Soloabenteuer?

Hier geht es um alle Themen rund um das erste Star Wars Rollenspiel von FFG/HDS

Moderator: Cernusos

Antworten
Zedcarp
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Jan 2014, 11:17

Soloabenteuer?

Beitrag von Zedcarp » So 26. Jan 2014, 11:06

Hallo Spielefreunde,

ich als Rollenspielanfänger habe in letzter Zeit versucht mich etwas mit der Materie der Rollenspiele vertraut zu machen. Hab mir für den Einstieg einige Cthulhu-Soloabenteuer angeschaut und durchgespielt, was mir wirklich sehr gut gefallen hat.
Da es in meinen Bekanntenkreis nicht mehr als eine weitere Person gibt, die sich für Star Wars: Am Rande des Imperiums interessiert, habe ich bisher noch mit dem Kauf gewartet, da ich nicht so recht einschätzen kann, ob das Spiel auch wirklich zu zweit Spaß macht.

Nun meine Frage: Wird es auch Soloabenteuer für Star Wars: Am Rande des Imperiums geben, oder ist das von der Umsetzung her nicht möglich?

Azanael
Erzmagier
Beiträge: 574
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 02:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Soloabenteuer?

Beitrag von Azanael » So 26. Jan 2014, 11:28

Hi!

Ich wollte dir schon nen Link schicken, dann merkte ich, dass du der gleiche Threadcreator bist ;-)

Persönlich glaube ich nicht, dass es offizielle Soloabenteuer für SW EotE geben wird. Die Solospieler machen wohl eher einen Bruchteil der Gruppenrollenspieler aus, so dass der Absatzmarkt entsprechend kleiner wäre. Wenn man dies dann noch in Relation mit dem Aufwand der Kreierung und Herstellung (ich denke, dass ein Soloabenteuer nicht so arg viel weniger Arbeit machen würde als ein Gruppenabenteuer) sowie dem Binden von Arbeitskräften, ist das wohl für die Entwickler/Produzenten nicht rentabel.

Auch hab ich das Gefühl, dass die Große Zeit der Soloabenteuer (80er und vllt noch früheste 90er Jahre) vorbei ist, ich zumindest kaum noch mitbekomme, dass Solos veröffentlicht werden (ich aber seit 10 Jahren auch nicht mehr aktiv in einem Rollenspielshop mitarbeite, also da auch nicht mehr up-to-date bin).

Es könnte natürlich sein, dass ich vollkommen falsch liege und auch, dass es Privatleute gibt, die so etwas in ihrer Freizeit machen.

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: Soloabenteuer?

Beitrag von Zukar » So 26. Jan 2014, 11:29

Möglich ist sowas für so ziemlch jedes System.
Allerdings wirst du keine offizielle Antwort erhalten, ob da was geplant ist, bevor es in den FFG-News war...
FFG ist da ... sagen wir mal: sehr bestmmend. :roll:
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Benutzeravatar
Alandor
Erzmagier
Beiträge: 341
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 15:27

Re: Soloabenteuer?

Beitrag von Alandor » So 26. Jan 2014, 12:50

Soloabenteuer gibt es bis her keine und ich glaube auch nicht, das da ws geplant ist.
Wobei ich mir eine Reihe ähnlich wie "Einsamer Wolf" auch gut im Star Wars Universum vorstellen könnte.



AL
- http://www.altewelt.net - Das offiziele Fan-Forum zum WARHAMMER-FANTASY-ROLLENSPIEL

Zedcarp
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Jan 2014, 11:17

Re: Soloabenteuer?

Beitrag von Zedcarp » So 26. Jan 2014, 17:47

Alandor hat geschrieben:Wobei ich mir eine Reihe ähnlich wie "Einsamer Wolf" auch gut im Star Wars Universum vorstellen könnte.
Sehe ich auch so, mir haben schon die Cthulhu-Soloabenteuer Spaß gemacht, obwohl ich nicht so der Cthulhu-Fan bin. Sowas im Star Wars Universum, dass wäre genial.

Bin halt nicht so 100% sicher ob ich Star Wars: Am Rande des Imperiums kaufen soll, da ich wie gesagt nur eine weitere Person hätte. Also würde in meinem Fall eine Partie nur aus einem Spielleiter und einen Spieler bestehen.

Hatte ja hier http://forum.heidelbaer.de/viewtopic.ph ... 7b8614dc36 schon mal gefragt, ob man zu zweit spielen kann, aber bin mir nicht so recht sicher. Die einen sagen ja, die anderen nein.

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3313
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Soloabenteuer?

Beitrag von Trakanon » So 26. Jan 2014, 18:02

Zedcarp hat geschrieben: Die einen sagen ja, die anderen nein.
Quintessenz dieses Threads ist, würde ich es zusammenfassen:
Man kann, aber ob es wirklich Spaß macht, ist eine andere Sache...
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Benutzeravatar
Alandor
Erzmagier
Beiträge: 341
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 15:27

Re: Soloabenteuer?

Beitrag von Alandor » Mo 27. Jan 2014, 09:08

Ich habe ein Bekannten, der spielt Star Wars auch nur zu zweit. Er als SL und der andere als Spieler.
Hat natürlich ungemein den Vorteil, das er sich nur auf einen Spieler konzentieren muss und Spieler kann sich nit beschweren, das er nit im Rampenlicht steht.

Man muss halt sehen, ob man so spielen möchte und wie Trakanon schon schrieb, ob es einem auch Spaß macht.



AL
- http://www.altewelt.net - Das offiziele Fan-Forum zum WARHAMMER-FANTASY-ROLLENSPIEL

Benutzeravatar
Cernusos
Erzmagier
Beiträge: 1116
Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:12

Re: Soloabenteuer?

Beitrag von Cernusos » Mo 27. Jan 2014, 09:41

Ich hatte für meine Gruppe auch schon überlegt Soloabenteuer zu schreiben - allerdings mit mir als SL der mit einem Spieler alleine ein Abenteuer spielt. Ein 1on1 sozusagen.

So ein "Abenteuerheft" für wirklich nur eine Person fände ich auch cool aber nicht wirklich realisierbar als Verkaufsartikel.
Eher ein Fanmade-Artikel.
Yo soy un oso

Benutzeravatar
Hygrom
Erzmagier
Beiträge: 1177
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 13:52
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Soloabenteuer?

Beitrag von Hygrom » Mo 27. Jan 2014, 11:14

In den 80ern war ich ein Fan dieser Abenteuer-Spiel-Bücher. Durch sie bin ich erst auf Fantasy und Rollenspiel gekommen.

@Zedcarp
Gibts bei euch in der Nähe keinen Fantasy-Shop? Da findest du bestimmt Mitspieler.
Oder schau mal in der http://www.mitspielersuche.de/ oder http://www.spielerzentrale.de/ nach. Da wirst du sicher fündig :)
Bild

Antworten

Zurück zu „Star Wars - Am Rande des Imperiums: Allgemeine Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast