Maginos: fernkämpfer?

Hier könnt ihr alle Regelfragen zu Maus & Mytik loswerden.
Antworten
CoffeeUser
Späher
Beiträge: 11
Registriert: Di 3. Mär 2020, 06:57

Maginos: fernkämpfer?

Beitrag von CoffeeUser » Di 3. Mär 2020, 10:29

Hallo,
Nochmal eine Frage zum Mystiker.


Ein Punkt bei Maginos bringt mich aber etwas raus.
Ist er, ohne Fähigkeit, ein fern oder Nahkämpfer?

Da sein Stab ja +1 auf Fernkampf angibt
Aber auch dabei steht, dass es sich um eine stumpfe Waffe handelt, der Bonus (+1) aber erhalten bleibt wenn er einen Nahkampf ausführt.

Oder gibt er den Bonus auf den fernkampf nur, wenn Maginos eine entsprechende Fernkampf - Fahigkeit einsetzt? .
Die Schwerter (Angriffskraft) Kelten ja auch bei Lily dann als Maß für die Würfel , oder?
Wie ist also Maginos zu sehen.

Danke für die Hilfe.

Gruß,
Coffee

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 966
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Maginos: fernkämpfer?

Beitrag von Uthoroc » Di 3. Mär 2020, 11:18

Es gibt keine Nah- oder Fernkämpfer als solche. Jeder Charakter kann Nah, als auch Fernkampf machen, je nachdem ob er mit einer Nahkampf- oder Fernkampfwaffe ausgerüstet ist.

Maginos Stab ist erstmal eine Fernkampfwaffe - erkennbar an dem grünen Bogen in der oberen Ecke. Wenn Maginos damit ausgerüstet ist, macht er also Fernkampfangriffe. Normalerweise wären dann auch Angriffe auf einen Gegner im selben Feld Fernkamfpangriffe, ABER da kommt die Sonderregel des Stabs ins Spiel: Angriffe mit ihm gegen Gegner im selben Feld gelten als Nahkampfangriffe mit einer stumpfen Waffe. Da muss Maginos also Schwerter würfeln und nicht Bögen.

Der Bonus der Waffe gilt weiterhin. Nicht davon verwirren lassen, dass ein Bogen in der rechten oben Ecke ist. Die Zahl ist immer der Bonus für die Anzahl der Kampfwürfel, die man wirft.

Wenn Lily dagegen mit ihrem Bogen einen Gegner im selben Feld angreift, muss sie Bögen würfeln, weil es ja immer noch ein Fernkampfangriff ist.
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

CoffeeUser
Späher
Beiträge: 11
Registriert: Di 3. Mär 2020, 06:57

Re: Maginos: fernkämpfer?

Beitrag von CoffeeUser » Di 3. Mär 2020, 12:52

Achso... :shock:

Lily hatte ich noch gar nicht im Game.
Da hatte ich mir nur mal die Heldenkarte angeschaut, ob sie „von Haus aus“ ihre Stärke in Bögen angegeben hat.

Würde Lily als bsp mit einem Dolch rumlaufen, würfelt sie wieder Nahkampf = Schwert, versteh ich dich richtig.

Ich hatte maginos auch immer Distanz würfeln lassen, war mir eben nicht sicher ob das nicht falsch war.
Jetzt habe ich es, denke ich!
Der Stab macht +1 auf jeden Angriff, KANN aber Distanz Angriffe.

Vielen Dank, für die schnelle Hilfe!

Benutzeravatar
Uthoroc
Erzmagier
Beiträge: 966
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 10:41
Wohnort: Siegen

Re: Maginos: fernkämpfer?

Beitrag von Uthoroc » Di 3. Mär 2020, 14:02

Richtig verstanden! :D
Maps & More - Making maps for a living
Mein Arbeits- und Hobbyblog

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Antworten

Zurück zu „Maus & Mystik - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast