Warhammer 40000 LCG

Hier kann über das erweiterbare Kartenspiel in der Welt von Warhammer 40.000 diskutiert und philosophiert werden.
Venoem
Magier
Beiträge: 69
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 19:23
Wohnort: Berlin

Re: Warhammer 40000 LCG

Beitrag von Venoem » Sa 27. Sep 2014, 17:04

Nur zur Absicherung: bei WH40K Conquest muss man nicht wie bei Netrunner oder Star Wars LCG (auf Tunieren) zwei Fraktionen bauen (z.B. Hacker/Konzern bei Netrunner) und dann abwechselnd jede Fraktion spielen? (also dann ein Gameplay wie WH:Invasion)

iaan
Erzmagier
Beiträge: 228
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 20:43
Wohnort: jena

Re: Warhammer 40000 LCG

Beitrag von iaan » Sa 27. Sep 2014, 18:04

Venoem hat geschrieben:Nur zur Absicherung: bei WH40K Conquest muss man nicht wie bei Netrunner oder Star Wars LCG (auf Tunieren) zwei Fraktionen bauen (z.B. Hacker/Konzern bei Netrunner) und dann abwechselnd jede Fraktion spielen? (also dann ein Gameplay wie WH:Invasion)
Ne, ein Deck reicht, ist absolut symetrisch.
Du kannst also auch zB Eldar gegen Eldar spielen.
Can you dupe Crown of Gold in setup?

Benutzeravatar
Gummidoc
Magier
Beiträge: 77
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 15:09

Re: Warhammer 40000 LCG

Beitrag von Gummidoc » Mi 1. Okt 2014, 11:01

Hi,


weiß denn schon jemand wann das erste BattlePack auf deutsch erscheint?

Benutzeravatar
DarkJedi
Erzmagier
Beiträge: 785
Registriert: So 16. Dez 2012, 20:42
Wohnort: Wien

Re: Warhammer 40000 LCG

Beitrag von DarkJedi » Mi 1. Okt 2014, 15:21

Dann wen das englische rauskommt!! :mrgreen:

Nein im Ernst erstmal mit der Grundbox beschäftigen wird sicher noch ein bis zwei Monate dauern.
WIENER Spielegruppe für Living Card Games näheres unter http://www.facebook.com/LCGSpielegruppeWien

Antworten

Zurück zu „Warhammer 40.000: Conquest - Das Kartenspiel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste