Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Eldritch Horror. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Pjupe
Magier
Beiträge: 51
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Re: Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Beitrag von Pjupe » Mo 5. Mär 2018, 22:39

Also irgendwie hab ich jetzt den Überblick verloren.
Der Tipp mit der Kennzeichnung der Reprints ist auf jeden Fall Gold wert, wenn auch beim Online-Kauf nutzlos, weil das da nicht mit dabei steht.
Jedenfalls habe ich aber beim Grundspiel und der 1. Erweiterung somit alles richtig machen können und die jeweils überarbeitete Version bekommen (wobei die 1. Erweiterung sowieso keine mir bekannten Fehler enthalten hätte).
Berge des Wahnsinns scheint auch eine weitgehend sichere Bank zu sein, da das neueste FAQ von Dezember 2017 den Fehler für Berge des Wahnsinns nur für die 1. Auflage ausweist und man bei den meisten Händlern inzwischen die Neuauflage bekommen müsste (online natürlich immer mit Restrisiko).

Aber wie ist das mit allen Erweiterungen danach? In den aktuellen FAQs wird ja für diese Spiele keine Beschränkung für die 1. Auflage gemacht. Heißt das, dass z.B. die 1 Karte in absonderliche Ruinen in den gegenwärtig im Umlauf befindlichen Versionen immer noch fehlerhaft ist, bzw. gab es für die noch keine Neuauflage? Die Asmodee-Seite hilft hier nicht weiter, weil dort bei den Produkten zu Eldritch Horror nur das Grundspiel und die Traumlande-Erweiterung ausgewiesen sind.

Die Frage hat den Hintergrund, weil ich gerne noch eine Erweiterung mit den Fokusmarkern und ein paar zusätzlichen Ermittlern geholt hätte. Naheliegend wären da entweder BdW oder AR.

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Beitrag von Grub » Mi 7. Mär 2018, 09:21

Ein Reprint von absonderliche Ruinen (Strange Remnants) ist auf dem Weg (latest Update: 28.02 - shipping now)
https://www.fantasyflightgames.com/en/upcoming/
Es würde noch lohnen 1-2 Monate zu warten damit er auch auf deutsch erhältlich ist (wenn er plötzlich er überall verfügbar ist, ist das ein Hinweis das der Reprint eingetroffen ist..aktuell ist ja absonderliche Ruinen grundsätzlich überall ausverkauft und falls vorhanden ist es wohl die 1. Auflage).
Ich werde mir wohl im April/Mai bei der Erweiterung zugreifen...solange muss noch die alten 7 GAs vemöbeln und mit 20 Ermittlern spielen.

Wenn du nicht warten kannst, dann hole dir erstmal BdW auf deutsch (bei Fantasywelt, dort haben sie den Reprint).
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Pjupe
Magier
Beiträge: 51
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Re: Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Beitrag von Pjupe » Do 8. Mär 2018, 17:08

Wirklich sehr hilfreiche Infos. Top.
Wenn das so ist, dann bestelle ich mir gleich mal BdW. War ja bisher mit bestellen vorsichtig, weil das auch bei fast allen Online-Händlern ausverkauft ist und ich bei Fantasywelt somit die 1. Auflage vermutet habe. Aber wenn das eine gesicherte Information ist, dann schlage ich da gleich mal zu.

hatch
Erzmagier
Beiträge: 230
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Beitrag von hatch » Do 8. Mär 2018, 17:50

Bdw hatte ich mir Mitte Juni 2017 bei besagtem Onlineshop bestellt und das trug bereits die Nummer mit dem „R“ am Ende.

Benutzeravatar
Grub
Erzmagier
Beiträge: 244
Registriert: Di 28. Nov 2017, 20:05
Wohnort: Kiel

Re: Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Beitrag von Grub » Mo 12. Mär 2018, 10:49

Danke für die Info,
dann gibt es den Reprint schon seit 9 Monaten oder sogar länger (eine Ankündigung habe ich nämlich nicht über BdW gefunden).
Hängt halt alles vom Onlinehändler ab, einige scheinen noch Restbestände der 1. Auflage zu haben.
Das Ältere Zeichen, Descent (2. Edition), Eldritch Horror, Kosaren der Karibik, Verbotene Welten, Villen des Wahnsinns (1.+2.Edition), World of Warcraft, Zombicide (Klassisch)

Pjupe
Magier
Beiträge: 51
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Re: Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Beitrag von Pjupe » Mo 12. Mär 2018, 18:57

Bei mir war die Bestellung bei Fantasywelt leider ein Schlag ins Wasser. Mir hat man wohl die 1. Auflage geschickt (habe es nicht geöffnet, aber laut Nummer auf der Verpackung ist das wohl so, habe nämlich S14134). Geht wieder zurück. Werde dann wohl doch warten, bis die anderen Online-Händler die Nachbestellungen bekommen haben.

hatch
Erzmagier
Beiträge: 230
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Beitrag von hatch » Mo 12. Mär 2018, 19:27

Das ist ja ärgerlich hatte damals eigentlich mit der 1. Auflage gerechnet, zumal es damals vom sehr günstigen Preis her so aussah, als wäre es ein Restbestand. Hatte erst durch diesen Thread erfahren, dass das „R“ Reprint bedeutet. genaue Nummer ist 15374R. Drück dir die Daumen, dass du bald ein neues Exemplar bekommst.

Pjupe
Magier
Beiträge: 51
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Update Neuauflagen

Beitrag von Pjupe » So 18. Mär 2018, 19:43

Der Händler hat die alte Auflage zurück genommen und mir die Neuauflage geschickt. Guter Kundenservice, davon könnten sich andere durchaus eine Scheibe abschneiden.

Auf der Asmodee-Seite stehen jetzt übrigens bei den Eldritch Horror Artikeln die Absonderlichen Ruinen (neu) drin. Könnte ein Zeichen sein, dass die bald als Neuauflage zu haben sind (wobei das andererseits auch irgendwie random ist, die ersten beiden Erweiterungen werden da nicht mal erwähnt).
Gab es eigentlich irgendwelche Fehler in der Erweiterung "Unter den Pyramiden"? Im zuletzt veröffentlichen FAQ/Errata ist dazu zumindest nichts zu lesen.

hatch
Erzmagier
Beiträge: 230
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 11:55
Wohnort: Berlin

Re: Übersetzungsfehler "Schulden" (Jacqueline Fine)

Beitrag von hatch » Mi 21. Mär 2018, 09:06

Super, dass der Tausch so unkompliziert geklappt hat.

Laut FAQ/Errata (12/2017) scheinen wohl bei UDP keine Fehler drin zu sein, aber schau selbst:

https://spiele.asmodee.de/documents/EH0 ... zember.pdf

Absonderliche Ruinen ist zumindest bei einigen Onlinehändlern wieder lieferbar. Hatte gedacht, es dauert wesentlich länger. Super.

Pjupe
Magier
Beiträge: 51
Registriert: So 13. Dez 2015, 10:47

Absonderliche Ruinen Reprint

Beitrag von Pjupe » Do 5. Apr 2018, 07:55

Ach so, wer sich vergewissern will, ob er den Reprint von Absonderliche Ruinen in der Hand hat, achte auf folgenden Code unterhalb des Barcodes:
170388R.

Hat jemand schon Infos bzgl. Reprints der nachfolgenden Erweiterungen (auch wenn Unter den Pyramiden jetzt soweit wohl fehlerfrei war, aber danach kamen ja noch einige - vor allem kleinere Erweiterungen - die auch ein paar Fehler enthalten)?

Antworten

Zurück zu „Eldritch Horror - Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste