Stark NA 1. Platz Store- Championship Karlsruhe

Hier könnt ihr über Deckbau und Decks des Hauses Stark diskutieren
Antworten
FisOd@ck
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 17:31

Stark NA 1. Platz Store- Championship Karlsruhe

Beitrag von FisOd@ck » So 30. Mär 2014, 21:15

Stark NA
Spielerdeck für A Game of Thrones erstellt mit Der Deckbauer, Stand: 30. Mar 2014

60 Karten im Nachziehstapel, 7 Karten im Strategiestapel
1 Karte im Deck die für Tjost eingeschränkt ist
1 Karte im Deck die für Buhurt eingeschränkt ist


Haus
1x Haus Stark (House Stark) (Grundspiel)

Strategie
1x An den Pforten (At the Gates) (020 GvO1 Pforten)
1x Die Macht des Stahls (The Power of Arms) (200 Grundspiel)
1x Die Winde des Winters (The Winds of Winter) (040 ZdR2 Winter)
1x Die Zeit der Raben (A Time for Ravens) (059 ZdR3 Jahreszeiten)
1x Küstenangriff (Attack from the Sea) (058 PdS Sonne)
1x Überlisten (Outwit) (080 GvO4 Rabeninsel)
1x Zur Mauer geschickt (Marched to the Wall) (049 HdW Winter)

Charakter
3x Aaskrähe (Carrion Bird) (016 ZdR1 Sommer / 035 ZdR2 Winter)
1x Alleras (Alleras) (113 KW6 Pläne)
3x Bolton-Flüchtling (Bolton Refugee) (083 ZdR5 Flüchtlinge)
1x Brienne von Tarth (Brienne of Tarth) (037 PdS Sonne)
1x Cat von den Kanälen (Cat o' the Canals) (084 ZdR5 Flüchtlinge)
1x Catelyn Stark (Catelyn Stark) (007 HdW Winter)
3x Flanke der nördlichen Kavallerie (Northern Cavalry Flank) (103 ZdR6 Heere)
1x Hodor (Hodor) (012 Grundspiel)
1x Jeyne Westerling (Jeyne Westerling) (006 ZdR1 Sommer)
1x Jory Cassel (Jory Cassel) (101 GK6 Bannern)
1x Maester Luwin (Maester Luwin) (021 GvO2 Kette)
1x Maester von Last Hearth (Maester of Last Hearth) (101 GvO6 Dienen)
1x Old Nan (Old Nan) (081 GK5 Rubinfurt)
3x Reiter vom Red Fork (Riders of the Red Fork) (022 GvO2 Kette)
1x Rickon Stark (Rickon Stark) (081 GvO5 Maske)
2x Robb Stark (Robb Stark) (008 HdW Winter)
2x Samwell Tarly (Samwell Tarly) (066 ZdR4 Lied)
1x Sansa Stark (Sansa Stark) (114 KW6 Pläne)
1x Ser Arys Oakheart (Ser Arys Oakheart) (058 KW3 Königsgarde)
1x Ser Jaime Lannister (Ser Jaime Lannister) (054 KW3 Königsgarde)
1x Ser Jorah Mormont (Ser Jorah Mormont) (039 PdS Sonne)
2x Ser Preston Greenfield (Ser Preston Greenfield) (057 KW3 Königsgarde)
3x Wächter von Riverrun (Guard at Riverrun) (018 HdW Winter)
1x Yoren (Yoren) (074 KW4 Weckruf)

Ort
3x Der Große Bergfried (Great Keep) (029/030/031 Grundspiel / 030 HdW Winter)
3x Der Königsweg (The Kingsroad) (023 KW2 Feuer)
2x Die Rosenstrasse (The Roseroad) (044 KdSt Sturm)
3x Narrow Sea (Narrow Sea) (033/099 Grundspiel / 029 KdSt Sturm / 032 HdW Winter)
1x Straße der Schwestern (Street of Sisters) (149 Grundspiel)
1x Straße des Stahls (Street of Steel) (139 Grundspiel / 045 HdW Winter)

Zusatz
1x Festgefroren (Frozen Solid) (004 HdW Winter)
1x Grey Wind (Grey Wind) (002 HdW Winter)
1x Nymeria (Nymeria) (002 Grundspiel)
1x Weißer Rabe (White Raven) (024 ZdR2 Winter)

Ereignis
2x Der Preis des Krieges (The Price of War) (038 KdS See)
3x Stirb durch das Schwert (Die by the Sword) (047 HdW Winter)
1x Wolfsträume (Wolf Dreams) (035 HdW Winter)


Hallo zusammen,

bevor ich auf das Turnier eingehe möchte ich noch ein paar Worte zum Deck los werden.

Die Grundstrategie ist das Board von Anfang an mit einer "Charakter Flut" zu dominieren und so den Gegner zu zwingen sein Valar in Runde 3 bis 4 oder früher zu spielen.
Je nach Boardsituation und Gegner erfordert das "Erkennen" dieses kritischen Punktes einiges an Erfahrung.

Plots:
Überlisten: Logischerweise um Valar zu Countern und somit den Sack zu zumachen.
An den Pforten: Oft der opener Plot. Meistens für Luwin (learned Crest) oder Riders of the Red Fork (War Crest).
Die Zeit der Raben: Für Winter
Küstenangriff: Gegen Greyjoy und Targaryen.
Winde des Winters: Claim 2, Synergie mit Greywind
Macht des Stahls: Claim 2
Zur Mauer geschickt: Um z.B. Die Rote Viper oder sontiges los zu werden. Man selbst hat meistens viele Charaktere auf dem Feld so
das es den Gegner in der Regel schlimmer trifft.

Alleras: Gut gegen jegliche Agenda Decks. Besonders Pbtt.
Cat o` the Canals: Überlebt Valar und sonst auch fast alles andere.
Maester von Last Hearth: Learnde Crest. Kann Carrion Birds retten. Int Icon.
Jory Cassel: War Crest für die Events. Überlebt auch Valar. Hat man Outwit noch parat kann man den Gegner auch dazu bewegen Valar zu spielen wenn man kein Dupe anlegt.
Old Nan: Gegen Maester. Learned Crest. Combat Tricks mit Robb StarkSolid. Hilft Jeyne die einzige Queen zu sein.
Rickon: Super wenn man ihn im Setup hat (Doppel at the Gates). Gute Synergie mit den ganzen Search Effects.
Arys Oakheart: Gegen Lanni kneel.
Preston: Toolbox Enabler für Arys und Jaime. Valar Sicher.

Nymeria: Um nach einem erfolgreichen Valar besser dazustehen. Claimsoak.
Frozen Solid/ Price of War: gegen den Eisernen Thron der das ganze Deck aushebeln kann. (und andere Locations)
Wolfdreams: um je nach bedarf Greywind oder Nymeria zu haben. Wird auch mit Luwin gefunden.

Was ich im Nachgang ändern würde.
Warscheinlich nur eine Kopie von Preston und dafür Mance Rayder, Coldhands oder Ygritte spielen.
Wolfdreams gegen ein zweites Frozen Solid tauschen.

Falls jemand Fragen oder Anregungen zum Deck hat würde ich mich darüber sehr freuen :D .


Turnierbericht

An dieser Stelle Erstmal vielen Dank an alle Auswärtigen Spieler (bin leider eine Niete im Namen meken) dass Ihr den Weg nach Karlsruhe auf euch genommen habt und wir
somit das bisher größte (das zweite ;) )Agot- Turnier in unserer Stadt mit immerhin 14 Teilnehmern veranstalten konnten.

Es wurden 4 Runden Swiss gespielt mit anschließenden Top 4.

Spiel 1: Dominik (Stark Song of Winter).
Ich habe ein 5er Setup mit Rickon was mir einen Gewissen Vorteil gibt.
In der ersten Runde haben beide als Plot at the Gates. Er spielt Frozen solid auf meine Kingsroad zum Glück kann ich eine weitere sofort nachlegen.
In der 2 Runde macht Dominik Winter entsorgt meinen Maester Luwin mit Old Nan+ Dissension.
Ich habe aber immer noch die Übermacht auf dem Feld besonders durch die Northern Cavalry Flank. So wie Carddraw durch Jeyne und Rickon.
Dominik hat das ganze Spiel über keinen Carddraw wodurch er meinen Startvorteil nicht ausgleichen kann.
1:0 Beste Karten Rickon und Flank

Spiel 2: Robin (Bara Black Sails)
Er hat mit 5 zu 4 Karten das bessere Setup.
Erste Runde Verteidige ich hauptsächllich da er Loyalty gespielt hat.
In der zweiten Runde kann ich mittels Flank die Boardposition zurückgewinnen. Dank Greywind kann ich sein Feld klein halten.
Runde drei töte ich seinen besten Charakter mit Die by the Sword+ Brienne was ihm am Ende nur noch einen Charakter lässt.
Runde 4 Valar mit Outwit gecancelt. Ab hier musste ich nur noch die restlichen Power ansammeln.
2:0 Beste Karten Outwit und Flank.

Spiel 3: Stefan mit Targ Dragons
Das warscheinlich spannendste Spiel für mich an diesem Abend.
Wir haben beide ein gutes Setup.
Im laufe der ersten zwei Runden kann ich aber leicht die Oberhand gewinnen.
Jetzt geht es nur noch darum das Valar richtig zu lesen. Er spielt es nicht in Runde drei.
Ich auch kein Outwit. In Runde 4 kann ich genug Karten legen welche ein eventuelles Valar Überleben.
Cat o´ the Canals und Robb Dupe, Preston und Jaime im Schatten.
Darum erwarte ich auch Runde 4 kein Valar. Es kommt auch keins.
Nach Runde 5 hat er dann alle drei Drachen und mir fehlen nur noch wenige Power zum Sieg.
Er spielt Valar welches ich mit Outwit countere. Da er mein Plotdeck kennt weiss Stefan dass ich selbst kein Valar spiele.
Ansonsten hätte er warscheinlich gewonnen.
3:0 Beste Karten Outwit nicht Valar zu spielen.

Spiel 4 Maik Lanni Pbtt
Ich habe ein grandioses Setup mit 5 Karten darunter Rickon.
In der ersten Runde lege ich Alleras und habe mit Samwell+ Carrion Bird einen super Draw.
In den ersten drei Runden bin ich dank Samwell+ Int Challenge immer am Draw Cap.
Ich weiss dass er kein Valar spielt und kann daher getrost das board Fluten.
Er zieht kein Terminal Shemes und kann somit Alleras nicht entsorgen.
Gefährlich wird mir lediglich ein Tywin mit Widows Wail der bei meinem Draw nicht kneelt.
Ich kann Ihn aber mit einem durch Luwin gezogenen Die by the Sword töten.
4:0 Beste Karte Alleras (Gewinnt dieses Matchup fast im alleingang) da halt auch Shadows and Spiders und Frey Hospitality mit Ihm gut für mich sind.

Spiel 5 Halbfinale wieder gegen Dominik
Von diesem Spiel weiss ich fast nichts.
Ich habe dank 5er Setup die Boardkontrolle und kann ich glaube in Runde 6 gewinnen.
5:0 Beste Karte Flank

Spiel 6 Finale wieder Maik Lannister Pbtt
Ähnlich wie in Runde 4 habe ich von Anfang an Alleras und eine Flank.
Er hat diesmal keinen Draw und findet auch kein Terminal Shemes für Alleras.
Nach Runde drei ist dank der Kingsroad seine Hand leer.
Wir Spielen noch die nächsten beiden Züge dann bin ich auf 14 Power. Und habe die Board Dominanz.
6:0

Juhu mein erster Turniersieg :D
Zuletzt geändert von FisOd@ck am Mo 31. Mär 2014, 16:19, insgesamt 1-mal geändert.

Frei_Wild
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 21:57
Wohnort: Wien

Re: Stark NA 1. Platz Store- Championship Karlsruhe

Beitrag von Frei_Wild » So 30. Mär 2014, 22:21

Gratuliere! Schön, dass auch mal wieder das Haus Stark vorne mit mischt :)
WIENER Spielegruppe für Living Card Games. Näheres unter https://www.facebook.com/groups/129913783840599/

Benutzeravatar
agohorst
Erzmagier
Beiträge: 352
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 11:21
Wohnort: Berlin

Re: Stark NA 1. Platz Store- Championship Karlsruhe

Beitrag von agohorst » So 30. Mär 2014, 23:49

Moin!

Herzlichen Glückwunsch und danke fürs Deck und den Turnierbericht!

Ich habe jetzt seit knapp nem halben Jahr die Ereignisse in der AGoT-Welt nicht so recht verfolgt... (- als kleine Entschuldigung vorweg)
Aber könntest du nochmal (etwas genauer) raten, was dein Deck nun so erfolgreich gemacht hat?! Ich hatte bislang (zugegeben: nur flüchtig hier aus dem Forum) den Eindruck, dass Stark i.M. grundsätzlich nicht zu den Top-Favoriten gehört... Also: Kannst du sagen was du besser gemacht hast als "die anderen"?? Ich mein: Flanke der nördlichen Kavallerie, Alleras, Outwit - scheint mir (sei mir nicht böse wegen der Formulieren :)) nicht allzu kreativ...

Sooderso:
Frei_Wild hat geschrieben:Schön, dass auch mal wieder das Haus Stark vorne mit mischt :)
--> völlig korrekt ;)

Benutzeravatar
Snake
Erzmagier
Beiträge: 198
Registriert: Di 7. Jan 2014, 18:46

Re: Stark NA 1. Platz Store- Championship Karlsruhe

Beitrag von Snake » Mo 31. Mär 2014, 06:31

Yes waren einige sehr interessante spiele! Dein Deck ist wirklich mal Mega stark. Und finds auch Tatsache Nice mal nen stark ganz oben zu sehen :-P der Black sails Spieler heißt übrigens "Robin" wenn du's noch nachtragen möchtest^^ Freu mich schon aufs nächste Turnier!
~ Gotta burn them all ~

FisOd@ck
Späher
Beiträge: 17
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 17:31

Re: Stark NA 1. Platz Store- Championship Karlsruhe

Beitrag von FisOd@ck » Mo 31. Mär 2014, 16:42

@agohorst

......
Aber könntest du nochmal (etwas genauer) raten, was dein Deck nun so erfolgreich gemacht hat?! .....

Nja bisher hatte ich bei meinen Stark Decks oft Probleme mit Int. Challenges. Dieser Nachteil konnte durch Kingsguard Jaime und Arys, sowie Refugee´s und einem garantierten Maester durch at the Gates aufgehoben werden.
Hinzukommt das dass Deck sehr setup optimiert ist im Schnitt 4+ Karten von denen mindestens 2 Charaktere sind.
Draw (search) gibt es ebenfalls zur genüge. Hier war auch Rickon einfach nur großartig.
Ich weiss auch dass das alles nicht neu ist aber im dt. Pool werden zur Zeit ausser bei Lanni die Decks schon eher mit Agenda gespielt. Zumindest wars auf unserem Turnier so.
Ein 14 Mann Turnier ist natürlich auch nicht ganz so representativ.

Antworten

Zurück zu „Haus Stark“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast