Eldritch oder Arkham

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Eldritch Horror. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Antworten
Huensli
Krieger
Beiträge: 45
Registriert: Do 11. Jan 2018, 10:22

Eldritch oder Arkham

Beitrag von Huensli » So 24. Feb 2019, 14:12

So nun hatte ich gestern mit einem Kumpel mein "erstes richtiges" Spiel mit der 3. Edition. Mein Fazit - irgendwie durchwachsen. Das Spiel hatte seine Höhen und Tiefen, aber irgendwie wollte der Funke bei mir nicht richtig überspringen - woran das liegt, kann ich irgendwie nicht so recht sagen.
Die Story mit dem Kodex ist zwar ein ganz cooler Mechanismus, aber irgendwie klappt die Kopplung mit dem Spielbrett nicht.
Das Spielbrett ist auch so eine Sache. Die Idee mit den "Puzzelteilen" finde ich eigentlich ganz gut, diese lassen sich aber zu wenig unterscheiden, da alles dunkel in dunkel ist. Ich war ständig am Suchen, wo ist der Hafen, wo der Dinner etc. Eigentlich konnte man sich nur anhand der Aufschrift orientieren. Vielleicht hätte man Arkham besser "am Tage" abgebildet. Hätte der Atmosphäre auch keinen Abbruch getan und man könnte die Felder wahrscheinlich besser unterscheiden.
Die Monster sind auch so eine Sache. Da sagt mir schon das Kampfsystem mit den automatischen Treffern der Monster nicht so zu. Das finde ich bei Eldritch wesentlich besser. Bei den Charakteren finde ich das ständige Fokussieren der Werte auch irgendwie nicht so prickelnd. Was freut man sich bei Eldritch, wenn man mal einen Wert anheben darf - hier macht man das einfach als Aktion. Dafür hat man bei Arkham nur schwer die Möglichkeit seinen Charakter zu heilen, weil die Aktion Ausruhen fehlt.
Auch die "doppelseitig" bedruckten Karten (Zustände etc), die Eldritch so spannend machen, fehlen hier fast zur Gänze. (Kommt ja vielleicht noch in den Erweiterungen) Gut finde ich hingegen die Lösung mit den "Händen" bei den Gegenständen.
Insgesamt hat man irgendwie aber schon das Gefühl ständig das Gleiche zu tun. Hinweises sammeln, Verderben abbauen. Da ist Eldritch - zumindest vom Gefühl her - irgendwie abwechslungsreicher.

Im Ergebnis: Eigentlich möchte ich dieses Spiel gern haben - aber es klappt nicht so recht. Vielleicht ändern die Erweiterungen ja was daran, aber so recht glaube ich das nicht. Ich jedenfalls ziehe Eldritch momentan ganz klar vor - auch wenn die Storyline bei EH nicht immer stringent ist. Gerade diese Brüche sind aber manchmal auch besonders witzig. (Ich weiss, Lovecaraft soll eigentlich nicht witzig sein - mir bringen solche Momente aber trotzdem Spaß)

Wie ist denn Eure Meinung? Spielt ihr lieber EH oder AH 3rd.?

Benutzeravatar
Beckikaze
Blechkatze
Beiträge: 3256
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 14:12
Wohnort: Bremen

Re: Eldritch oder Arkham

Beitrag von Beckikaze » So 24. Feb 2019, 17:29

Weder noch. Arkham 2 deklassiert meiner Ansicht nach beide Titel um Längen. Die Gründe dazu hatte ich ja schon offen gelegt.

Aber mittlerweile würde ich mich sogar dazu hinreißen lassen, dass ich eher wieder Eldritch spielen als diesen Totalunfall von Arkham 3.
KS: Rambo, Dungeon Crusade, Solomon Kane, Z War One, S&S AC, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Chronicles of Drunagor, The Ghost Betwixt, Altar Quest

Benutzeravatar
openMfly
Erzmagier
Beiträge: 1070
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 09:04

Re: Eldritch oder Arkham

Beitrag von openMfly » Mo 25. Feb 2019, 15:56

Arkham Horror 2. Edition

Jon Snow
Erzmagier
Beiträge: 1095
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: Eldritch oder Arkham

Beitrag von Jon Snow » Mo 25. Feb 2019, 15:58

Definitv EH, ABER:
Wenn du mich fragen würdest, ob ich AH 2te der 3te spielen wollen würde (und ich kein EH hätte) dann die 2te Edition.
AH dauert halt ja leider nur immer länger als EH, plus EH ist doch dann schon einsteigerfreundlicher :D
Der Eiserne Thron 2.Edition, Civilization, Descent 2.Edition, Herr Der Ringe LCG, Eldritch Horror, Arkham Horror LCG, Imperial Assault

R8tzi
Erzmagier
Beiträge: 218
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 17:47
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Eldritch oder Arkham

Beitrag von R8tzi » Di 26. Feb 2019, 11:31

EH
(AH 3 jedoch nicht gespielt)
Kemet - Blut und Sand -Sammelbestellung Raum Augsburg bis Landsberg/Lech: 2 Plätze von 4 noch frei -bei Interesse bei mir melden-

Benutzeravatar
kasi36
Erzmagier
Beiträge: 287
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 18:44

Re: Eldritch oder Arkham

Beitrag von kasi36 » Do 4. Apr 2019, 17:28

Für mich (ich bin da hier wohl die Ausnahme) eine schwierige Frage. Ich mag sowohl EH als auch AH 3. Edition. Allerdings: Seit ich EH zu hause habe, habe ich AH 2. Edition nicht mehr angefasst. Von meinem Standpunkt aus gibt es nichts bei der 2. Edition, was EH oder AH 3 nicht besser macht. Deshalb ist AH 2 auch kürzlich mit allen Erweiterungen bei eBay gelandet.

Antworten

Zurück zu „Eldritch Horror - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast