Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Antworten
Benutzeravatar
Spieltraum
Krieger
Beiträge: 29
Registriert: Di 18. Jan 2011, 12:53

Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Beitrag von Spieltraum » Di 17. Jun 2014, 16:57

Das Regional in Osnabrück findet am 29.06. ab 11.00 Uhr statt. Anmeldungen bitte an info at spieltraum.de

Veranstaltungsort:
Spieltraum
Dielingerstr. 40
49074 Osnabrück

0541-21152

Benutzeravatar
Tori
Erzmagier
Beiträge: 104
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 18:29

Re: Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Beitrag von Tori » So 22. Jun 2014, 17:40

Ich vermute, dass alle Packs bis "Knowledge and Defense" (oder auch "Wissen zur Verteidigung" :roll: ) spielbar sind?

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Beitrag von Zukar » So 22. Jun 2014, 18:57

Richtig!
- ausführlicher Angaben folgen noch Montag, da der TO dann endlich Zeit hat. ;)
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Beitrag von Zukar » Mo 23. Jun 2014, 23:59

Machen wir es mal komplett:

Ort: Spieltraum, 49074 Osnabrück
Parkmöglichkeiten: der Laden ist direkt über der Nikolai-Tiefgarage
Verpflegung: die Kaffeeauswahl ist größer als in so manch umliegender Bäckerei, der Laden ist direkt neben einer Pizzaria

Datum: Sonntag, 29.06.2014 (SONNTAG!)
Startzeit: 11:00 Uhr
Check-In ab: 10:30 Uhr, bitte leserliche Decklisten mitbringen!

Format: Schweizer System, voraussichtlich 4 Runden (Spielerabhängig), ohne CUT
Kartenpool: gemäß Veröffentlichung (Grundset, die 3 Deluxsets, 1. Zyklus und die ersten 3 Packs des 2. Zykluses), es gelten normale Deckbauregeln, Ausnahme siehe Ergänzung.
Sprachen: deutsch, englisch

Turnierregeln: Standard Heidelberger
Es gilt das dt. FAQ 2.1 mit folgender Ergänzung!
(die SW-Redaktion prüft noch, ob das FAQ 2.2 diese Woche hogeladen werden kann, dann gilt dieses!)

Ergänzung:
Es gilt die "Restricted-List", von folgenden Sets darf maximal eines gewählt werden, dieses darf dann aber bis zu 2 mal im Deck sein:
- Set 99 "Die Falschmeldung"
- Set 103 "Gegen alle Wahrscheinlichkeiten"


Startgeld: 10,- Euro
Preise: Star Wars LCG Regional 2014 Kit,
für den letzten Platz gibt es einen zusätzlichen Sonderpreis als Anreiz mitzuspielen (Osnabrücker Regel)

Anmeldung: info at spieltraum.de
Teilnehmeranzahl: max. 24 Teilnehmer
Turnierorganisator (TO): Tim "Zukar" Leuftink
Zuletzt geändert von Zukar am Di 24. Jun 2014, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Beitrag von DaWall » Di 24. Jun 2014, 07:40

Zukar hat geschrieben:Datum: Sonntag, 29.09.2014 (SONNTAG!)
Sicher?
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Beitrag von Zukar » Di 24. Jun 2014, 09:03

Ende Juni ist richtig. Wurde geändert. Und ich krieg jetzt erstmal nen starken Kaffee.
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Beitrag von Zukar » So 29. Jun 2014, 19:38

So, an dieser Stelle erstmal ein ganz, ganz dickes Lob an alle Teilnehmer (auch wenn es so wenige waren): vielen Dank dafür, das ihr eine so entspannte Truppe wart.
Es ist immer wieder schön, wenn man sieht, wie erwachsen man doch untereinander umgehen kann.
Auch das eigentlich bei jedem Spieler ein: Ups ich hab da was vergessen, ach egal,
sowie ein gegnerisches: Mist, ich wollte eigentlich... jedes mal mit einem: ja dann mach doch einfach beantwortet wurde...
Traumhaft. Ich bin stolz auf euch, echt.

Zum Turnier an sich:
Angetreten waren (nur) 6 Spieler, von:
"ich hab den neuesten Zyklus noch nicht und bis jetzt eigentlich auch nur ein koop-Match gewonnen"
über:
"klar spiel ich öfter... obwohl... das letzte Mal war auf der DM 2013"
so ziemlich alles vertreten war. :mrgreen:

Ganz klar waren folgende Decktypen vertreten:
Sith mit Darth Vader, Palpatine und Mara (Einsatzziele 19, 23, 104) - 4 von 6 Decks, in den meisten diese Einsatzziele jeweils 2 mal
und auf der Hellen Seite dominierten:
Schmuggler & Spione mit Dash Rendar (Einsatzziel 103)- auch zu finden in 4 von 6 Decks, ergänzt um Einsatzziele: 70, 71, 72 und 74 (in unterschiedlicher Zusammenstellung)

Gewonnen hat (knapp) David, gefolgt von von Dawid (mit W) mit einem Punkt weniger.
Den entscheidenen Punkt wurde hier durch den Tie-Break im gemeinsammen Spiel erzielt (Todessternanzeiger 8 zu 3) - also: arschknapp.
Hier noch mal ein: Glückwunsch!

Der Trostpreis gemäß Osnabrücker Regel (Fokus-Token + Vader in Aurabesh) ging an GESCHWÄRZT, der aber einiges an Spiel- und Deckerfahung mitgenommen hat.
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Tori
Erzmagier
Beiträge: 104
Registriert: Fr 24. Sep 2010, 18:29

Re: Star Wars Regional Osnabrück 29.06.

Beitrag von Tori » So 29. Jun 2014, 22:01

Vielen Dank für die Ausrichtung Tim; und danke an den coolen Laden Spieltraum für die Opferung der Zeit an einem Sonntag. Hat echt Laune gemacht endlich mal wieder (seit der DM ;)) zu spielen. Fair, mit Spaß dabei und vielen, vielen Spielfehlern, war es dann doch hart umkämpft und es gab einige 5-4 Spiele. Dann doch ganz knapp gewonnen zu haben hat mich dann doch überrascht. Danke für ein tolles Turnier.

Für die Interessierten:
Light Side:
2x 15 (Han Solo)
2x 69 (Chewbacca)
2x 71 (Lando)
2x 72 (Falcon)
2x 103 (Dash)

Habe lange gehadert, ob ich nicht doch wieder (wie schon letztes Jahr auf einem Regional in Göttingen und auf der DM) wieder auf Rebellen (Speeder mit dem neuen Hoth-Objective) setzen soll. Da dies aber eigentlich nicht meiner liebsten Spielweise entspricht, habe ich dann doch auf die Super-Friends mit unterstützung von Dash gesetzt.

Da ich seit der DM wirklich nur 2 oder 3 mal gespielt habe, bin ich recht blauäugig an die Sache gegangen und hab im Grunde jede Starthand behalten auf der mehr als eine Einheit war. "Wird schon klappen". 3 der 4 LS Spiele hat mir "Bamboozled" gewonnen. Mit Dash eine unglaublich starke Karte. So konnte ich in diese 3 Spiele mit dem Todesstern bei 4, 3 und 4 beenden (diese Runden waren mit 9-0, 5-4 und 9-0 gewonnen). Die einzige Runde die ich mit 4-5 verloren habe, war jene in der ich die Dash/Bamboozled Kombination nicht ziehen konnte und beendete mit dem Todesstern bei 9. Was zum schlechteren Tie-Breaker führte. Stellt sich die Frage, ob das Deck zu stark davon abhängt? Auf der anderen Seite habe ich nur in einem von den vier Spielen nen Falcon gezogen, der vielleicht auch genug Druck aufgebaut hätte.

Dark Side:
2x 19 (Darth Vader)
2x 20 (Counsil of the Sith)
2x 23 (Palpatine)
1x 66 (Executor)
1x 68 (Endless Reserves mit 5x Vast Ressources)
2x 104 (Mara Jade)

Stumpf aus dem Smugglers Den Podcast kopiert, spielt sich gut und war sehr dominant wenn ich Vader und (!) Mara aufs Feld bringen konnte. Der Executor war allerdings völlig unnötig. Die ISB Liaisons und Aggression habe ich immer nur abgeworfen oder als Edge-Karte gespielt. Den Executor habe ich gezogen und konnte ihn bzw. wollte ihn nicht spielen, weil Vader, Mara und Palpatine viel interessanter waren zu dem Zeitpunkt. Das eine Holocron ist sehr zufällig und habe es nur einmal gezogen und Palpatine Turn 1 gespielt. Dank der absolut genialen Vast Ressources hätte ich ihn allerdings auch so spielen können. Der Executor erschien mir eher wie eine "win-more" Karte und der Rest des Sets nicht spielenswert in einem so starken Deck. Mara Jades Set ist fantastisch!
Würde den Executor das nächste mal rausnehmen und durch ein neueres Set, dass die Force Struggles beeinflussen kann ersetzen.


Vielen Dank nochmal - vielleicht sieht man sich ja in Dortmund wieder :)

Antworten

Zurück zu „Star Wars: Das Kartenspiel Regionalmeisterschaften 2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast