Zwei Regelfragen

Alle Fragen zu den Spielregeln von Warcraft.
Benutzeravatar
Scubaroo
Krieger
Beiträge: 40
Registriert: Di 11. Dez 2007, 23:38

Zwei Regelfragen

Beitrag von Scubaroo » Di 11. Dez 2007, 23:49

Juchuuuh, ich bin der erste :lol:

In der Hoffnung, dass dies hier trotzdem einer liest, zwei Fragen zu "Warcraft - the boardgame":

1. Wenn man einen Aussenposten auf einem "Siegpunkt-Feld" baut, gilt dieser Siegpunkt dann immer noch, wenn er durch eigene Einheiten besetzt ist (wenn man z. B. neue Einheiten auf diesem Aussenposten einsetzt)?

2. Kann man mehrere Erfahrungskarten auf einmal auspielen (z. B. 3 Siegpunkt Karten auf einen Schlag und somit das Spiel beenden)? Gibt es ein Handkartenlimit?

Vielen Dank schon mal für jede Hilfe!

Cheers Scubaroo

Benutzeravatar
BornDead
Magier
Beiträge: 51
Registriert: So 4. Nov 2007, 17:25
Wohnort: Bonn

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von BornDead » Do 13. Dez 2007, 22:10

Hallo Scubaroo,

da versuche ich mal zu helfen. ;)

1.) Ein Außenposten allein reicht nicht aus, vernichtet den Siegpunkt aber auch nicht. In Deinem Fall: Ist der Außenposten auf das Siegpunktfeld gebaut und Du hast ebenfalls Einheiten auf diesem Feld, sind alle erforderlichen Bedingungen erfüllt, da Du das Feld mit Deinen Einheiten besetzt hast.
2.) Ja, darfst Du. Siegpunkte dürfen jederzeit in der eigenen Spielphase ausgespielt werden, auch mehrere

Gruß,
BornDead

hardy
Erzmagier
Beiträge: 128
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 11:16
Wohnort: Kassel / Bremen

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von hardy » Mi 2. Jan 2008, 11:01

Da will ich doch gleich mal nachfragen.

Darf man Aussenposten überall hinbauen, oder nur auf freie Felder.
Was passiert mit den verdeckten Wäldern, Goldminen etc.

Ich habe leider in der Regel nichts dazu gefunden.
Hier könnte eine Signatur stehen, wenn der Verfasser nachgefragt hätte, ob er den Satz "never argue with idiots, they bring you down to their level and beat you with experience" verwenden darf, den er so toll findet.

Benutzeravatar
Stefan
Erzmagier
Beiträge: 606
Registriert: So 4. Nov 2007, 00:45
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von Stefan » Mi 2. Jan 2008, 13:55

Ja, auf jedem Feld, auch auf Ressourcenfeldern. Ist auch unbedingt zu empfehlen, weil dann Arbeiter halbwegs gut geschützt sind.
Spiele: AGOT (ACOK, ASOS), Android, AH (DH, CP), BSG (PG), Britannia, Condottiere, Descent (WOD, AOD, RTL, TOI), Doom (Exp), Dust, GT, MH, MM, SA, SCTBG (BW), ToI (DF), Tribun, TI3 (SE), WCTBG (Exp), WK, WOW (SW). Still counting.

Benutzeravatar
BornDead
Magier
Beiträge: 51
Registriert: So 4. Nov 2007, 17:25
Wohnort: Bonn

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von BornDead » Do 3. Jan 2008, 07:14

Eine Ergänzung: Die Felder dabei bleiben aktiv, können also weiterhin ausgebeutet werden.

Benutzeravatar
Stefan
Erzmagier
Beiträge: 606
Registriert: So 4. Nov 2007, 00:45
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von Stefan » Do 3. Jan 2008, 16:14

Sonst wäre es ja sinnlos ;)
Spiele: AGOT (ACOK, ASOS), Android, AH (DH, CP), BSG (PG), Britannia, Condottiere, Descent (WOD, AOD, RTL, TOI), Doom (Exp), Dust, GT, MH, MM, SA, SCTBG (BW), ToI (DF), Tribun, TI3 (SE), WCTBG (Exp), WK, WOW (SW). Still counting.

hardy
Erzmagier
Beiträge: 128
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 11:16
Wohnort: Kassel / Bremen

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von hardy » Fr 4. Jan 2008, 11:41

Können Aussenposten den im Gebirge gebaut werden?

Mit der Erweiterung kann es ja passieren, dass eine Einheit auf einem Gebirgsfeld landet und dort darf sie solange bleiben, bis sie es einmal verlassen hat.
Hier könnte eine Signatur stehen, wenn der Verfasser nachgefragt hätte, ob er den Satz "never argue with idiots, they bring you down to their level and beat you with experience" verwenden darf, den er so toll findet.

Benutzeravatar
Stefan
Erzmagier
Beiträge: 606
Registriert: So 4. Nov 2007, 00:45
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von Stefan » Fr 4. Jan 2008, 17:54

Öhm...ich würde nein sagen, und zwar aus spieltechnischen Gründen. Es wäre für die anderen Spieler ein elementarer Nachteil, besonders weil der im Gebirge bauende Spieler dort ja prinzipiell alle Arten von Einheiten stationieren kann. Klares Nein, IMHO.
Spiele: AGOT (ACOK, ASOS), Android, AH (DH, CP), BSG (PG), Britannia, Condottiere, Descent (WOD, AOD, RTL, TOI), Doom (Exp), Dust, GT, MH, MM, SA, SCTBG (BW), ToI (DF), Tribun, TI3 (SE), WCTBG (Exp), WK, WOW (SW). Still counting.

Goemon
Krieger
Beiträge: 42
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 12:44
Wohnort: Ketschendorf

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von Goemon » Mo 7. Jan 2008, 13:26

hardy hat geschrieben:Können Aussenposten den im Gebirge gebaut werden?

Mit der Erweiterung kann es ja passieren, dass eine Einheit auf einem Gebirgsfeld landet und dort darf sie solange bleiben, bis sie es einmal verlassen hat.
Wo steht das denn? Meines Wissens nach ist es nicht möglich Fußvolk auf Gebirgen stehen zu lassen.

hardy
Erzmagier
Beiträge: 128
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 11:16
Wohnort: Kassel / Bremen

Re: Zwei Regelfragen

Beitrag von hardy » Mo 7. Jan 2008, 14:48

Auf Seite 3 der Regel der Erweiterung steht:

Betreten von Bergfeldern
Einheiten, die Bergfelder normalerweise nicht betreten können, können
durch Beschwörung oder eine Fähigkeit wie "Auferstehung der Toten"
auf Bergfelder gesetzt werden. Wenn die so eingesetzten Einheiten das
Bergfeld aber verlassen, können sie es nicht wieder betreten.
Hier könnte eine Signatur stehen, wenn der Verfasser nachgefragt hätte, ob er den Satz "never argue with idiots, they bring you down to their level and beat you with experience" verwenden darf, den er so toll findet.

Antworten

Zurück zu „Warcraft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast