Schmierige Verpackungen

Hier geht es um das Living Card Game im Warhammer 40K Universum
sg181
Erzmagier
Beiträge: 557
Registriert: So 15. Feb 2009, 18:57

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von sg181 »

Bei mir war beim ersten War Pack das Plastik ganz außen rum ok, aber die Folie, in der die Karten noch mal eingeschweißt waren, recht klebrig.
Zum Glück nur von Außen, die Karten haben nix abbekommen.

War Pack 2 und 3 sind noch zu, mal schauen wie es mit denen aussieht.
Benutzeravatar
Elden
Erzmagier
Beiträge: 110
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 14:35

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von Elden »

Hab jetzt auch noch den 1. und 3. Pack gekauft.
Die innere Plastik-Verpackung war bei beiden (wie beim 2. Pack) aussen klebrig/schmierig. Die Karten sind nicht betroffen. Vorsichtig geöffnet und danach die Hände gewaschen. Keine Ahnung, was das für eine China-Chemie ist...
Die äusere Plastik-Verpackung selbst ist nur zum Wegwerfen gut (das Plastik bricht schon beim Öffnen). Die optisch gleich aussehenden PoD-Verpackungen von FF sind im Vergleich zum Aufbewahren von Karten geeignet.
Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1424
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von Hida Tetsuo »

Prinzipiell finde ich den Wechsel weg vom Karton eher nicht so toll. Und selbst da waren die Karten ja nochmal in Folie.
Und die Sache mit den Folien ist auch so ein Ding, was mir nicht gefällt.
UltraComix Nürnberg TO; WH:I; Herr der Ringe LCG; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Mystic Vale; Star Realms; Epic; Hero Realms; Marvel Champions
TobiWan
Erzmagier
Beiträge: 406
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 13:29

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von TobiWan »

Hallo,

bin mit der äußeren Verpackung eigentlich soweit zufrieden, hatte auch alle so auf bekommen, dass sie heile blieben und wieder verschließbar sind.
Das erste Warpack war bei mir Schmiere frei (zumindest hatte ich nichts gemerkt), das 2. und 3. allerdings war an der inneren Folie schmierig.
Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4288
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von Thanatos »

Wir haben das Ganze in Augenschein genommen und versuchen festzustellen, was da passiert ist.
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)
Putzlappen
Magier
Beiträge: 64
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 23:38

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von Putzlappen »

Also hab jetzt "schwarzmähnes kriegsgeheul" frisch in der Hand. Die schmalen seiten der Folienverpackung sind total klebrig, man kann sie nicht entfernen, ohne sich die hände zu verbappen. Nachdme man die Folie abmacht, sieht man deutlich, dass sie nicht mehr richtig transparent ist, so als ob sie "geschwitzt" hätte und der leim sich dann an den kurzen kanten und teilweise auch auf den großen flächen verteilt hat. An den karten ist diesmal aber nichts auszusetzten.
Da muss sich dringen was ändern, dass ist nicht so angenehm!
Frei_Wild
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 21:57
Wohnort: Wien

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von Frei_Wild »

Bei Pack Nr 5 waren jetzt sogar die Karten etwas schmierig.....
Ich bin wirklich enttäuscht was die Qualität der neuen Verpackungen betrifft..... :evil: :x
WIENER Spielegruppe für Living Card Games. Näheres unter https://www.facebook.com/groups/129913783840599/
Hida Tetsuo
Erzmagier
Beiträge: 1424
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:46
Wohnort: Nürnberg (in der Nähe von)

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von Hida Tetsuo »

Die neuen Netrunner Packs haben bereits eine andere Folie.
Scheint als wäre das im ersten Conquest Zyklus eine Art "Ausrutscher".

Verstehe ohnehin nicht, dass man die Karten nochmals in Folie packen muss.
Bei den PoD Sachen ist doch auch keine Extrafolie drumrum.
UltraComix Nürnberg TO; WH:I; Herr der Ringe LCG; 40K; ; Descent 2nd Edt.; Arkham Horror LCG; Runewars Minis; Age of Sigmar; Warhammer Underworlds; Terraforming Mars; Mystic Vale; Star Realms; Epic; Hero Realms; Marvel Champions
Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von DaWall »

Wahrscheinlich passiert das Ausstanzen aus dem Druckbogen und das Einschweißen der Karten in einer Maschine und werden in einer anderen Maschine oder per Hand verpackt.

PoDs werden bei FFG direkt hergestellt und verpackt.
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.
Benutzeravatar
Troi McLure
Erzmagier
Beiträge: 1376
Registriert: So 16. Dez 2007, 15:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Schmierige Verpackungen

Beitrag von Troi McLure »

Die Verpackung bei meinem 5.Pack war auch extrem klebrig. Schlimmer als bei den Packs vorher. Habe die Karten allerdings nicht nach Klebespuren gecheckt. Glücklicherweise wäre das ja auch nur der Kriegsherr, der ja auch nicht in den Nachziehstapel kommen würde.
Antworten

Zurück zu „Warhammer 40.000: Conquest“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast