2 Erweiterung " Shadow of Death"

Hier könnt Ihr fleißig alles was Euch zu Spartacus - Blut und Verrat in den Sinn kommt posten. Eine Ausnahme sollten Regelfragen sein, die bitte im entsprechenden Regelforum zu stellen sind.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Jamast
Erzmagier
Beiträge: 206
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:00

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von Jamast » Di 22. Sep 2015, 09:30

Tach Leutz,

ich muss doch mal genau nachhaken. Kann ich mit der Erweiterung auf deutsch rechnen? Ich habe jetzt nich den ganzen Thread verfolgt :oops: . Für ne kurze Antwort wäre ich echt dankbar.
Zur Zeit auf'm Tisch: A Touch of Evil

csaa4902
Erzmagier
Beiträge: 155
Registriert: Di 26. Apr 2011, 10:35

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von csaa4902 » Di 22. Sep 2015, 16:35

Sieht nicht so aus, als würde sie in deutsch erscheinen :cry:
Suche X-Wing Spieler in Südtirol - Burggrafenamt!

Benutzeravatar
Jamast
Erzmagier
Beiträge: 206
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:00

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von Jamast » Mi 23. Sep 2015, 12:59

:(
Zur Zeit auf'm Tisch: A Touch of Evil

Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 848
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von santenza » Fr 23. Okt 2015, 12:27

Die Übersetzung der Karten habe ich auf bgg von Benny gefunden:
https://boardgamegeek.com/filepage/1202 ... -expansion

AL_Bundy
Späher
Beiträge: 22
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 10:27

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von AL_Bundy » Do 7. Jan 2016, 13:58

Danke für die Info Santenza, dies ist sehr nützlich!
Mittlerweile ist meine Englische Version auch eingetroffen und würde das Thema gerne nochmals aufgreifen.
Hat denn sonst noch jemand etwas gebastelt (Etiketten oder Overlays für die Hüllenvariante) und kann mir helfen?

Danke & Gruß
AL

mgreg
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 16:13

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von mgreg » Mi 20. Jan 2016, 16:25

Warum kann man eigentlich nicht, wenn man sich nicht sicher ist, ob sich eine deutsche Lokalisierung lohnt, die neuen technischen Möglichkeiten wie Crowdfunding (z.B. über die Spieleschmiede) nutzen? Dann steckt man zwar Arbeit zur Vorbereitung der Online-"Kampagne" rein, aber man verärgert auch keine Kunden und kann den Bedarf abschätzen und so sicherer produzieren.

*JammerModusEin-Sorry!*
Ich find das echt traurig wie mit den deutschen Kunden umgegangen wird. Bisher dachte ich immer, dass so etwas vor allem vom Verlag mit dem fliegenden Pferd passiert und die Heidelbären da mehr auf die Fans achten. Aber gut, getäuscht :/
Eine ganze Zeit lang konnte ich immer die Leute nicht verstehen, die sich englische Spiele in Deutschland kaufen, aber jetzt ist mir das auch klar. Schade!
*JammerModusAus*

Benutzeravatar
Hygrom
Erzmagier
Beiträge: 1177
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 13:52
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von Hygrom » Do 21. Jan 2016, 13:02

Ich habe mir die Erweiterung noch nicht gekauft, daher auch noch keine Etiketten-Dateien vorhanden.
Denn ich müsste mir die Karten ja zum Bearbeiten einscannen, möglichst in sehr guter Qualität.

Wenn mir da jemand weiterhelfen kann, gerne eine PN schreiben. Ansonsten müsst ihr warten, bis ich es selber habe...
Bild

Benutzeravatar
Oshikai
Astmisinator
Beiträge: 1080
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 13:49

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von Oshikai » Fr 4. Mär 2016, 10:48

Lässt sich die englische Erweiterungen gut in die deutschen einmischen, oder kann man Unterschiede erkennen ?
Verdeckte Martkarten z.B..
Da man hier wohl echt nicht mehr mit einer deutschen Version rechnen kann, werde ich wohl nun zuschlagen - Spartacus ist meiner Meinung nach eines der ganz Großen ! :)

Benutzeravatar
Zukar
Erzmagier
Beiträge: 2859
Registriert: Do 1. Nov 2007, 19:01
Wohnort: Hinterm brennenden Kreuz rechts

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von Zukar » Fr 4. Mär 2016, 17:53

mgreg hat geschrieben:Warum kann man eigentlich nicht, wenn man sich nicht sicher ist, ob sich eine deutsche Lokalisierung lohnt, die neuen technischen Möglichkeiten wie Crowdfunding (z.B. über die Spieleschmiede) nutzen?
Habe mal gehört, dass einer der Oberbären -Zitat Mitarbeiter: "Eher nackt über die Messe [Spiel in Essen] rennen würde..." :mrgreen:
Des weiteren kann man anhand der Verkaufszahlen des Grundspieles und der 1. Erweiterung eigentlich schon gut kalkulieren.
Und ich denke mal, nach der (mMn unbegründeten) Spielbox-Wertung gehen die Verkaufszahlen nicht steil nach oben... :cry:
Mensch, nicht Zylon
"Krieg der Sterne: Jäger der X-Flügel Klasse - Das Miniaturenspiel"-Fan

Lordnecro
Erzmagier
Beiträge: 451
Registriert: Do 8. Dez 2011, 05:45

Re: 2 Erweiterung " Shadow of Death"

Beitrag von Lordnecro » Fr 4. Mär 2016, 19:35

Ich hab mir das Grundspiel einfach nochmal gekauft, und hab die Karten einfach überklebt mit meiner deutschen Übersetzung, ohne die Orginal deutschen Rückseiten kannst es sonst vergessen. Aber so hab ich alle Würfel, Gold Marker und co doppelt, passt auch.

Antworten

Zurück zu „Spartacus - Blut und Verrat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast