Winter der Toten - Die Lange Nacht

Hier könnt ihr über das erste Zombiespiel von Plaid Heads diskutieren

Moderator: WarFred

Cold25
Erzmagier
Beiträge: 730
Registriert: Di 3. Okt 2017, 00:44

Re: Winter der Toten - Die Lange Nacht

Beitrag von Cold25 » So 22. Okt 2017, 10:08

Wie sieht es bei diesem Spiel denn mit der Langzeitmotivation aus. So wie ich das gelesen habe, scheint es ja nur eine begrenzte Anzahl an Missionen zu geben. Gibt es denn irgendwo noch mehr Missionen, die in den Boxen nicht enthalten sind (wie bspw. bei Andor)?
Spielt gerade:
Herr der Ringe LCG: Ansturm auf Osgiliath
Arkham Horror LCG: Dunwich-Zyklus

Imperial Settlers - Barbaren

veschka
Erzmagier
Beiträge: 101
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 10:12

Re: Winter der Toten - Die Lange Nacht

Beitrag von veschka » Fr 3. Nov 2017, 13:59

Nö... Kannst bei den Missionen variieren indem du dir das Grundspiel (oder den Vorgänger) holst ;)

Benutzeravatar
Sismanski
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 15:22
Wohnort: Denkendorf

Re: Winter der Toten - Die Lange Nacht

Beitrag von Sismanski » Mo 19. Mär 2018, 15:37

Cold25 hat geschrieben:
So 22. Okt 2017, 10:08
Wie sieht es bei diesem Spiel denn mit der Langzeitmotivation aus. So wie ich das gelesen habe, scheint es ja nur eine begrenzte Anzahl an Missionen zu geben. Gibt es denn irgendwo noch mehr Missionen, die in den Boxen nicht enthalten sind (wie bspw. bei Andor)?
Du kannst und wirst ohne Probleme jede Mission mehrmals spielen können und trotzdem deinen Spaß dabei haben. Da so ziemlich alles im Spiel zufällig gemischt ist, wird am Ende eine andere Kombination bei herauskommen. Also anderen Helden, anderer Verräter (wenn überhaupt), andere Ausrüstung, andere Krisen (zumindest die Reihenfolge), andere Cross-Road Karten, andere Zombie Spawn Punkte etc.

Ich persönlich besitze das erste Winter der Toten seit deutschem Release und bin schon seit langem am überlegen ob ich bei der Erweiterung DLN zugreifen soll oder nicht. Jetzt gibt es auch die KdK, was die Entscheidung aber nicht wirklich einfacher macht. Wie schon mehrfach erwähnt wurde bietet DLN Erweiterung nur sehr wenig für die Besitzer des ersten Spiels, und nur als Erweiterung ist diese einfach zu teuer. KdK gefällt mir von Thema schon eher, doch sind hierfür beide Grundboxen erforderlich, wenn man wirklich das volle Potential ausreizen möchte. Hat man nur eine der beiden Grundboxen finde ich wieder das selbe Problem dass der Preis als Erweiterung nicht stimmt, da es einfach viel zu wenig bietet.

Ich persönlich hätte lieber mehr Mini-Erweiterungen mit "Neue Überlebende", "Neue Gegenstände", "Neue Orte", "Neue allgemeine Cross-Road Karten" usw. Diese könnten dann von mir aus 10-30€ kosten, je nach Umfang natürlich, und ich wäre glücklich.
Winter der Toten, Battlestar Galactica, World of Warcraft (+Schatten des Krieges & Burning Crusade)

Benutzeravatar
Kanzler von Moosbach
Magier
Beiträge: 62
Registriert: So 18. Okt 2009, 17:57
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Winter der Toten - Die Lange Nacht

Beitrag von Kanzler von Moosbach » Do 7. Jun 2018, 17:35

Also ganz konkret, wie kombiniere ich Winter der Toten - Spiel mit dem Schicksal mit Winter der Toten - Die Lange Nacht?

Die Örtlichkeiten ja nicht, aber die Objektkarten, Charakter, ???

also folgndes könnte man kombinieren, gibt es dann doppelt soviele karten oder gibts ein Limit? zb sinds weiter 20 Objektkarten pro Ort oder sind ebens dann 40 Objektkarten die bei der Polizeiwache, Bücherei..... liegen. Gibt es verbesserte Karten? also ausgebesserte Karten wo man die ursprüngliche Version nicht verwenden sollte?

Doppelseitige Gemeinsame Zielkarten
Geheime Zielkarten
Geheime Verrat-Zielkarten
Geheime Zielkarten für Verbannte
Karten für Überlebende
Übersichtsbögen
Start-Objektkarten
Objektkarten Polizeiwache
Objektkarten Supermarkt
Objektkarten Schule
Objektkarten Tankstelle
Objektkarten Bücherei
Objektkarten Krankenhaus
Krisenkarten
Schicksalskarten
Zombiefiguren
Figuren für Überlebende
Aktionswürfel
Infektionswürfel
Unser Blog: http://www.kanzleramt-moosbach.at

Mich könnt ihr auch auf Facebook finden: http://www.facebook.com/kanzleramt.moosbach

Benutzeravatar
Cernusos
Erzmagier
Beiträge: 1116
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:12

Re: Winter der Toten - Die Lange Nacht

Beitrag von Cernusos » Fr 8. Jun 2018, 08:58

Kanzler von Moosbach hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 17:35
Gibt es verbesserte Karten? also ausgebesserte Karten wo man die ursprüngliche Version nicht verwenden sollte?
Verbesserte Versionen? Nicht das mir eine unter gekommen wäre.

Bei den Karten kann man eigentlich alles zusammentun was Spieler- oder Charakterbezogen ist.
Objektkarten von Orten (ortsbezogen) würde ich mich für einen Stapel entscheiden. - Es gibt, wenn ich mich richtig erinnere,
Zielkarten die das Leerräumen eines Orts erfordert, was bei der doppelten Anzahl an Karten es nahezu unmöglich macht, das zu schaffen.
behalten bzw. mischen hat geschrieben: Doppelseitige Gemeinsame Zielkarten
Geheime Zielkarten
Geheime Verrat-Zielkarten
Geheime Zielkarten für Verbannte
Karten für Überlebende
Übersichtsbögen
Krisenkarten
Schicksalskarten
Zombiefiguren
Figuren für Überlebende
Aktionswürfel
Yo soy un oso

Antworten

Zurück zu „Winter der Toten - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste