Regelfragen Terraner

Alle Fragen zu den Spielregeln von Starcraft.
Antworten
Reaper
Erzmagier
Beiträge: 312
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 23:59

Regelfragen Terraner

Beitrag von Reaper » Sa 15. Mai 2010, 12:35

Hallöchen,

nach dem letzten Spiel gab es ein paar Fragen bezüglich der Terraner.
1. Es gibt diese Kampfkarte. die dem Terraner bei allen Fahrzeugen +1 Verteidigung gibt und er "falls möglich" ein Arbeiter aus seinem Reservoir nehmen muss. Die Formulierung ist so schön bescheuert, dass man damit nichts anfangen kann. Muss ich einen Arbeiter nutzen, um die +1 zu bekommen? Kann ich mehrere nutzen?
2. Wenn der Terraner per Mobilitätsbefehl seine Basis mitnimmt, kann er sie gleich in ein Kampf mitnehmen, um z.B. Bunker benutzen zu können? Außerdem: was passiert mit Arbeitern auf dem verlassenen Planeten? Werden sie in der Reorganisationsphase zerstört?

Schreckofant
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: So 2. Mai 2010, 11:59

Re: Regelfragen Terraner

Beitrag von Schreckofant » Sa 15. Mai 2010, 13:02

1. also d.h. das du einen Arbeiter aus deinem "Arbeiterreservoir" zu den "nicht verfügbaren Einheiten" packen musst", also im prinzip heißt das "opfere wenn möglich einen Arbeiter" und das ist eben nur möglich wenn du einen im Reservoir hast.

2. bin ich mir nicht sicher, soweit ich das verstanden habe kannst du mit diesem Befehl nur die Gebiete auf dem "aktiven Planeten" wechseln, somit wäre deine Frage hinfällig. Aber kann sein das ich mich irre

Reaper
Erzmagier
Beiträge: 312
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 23:59

Re: Regelfragen Terraner

Beitrag von Reaper » So 16. Mai 2010, 20:56

1. Also MUSS ich einen meiner zur Verfügung stehenden Arbeiter nutzen, damit ich +1 Verteidigung bekomme? Und ich kann maximal einen Arbeiter nehmen?
2. Wieso hinfällig? Ich greife ein Gebiet an und platziere dort gleich meine Basis. Oder platziere ich die Basis erst nach dem Kampf? Weil Reihenfolge ist: 1. Einheiten ziehen, 2. Kämpfen.

Außerdem hab ich gleich noch eine Frage zur "Das Ende ist Nah" Karte:
Sie sagt, ich kann entweder ein Siegpunkt nehmen oder eine weitere Karte ausspielen. Das Handbuch sagt, alle anderen Handkarten werden wirkungslos abgeworfen. Nehmen wir an, ich hab 2 Karten auf der Hand, eine davon ist "Das Ende ist nah". Die dEiN muss ich ausspielen, ich möchte aber kein Siegpunkt sondern eine weiter Karte spielen. Muss ich dann meine zweite Karte abwerfen und eine neue ziehen und diese muss ich ausspielen?

Hat evt jemand die engl. Kartentexte zur Verfügung? Könnte mir vorstellen, dass diese eindeutig sind.

Benutzeravatar
bateman
Magier
Beiträge: 57
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 11:07

Re: Regelfragen Terraner

Beitrag von bateman » Mo 17. Mai 2010, 15:29

Du kannst die Basis auf dem aktiven Planeten auf ein anderes EIGENES Gebiet setzen (aber nicht von einem anderen Planeten!). Das kannst du zeitgleich mit dem bewegen deiner Figuren tun. Das mit dem Kampf ist aber hinfällig, da in einem eigenen Gebiet kein Kampf stattfindet.

"Das Ende ist Nahe" Karten müssen gespielt werden. Wenn du ein oder mehrere davon auf der Hand hast, musst du alle spielen. Du darfst aber nur 1x deren Sonderfähigkeit (1 SP oder 1 weitere Karte spielen) nutzen. In diesem Fall darfst du also 2 Ereigniskarten spielen. Der Rest wird dann wirkungslos abgeworfen.
Zuletzt geändert von bateman am Di 18. Mai 2010, 08:31, insgesamt 1-mal geändert.
"Ein Kaffee schwarz, ohne Kopf...Ehhh Zucker"

Reaper
Erzmagier
Beiträge: 312
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 23:59

Re: Regelfragen Terraner

Beitrag von Reaper » Mo 17. Mai 2010, 18:03

Das heisst, dass die Passage im Handbuch falsch ist, in der steht, dass die restlichen Handkarten wirkungslos abgeworfen werden?

Schreckofant
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: So 2. Mai 2010, 11:59

Re: Regelfragen Terraner

Beitrag von Schreckofant » Mo 17. Mai 2010, 20:10

Die restlichen Ereignuskarten die du nach dem Spielen von "Das Ende ist nah" noch auf der Hand hast werden abgeworfen.

Benutzeravatar
bateman
Magier
Beiträge: 57
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 11:07

Re: Regelfragen Terraner

Beitrag von bateman » Di 18. Mai 2010, 08:42

Richtig.
Ich sollte also besser schreiben "Der Rest wird DANACH wirkungslos abgeworfen." Die Passage im Handbuch ist nicht falsch, nur musst du sie mit den Absätzen davor kombinieren. Da steht nämlich:
"Nachdem ein Spieler seine Ereigniskarte ausgeführt hat (oder sich dafür entschieden hat keine zu spielen), werden seine noch übrigen Ereigniskarten (falls vorhanden) aufgedeckt und wirkungslos abgeworfen."

Die "Das Ende ist Nahe"-EK ist erst dann "ausgeführt", wenn du dir entweder einen SP genommen oder eine weitere EK gespielt hast. ;)
"Ein Kaffee schwarz, ohne Kopf...Ehhh Zucker"

Benutzeravatar
Stefan
Erzmagier
Beiträge: 606
Registriert: So 4. Nov 2007, 00:45
Wohnort: Fellbach bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Regelfragen Terraner

Beitrag von Stefan » Di 18. Mai 2010, 11:53

Richtig, Basen können nur auf eigenen Gebieten landen und die restlichen Event Cards werden abgeworfen.
Spiele: AGOT (ACOK, ASOS), Android, AH (DH, CP), BSG (PG), Britannia, Condottiere, Descent (WOD, AOD, RTL, TOI), Doom (Exp), Dust, GT, MH, MM, SA, SCTBG (BW), ToI (DF), Tribun, TI3 (SE), WCTBG (Exp), WK, WOW (SW). Still counting.

Reaper
Erzmagier
Beiträge: 312
Registriert: Sa 15. Nov 2008, 23:59

Re: Regelfragen Terraner

Beitrag von Reaper » Di 18. Mai 2010, 17:53

Ah ok, danke euch :)

Antworten

Zurück zu „Starcraft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste