainz

Re: Frage zur App

Beitrag von Fearamus » Mo 19. Jan 2015, 12:42

Ich habe auch noch eine Frage zur App: wie sieht es mit der Lokalisation aus? Momentan kann ich meines Wissens noch nicht auf Deutsch umstellen. Wird sich das ändern, sobald das Spiel auf Deutsch im Lande ist? Wird die Übersetzungsqualität gesichert sein?
* Suche Mitspieler für Netrunner in Mainz und Umgebung *

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Frage zur App

Beitrag von DaWall » Mo 19. Jan 2015, 12:58

Die wird übersetzt, hatte Thanatos schon irgendwo verkündet.
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
Fearamus
Erzmagier
Beiträge: 672
Registriert: Di 4. Dez 2012, 11:06
Wohnort: Mainz

Re: Frage zur App

Beitrag von Fearamus » Mo 19. Jan 2015, 13:46

Ja, die Info ist bisher, dass "so der Plan" sei. Aber das Spiel steht nunmal demnächst im Laden und ich muss mich zwischen der deutschen und englischen Version entscheiden. Ich bevorzuge die deutsche Version. Falls ich aber noch 6 Monate auf die Übersetzung der App warten muss, verlasse ich mich lieber auf die Arbeit von FFG.
* Suche Mitspieler für Netrunner in Mainz und Umgebung *

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Frage zur App

Beitrag von DaWall » Mo 19. Jan 2015, 17:12

Meines Wissens sind die Dateien derzeit beim Übersetzer. Ist ja nicht gerade wenig Text in der App, allein die ganzen Regeln ...
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

Antworten

Zurück zu „XCOM - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste