Stark - Siege-Maesters of Winter-Wolves

Hier könnt ihr über Deckbau und Decks des Hauses Stark diskutieren
Antworten
Benutzeravatar
DarkBlue
Erzmagier
Beiträge: 973
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 13:32
Wohnort: Am Ende von Allem

Stark - Siege-Maesters of Winter-Wolves

Beitrag von DarkBlue » Sa 18. Jan 2014, 23:21

Hallo Leute,

da ich einige Leute mit meinem Deck überraschen konnte, will ich mal das Geheimnis hinter meinem Erfolg lüften:
Ich habe geschummelt. ;)

Scherz beiseite, hier ist das Deck:

Stark Maester 2
Spielerdeck für A Game of Thrones erstellt mit Der Deckbauer, Stand: 18. Jan 2014

60 Karten im Nachziehstapel, 7 Karten im Strategiestapel
1 Karte im Deck die für Tjost eingeschränkt ist


Haus
1x Haus Stark (House Stark) (Grundspiel)

Agenda
1x Die Belagerung von Winterfell (The Siege of Winterfell) (048 HdW Winter)

Strategie
1x An den Pforten (At the Gates) (020 GvO1 Pforten)
1x Die Belagerung von Riverrun (Siege of Riverrun) (049 KdS See)
1x Die Winde des Winters (The Winds of Winter) (040 ZdR2 Winter)
1x Die Zeit der Raben (A Time for Ravens) (059 ZdR3 Jahreszeiten)
1x Flucht zur Mauer (Fleeing to the Wall) (187 Grundspiel)
1x Überlisten (Outwit) (080 GvO4 Rabeninsel)
1x Valar Morghulis (Valar Morghulis) (201 Grundspiel)

Charakter
3x Aaskrähe (Carrion Bird) (016 ZdR1 Sommer / 035 ZdR2 Winter)
3x Bolton-Flüchtling (Bolton Refugee) (083 ZdR5 Flüchtlinge)
1x Brienne von Tarth (Brienne of Tarth) (037 PdS Sonne)
1x Cat von den Kanälen (Cat o' the Canals) (084 ZdR5 Flüchtlinge)
1x Catelyn Stark (Catelyn Stark) (007 HdW Winter)
1x Ghost (Ghost) (137 Grundspiel)
1x Hodor (Hodor) (012 Grundspiel)
1x Lady (Lady) (015 Grundspiel)
1x Maester Luwin (Maester Luwin) (021 GvO2 Kette)
3x Maester von Last Hearth (Maester of Last Hearth) (101 GvO6 Dienen)
1x Maester Vyman (Maester Vyman) (026 ZdR2 Winter)
1x Old Nan (Old Nan) (081 GK5 Rubinfurt)
3x Rabe aus Oldtown (Oldtown Raven) (075 GvO4 Rabeninsel)
1x Robb Stark (Robb Stark) (008 HdW Winter)
3x Samwell Tarly (Samwell Tarly) (066 ZdR4 Lied)
1x Sansa Stark (Sansa Stark) (009 Grundspiel)
3x Schattenwolfwelpe (Direwolf Pup) (019 Grundspiel)
1x Shaggydog (Shaggydog) (011 Grundspiel)
1x Wächterwolf (Guardian Wolf) (061 GvO4 Rabeninsel)
3x Wolfsrudel (Wolf Pack) (014 HdW Winter)
1x Wyman Manderly (Wyman Manderly) (010 LdM1 Kraken)

Ort
3x Der Große Bergfried (Great Keep) (029/030/031 Grundspiel / 030 HdW Winter)
1x Die Rosenstrasse (The Roseroad) (044 KdSt Sturm)
1x Lord Eddards Gemächer (Lord Eddard's Chambers) (028 Grundspiel / 028 HdW Winter)
3x Narrow Sea (Narrow Sea) (033/099 Grundspiel / 029 KdSt Sturm / 032 HdW Winter)
2x Wolfswald (Wolfswood) (027 HdW Winter)

Zusatz
1x Der Lange Winter (The Long Winter) (041 ZdR3 Jahreszeiten)
1x Glied aus valyrischem Stahl (Valyrian Steel Link) (117 GvO6 Dienen)
1x Grey Wind (Grey Wind) (002 HdW Winter)
2x Weißer Rabe (White Raven) (024 ZdR2 Winter)

Ereignis
2x Des Nachts heulen die Wölfe (At Night They Howl) (038 HdW Winter)
3x Ein Wolf zu sein (To Be a Wolf) (044 GK3 Treue)
2x Endlose Ausdauer (Endless Endurance) (037 HdW Winter)
2x Ruf der dreiäugigen Krähe (Call of the Three-Eyed Crow) (111 LdM6 Reise)
1x Wolfsträume (Wolf Dreams) (035 HdW Winter)

Der Vorgänger dazu war ein unglaublich nerviges Maester-Ketten/-Shaggydog-Deck, was einfach den Gegner an allen Herausforderungen gehindert hat, indem es die Stärke der gegnerischen Charaktere reduziert hat.
Es war anstregend zu spielen, hat erst in Plot 10 oder so gewonnen und dem Gegner keinen Spaß gemacht.

So entschloss ich mich, das Problem etwas anders zu lösen.

Die wichtigsten Komponenten sind eigentlich meine Kreaturen (Wölfe wie Raben) und die Maester von Last Hearth, die meine Viecher in blutrünstige Killermaschinen verwandeln.
Die Siege-Agenda dient dann als Powergrab, so muss ich mich nur darauf konzentrieren die Militärherausforderungen als Angreifer zu gewinnen, während ich alles andere einfach nur verteidige und so meine Hand gegen Intrigen und meine Machtpunkte auf der Hauskarte vor Zugriff schütze. Winter hilft auf unterschiedliche Arten: Es stört das Einkommen des Gegners (während ich auf Winter vorbereitet bin), es erlaubt mir mit den Maestern Kreaturen zu retten, ich kann Der lange Winter spielen, Draw durch Sam, Robb's Effekt wird stärker. Gleichzeitig ist es kein Beinbruch wenn kein Winter herrscht. Kartenvorteil bekomme ich durch meine Suchplots und Suchevents sowie Endlose Ausdauer, die ständig durch die gewonnenen Militärherausforderungen zurück kommt, und ich sie zum Verteidigen einsetzen kann. Und dadurch dass ich keine Intrigen verliere.

Wogegen das Deck (wahrscheinlich) schlecht aussieht ist Burn. Zwar dürfen die Wölfe keine Zusätze haben, dafür ist alles andere Grillfleisch. Auch ein Martell-Kontroll-Deck hätte mich wahrscheinlich gut unter Kontrolle gehabt. Bin ich im Turnier zum Glück nicht begegnet.

Was noch raus kann ist die Valyrische Stahl Kette. Jedes Mal wenn ich sie auf der Hand hatte, brauchte ich nicht noch mehr Draw.

Auf bald

DarkBlue
I do not sow. Or read. Or give a damn.

Benutzeravatar
stahlwolle
Erzmagier
Beiträge: 814
Registriert: So 10. Jul 2011, 23:15
Wohnort: Bonn

Re: Stark - Siege-Maesters of Winter-Wolves

Beitrag von stahlwolle » So 19. Jan 2014, 21:50

Finde ich richtig gut. Mal ein ganz anderer Ansatz.

Hast du das auch in Dortmund gespielt?
aka "Der schnarchende Sturm"

Benutzeravatar
DarkBlue
Erzmagier
Beiträge: 973
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 13:32
Wohnort: Am Ende von Allem

Re: Stark - Siege-Maesters of Winter-Wolves

Beitrag von DarkBlue » Mo 20. Jan 2014, 09:16

Nein.

In Dortmund habe ich ein vollkommen ver****tes Baratheon Schmuggler-Deck gespielt. Vorher lief es mit BlackSails, allerdings hatte ich ständig Probleme mit dem Setup. Außerdem war es nicht burn-resistent. So habe ich an dem herumgedoktert und es dabei augenscheinlich noch schlechter gemacht, weil ich weder bessere Setups hatte, noch besser gegen Burn ankam.

Naja, Versuch macht kluch. Was mich halt etwas wundert ist, dass das Wölfe-Deck eigentlich schon über einen Monat alt ist, und trotzdem so gut lief. Die einzigen neuen Karten sind Wyman und der Ruf der dreiäugigen Krähe. Naja, dafür bekomm ich dann nächstes Mal wieder den Hintern versohlt. ;)

Auf bald

DarkBlue
I do not sow. Or read. Or give a damn.

Frei_Wild
Erzmagier
Beiträge: 442
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 21:57
Wohnort: Wien

Re: Stark - Siege-Maesters of Winter-Wolves

Beitrag von Frei_Wild » Sa 25. Jan 2014, 18:19

Gefällt mir ganz gut. Ich versuche gerade so etwas ähnlich auf zu ziehen (siehe Stark Wölfe). Für den Draw ist das mit Samwell u den Raben sicherlich eine gute Sache oder?

Wie kommst du mit deinen Gold kosten zurecht? Wenn du de Orte nicht draussen hast könne es dennoch eng werden oder klappt das soweit. Die meisten Char sind ja jetzt nicht so teuer.
WIENER Spielegruppe für Living Card Games. Näheres unter https://www.facebook.com/groups/129913783840599/

Antworten

Zurück zu „Haus Stark“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast