Schlacht der 5 Heere: Bolg / Wehranlagen

Hier gehören Regelfragen und Diskussionen zur allesbestimmenden Schlacht des kleinen Hobbits hin
Antworten
Sheytan
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 20:38

Schlacht der 5 Heere: Bolg / Wehranlagen

Beitrag von Sheytan » Do 19. Feb 2015, 23:25

Guten Tag,

ich habe zwei Fragen zu dem Spiel Die Schlacht der fünf Heere:

Was ist wenn eine Armee mit Bolg in einer Wehranlage angegriffen wird? Kann ich einen Leibwachenmarker einsetzen, um Schaden zu vereiteln, der auf die Wehranlage gegangen wäre?

Wie verhalten sich Angriffe auf eine Armee in einer Wehranlage, die eine niedrigere Treffergrenze haben (z.B: Die Adler des Nebelgebirges) Zählt die Grenze 4, 5 oder 6?

[EDIT] Ich habe den Betreff mal ein bisschen aussagekräftiger gemacht! WarFred

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 928
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Schlacht der 5 Heere: Bolg / Wehranlagen

Beitrag von Uthoroc » Fr 20. Feb 2015, 11:37

a) Ja, nach jeder Kampfrunde kann man eine Leibwache einsetzen, um den Schaden (der Runde) loszuwerden, egal wohin der Schaden gehen würde.

b) Wehranlagen gelten nur in einer eigentlichen Kampf. Angriffe wie Adler, Gandalf und Thranduil sind Sonderfälle, bei denen Wehranlagen ignoriert werden. Der Schaden geht dann auch auf die Armee und nicht die Wehranlagen.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Antworten

Zurück zu „Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast