Fragen zu Meer-Karten...

Alle Fragen zu den Spielregeln von Fury of Dracula.
Antworten
Benutzeravatar
kasi36
Erzmagier
Beiträge: 276
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 18:44

Fragen zu Meer-Karten...

Beitrag von kasi36 » Mo 6. Apr 2009, 12:26

Hallo!

Ich hab da mal ein (oder mehrere) Fragen zu den Meer-Ortskarten.

1. Ich hab das ja so verstanden, dass wenn Dracula und ein Jäger sich am gleichen Ort aufhalten, der Aufenthaltsort von Dracula nicht bekannt gegeben wird, da dies ja normalerweise in der Aktionsphase von dem Jäger passiert, dieser auf dem Meer jedoch keine Aktionsphase hat. Ist dies so richtig? Heisst das, Meerkarten werden eher selten aufgedeckt?

2. Wenn eine Karte verlangt, die letzte verdeckte Ortskarte in Draculas Spur aufzudecken, kann das dann eine Meerkarte sein? (Gelten Meerkarten also auch als normale Ortskarten?)

3. Wird auf eine Meerkarte auch eine Begegnung platziert? Da ein Jäger auf dem Meer ja keine Begegnung haben kann, könnte Dracula so relativ einfach eine Begegnung reifen lassen.

Danke erstmal für die Antworten

Gruß,
Kasi

Benutzeravatar
-G-
Magier
Beiträge: 98
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 23:53

Re: Fragen zu Meer-Karten...

Beitrag von -G- » Mo 6. Apr 2009, 23:27

Hallo Kasi,
Regelseite 10: Aktionen auf See
"Wenn ein Jäger seine Bewegungsphase in einer Meer-Zone beendet, entfällt seine Aktionsphase für diesen Zug. Das Spiel geht im Uhrzeigersinn sofort weiter. Jäger haben auf See keine Begegnungen. Während er auf See ist, darf Dracula Begegnungen reifen lassen (siehe Seite 14), er darf aber keine Begegnungen platzieren – außerdem darf Dracula auf See keine Jäger angreifen."

Keine Begegnung also von Jägern mit Dracula auf dem Meer, Dracula darf diese ebenfalls nicht auf See angreifen. Anhand der andersfarbigen Meereskarte erhalten die Jäger aber schon einen generellen Hinweis, mit dem die mangelnde Entdeckung ausgeglichen wird. Auf See werden keine Begegnungen platziert, die Zeit schreitet ebenfalls nicht voran (kein Tageswechsel, also kein neuer Vampir), aber Seefahrten führen zum Reifen von vor Seereisebeginn platzierter Begegnungen (z.B. Vampir). Von den Begegnungen, Blutzoll, einigen Machtkarten und dem Zeitmarker also abgesehen, spielen sich Meereskarten wie Ortskarten und werden entsprechend bei Ereignissen, Entschlossenheit oder aus der Spur fallen angewendet.

Gruß
-G-
"Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt" (F.S.)

Benutzeravatar
kasi36
Erzmagier
Beiträge: 276
Registriert: Sa 8. Mär 2008, 18:44

Re: Fragen zu Meer-Karten...

Beitrag von kasi36 » Di 7. Apr 2009, 09:48

Hallo!

Danke für die Antwort, jetzt ists klar :-)

Antworten

Zurück zu „Fury of Dracula“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast