mein 1. martell deck

Hier könnt ihr über Deckbau und Decks des Hauses Martell diskutieren
Schrecki
Erzmagier
Beiträge: 194
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 11:20

mein 1. martell deck

Beitrag von Schrecki »

da ich nur begrenzt karten zur verfügung.. daher hatte ich probleme nachher meine chars zu füllen und es läuft glaub daher nich alles rund... aba evtl könnt ihr ja mal nen blick rüber werfen=)

besitzen tu ich: alle erweiterungen außer greyjoy 2x coreset und einmal im bann des kraken

vielen dank schonmal=)


Martell

61 Karten im Nachziehstapel, 7 Karten im Strategiestapel
1 Karte im Deck die für Tjost eingeschränkt ist
1 Karte im Deck die für Buhurt eingeschränkt ist

Haus
1x Haus Martell (House Martell) (Grundspiel)

Strategie
1x Das Spiel der Throne (Game of Thrones) (053 LdF Löwen)
2x Die Macht des Blutes (The Power of Blood) (194 Grundspiel)
1x Einbruch (Breaking and Entering) (051 LdF Löwen)
1x Neu formieren (Regroup) (053 KdSt Sturm)
1x Valar Morghulis (Valar Morghulis) (201 Grundspiel)
1x Zu den Speeren! (To the Spears!) (060 PdS Sonne)

Charakter
2x Bordellwache (Brothel Guard) (043 LdF Löwen)
1x Darkstar (Darkstar) (004 PdS Sonne)
3x Die Rote Viper (The Red Viper) (001 PdS Sonne)
2x Doran Martell (Doran Martell) (003 PdS Sonne)
1x Ellaria Sand (Ellaria Sand) (007 PdS Sonne)
1x Geliebte (Paramour) (012 PdS Sonne)
2x Heckenritter (Hedge Knight) (040 KdSt Sturm)
2x Lord Edrics Ritter (Lord Edric's Knight) (013 PdS Sonne)
2x Novize der Zitadelle (Initiate of the Citadel) (040 KdD Drachen)
2x Qhorin Halbhand (Qhorin Halfhand) (040 HdW Winter)
3x Reservisten von Haus Dayne (House Dayne Reserves) (017 PdS Sonne)
2x Ritter von Haus Dayne (House Dayne Knight) (011 PdS Sonne)
1x Sarella Sand (Sarella Sand) (006 PdS Sonne)
2x Ser Arys Oakheart (Ser Arys Oakheart) (009 PdS Sonne)
1x Shae (Shae) (178 Grundspiel)
1x Verfehdete Clankriegerin (Feuding Clanswoman) (038 LdF Löwen)
2x Waise vom Greenblood (Orphan of the Greenblood) (015 PdS Sonne)

Ort
2x Der Speerturm (The Spear Tower) (033 PdS Sonne)
2x Dornische Ländereien (Dornish Fiefdoms) (026 PdS Sonne)
1x Flussgasse (River Row) (043 KdD Drachen)
1x Lord Dorans Gemächer (Lord Doran's Chambers) (027 PdS Sonne)
1x Schattengasse (Shadowblack Lane) (144 Grundspiel)
1x Straße der Schwestern (Street of Sisters) (149 Grundspiel)
1x Straße des Stahls (Street of Steel) (139 Grundspiel / 045 HdW Winter)
3x Summer Sea (Summer Sea) (134 Grundspiel / 028 PdS Sonne / 032 KdD Drachen)
3x Wassergärten (Water Garden) (030 PdS Sonne)

Zusatz
1x Bastard (Bastard) (039 LdF Löwen)
2x Leibwache (Bodyguard) (150 Grundspiel)
2x Mohnblumensaft (Milk of the Poppy) (145 Grundspiel)
3x Rostige Klinge (Rusted Sword) (047 PdS Sonne)

Ereignis
1x Ablenkungsmanöver (Distraction) (155 Grundspiel)
2x Der Zorn des Prinzen (The Prince's Wrath) (022 PdS Sonne)
2x Ein Schild aus Papier (Paper Shield) (046 KdD Drachen)
3x Er nennt es Nachdenken (He Calls It Thinking) (021 PdS Sonne)
Schrecki
Erzmagier
Beiträge: 194
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 11:20

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von Schrecki »

die reservisten habe ich drinn weil ich sie einfach mal testen möchte... ich finde das ich zu viele orte habe aba ich habe mich versucht an tobis tips zu halten...
Benutzeravatar
Snake
Erzmagier
Beiträge: 198
Registriert: Di 7. Jan 2014, 18:46

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von Snake »

Liest sich ganz okay. Ein paar Dinge die mir aufgefallen sind:

Ich würde den Speerturm defintiv entfernen. Oder maximal einmal spielen. Damit triffst du auch relativ viel
von deinen eigenen Charaktern. Zudem ist der eh einzigartig. Zweimal lohnen sich nun wirklich nicht.
Vermissen tu ich übrigens ganz Stark "Arianne Martell" http://deckbauer.telfador.net/card.html&id=775. Würde recht gut zu dem Deck passen.
Außerdem noch "Vorliebe für Blut". http://deckbauer.telfador.net/card.html&id=791 Pimpen und gewinnen während du verlierst? ;)
Den Novizen der Zitadelle würde ich auch nur maximal einmal spielen. Das reicht eig. Die Botin des Hauses wäre auch noch ne nette Ergänzung. Vor allem
da du ja doch, zumindest laut Plot, auf Intrige gehst.
Qhorin liest sich besser als er ist. Einmal reicht hier ebenfalls. Die Ritter von Haus Dyne könntest gut dreimal spielen.
Die Bordellwache und den Waisen vom Greenblood ebenfalls. Da du aktuell kaum auf viel Einfluss spielst würde ich die Geliebte noch raus schmeißen.
Wieso eig. die Heckenritter?

Was sich übrigens sehr gut machen würde wäre der Plot "Rote Hochzeit". Du hast doch recht viele Lords/Ladys. Das könnte sich lohnen. Würde als "Neu Formieren" dafür taushcen. Sonst
find ich die Orte ganz okay. Vlt noch Springbrunnen.
~ Gotta burn them all ~
Baer
Erzmagier
Beiträge: 980
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 11:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von Baer »

Wie ist denn der generelle Kartenpool bei eurer Meta?

Sonst wäre es eine Überlegung noch ein paar Ritter einzubauen und mit der Ritter-Agenda zu spielen.

Strategie:
Wieso 2mal Macht des Blutes? Das passt mit der Charakterbasis nicht.

Charaktere:

Doran würde ich nicht spielen, der geht zu sehr nach hinten los und ist sein Geld nicht wert.

Qhorin sollte komplett raus, klar, der klingt toll, aber du hast kaum hohe Initiativen, d.h. im Normalfall sucht sich dein Gegner raus wer anfängt, und dann erhöht Qhorin dessen Claim, wenn er sich zum Startspieler macht.

Novize der Zitadelle/Klanskrieger : Ich bin nicht begeistert von Charakteren, die 2 Kosten und 1 Stärke haben. Beim Novizen kann ich noch halb nachvollziehen warum man ihn spielen will, aber wieso der Klanskrieger? Wäre da Ländereien an der Königsstrasse (Kingsroad Fiefdom) nicht besser?

Shae musst du ausprobieren ob sie dir zusagt, mir war sie nie 2 Gold wert. Sie ist im Prinzip nur gut wenn du hinten liegst, und dann rettet sie dich auch nicht mehr. Da würde ich eher noch eine 3te Bordellwache reinpacken.

Den Waisen spielst du 3mal. Der ist deine restricted. Wenn deine restricted dir nicht gut genug ist sie 3mal zu spielen, dann such dir ne andere. Gerade bei Martell gibts da ja genügend davon.

Da fehlt die Arianne Martell (Arianne Martell), wenn du die 2 oder 3 mal spielst, kann ich auch die Macht des Blutes nachvollziehen. Vor allem mit der rostigen Klinge ist sie halt nochmal ne Stufe mieser. Vor allem in Zu den Speeren.

Botin des Hauses (House Messenger) Was hälts du denn davon? Gibt dir halt noch ne Möglichkeit an mehr Karten zu kommen, das fehlt dir noch bisher.

Orte:

Warum 2mal den Speerturm? Du hast selbst 6 verschiedene Charaktere im Deck die davon betroffen sind, davon sind 3 Stück Str 1 und somit dann komplett nutzlos. Da du kein gezieltes Icon Removal drin hast für einzelne Symbole, sondern wenn du strippst, dann alles, lohnt dieser sich kaum. Das einzige Matchup gegen das er wirkt ist Lannister, und dagegen solltest du recht gut dastehen.

Zusätze:
Mir persönlich fehlt da 3x Vorliebe für Blut (Taste for Blood), gerade zu den Zeiten als wir noch mit der Kartenauswahl gespielt haben (bis auf LDM letztes Jahr Regional), war das einfach die beste Möglichkeit mit Martell zu gewinnen. Und auch heute noch ist das Ding ne feine Sache.

Ereignisse:
Wenn du schon den Waisen als deine restricted gewählt hast, dann pack doch auch Letzter Hieb (Parting Blow) rein. Vor allem wenn du unbedingt die Reservisten aus Haus Dayne ausprobieren willst, das kannst du dann auch ziehen, wenn du die auf die Hand zurücknimmst.

Soviel mal in erster Linie dazu.

@Snake:
Der Springbrunnen wird zuviel, er hat bereits 5 limitierte Karten im Deck, das reicht.
und ein Neu formieren kombiniert mit einem Waisen/Letzter Hieb ist ne feine Sache.

Grüße,
Bär.
Schrecki
Erzmagier
Beiträge: 194
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 11:20

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von Schrecki »

ich wollte versuchen halt recht günstig zu spielen.. daher hatte ich mich gegen arianne entschieden...
Baer
Erzmagier
Beiträge: 980
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 11:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von Baer »

Arianne schlägt Doran in allem. Und kostet gleichviel. Insofern die einfach austauschen.
domse
Erzmagier
Beiträge: 525
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 15:18
Wohnort: Heidelberg

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von domse »

Baer hat geschrieben:Arianne schlägt Doran in allem. Und kostet gleichviel. Insofern die einfach austauschen.
Ich unterstreiche: in ALLEM.
Schrecki
Erzmagier
Beiträge: 194
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 11:20

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von Schrecki »

überarbeitet=)



Martell


61 Karten im Nachziehstapel, 7 Karten im Strategiestapel
2 Karten im Deck die für Tjost eingeschränkt sind
2 Karten im Deck die für Buhurt eingeschränkt sind

Haus
1x Haus Martell (House Martell) (Grundspiel)

Strategie
1x Das Spiel der Throne (Game of Thrones) (053 LdF Löwen)
2x Die Macht des Blutes (The Power of Blood) (194 Grundspiel)
1x Einbruch (Breaking and Entering) (051 LdF Löwen)
1x Neu formieren (Regroup) (053 KdSt Sturm)
1x Valar Morghulis (Valar Morghulis) (201 Grundspiel)
1x Zu den Speeren! (To the Spears!) (060 PdS Sonne)

Charakter
3x Arianne Martell (Arianne Martell) (002 PdS Sonne)
1x Bannerträger der Viper (The Viper's Bannermen) (016 PdS Sonne)
3x Bordellwache (Brothel Guard) (043 LdF Löwen)
1x Botin des Hauses (House Messenger) (010 PdS Sonne)
1x Darkstar (Darkstar) (004 PdS Sonne)
3x Die Rote Viper (The Red Viper) (001 PdS Sonne)
1x Ellaria Sand (Ellaria Sand) (007 PdS Sonne)
1x Geliebte (Paramour) (012 PdS Sonne)
1x Heckenritter (Hedge Knight) (040 KdSt Sturm)
2x Lord Edrics Ritter (Lord Edric's Knight) (013 PdS Sonne)
1x Novize der Zitadelle (Initiate of the Citadel) (040 KdD Drachen)
3x Reservisten von Haus Dayne (House Dayne Reserves) (017 PdS Sonne)
3x Ritter von Haus Dayne (House Dayne Knight) (011 PdS Sonne)
1x Sarella Sand (Sarella Sand) (006 PdS Sonne)
2x Ser Arys Oakheart (Ser Arys Oakheart) (009 PdS Sonne)
1x Shae (Shae) (178 Grundspiel)
1x Waise vom Greenblood (Orphan of the Greenblood) (015 PdS Sonne)

Ort
2x Dornische Ländereien (Dornish Fiefdoms) (026 PdS Sonne)
1x Flussgasse (River Row) (043 KdD Drachen)
1x Lord Dorans Gemächer (Lord Doran's Chambers) (027 PdS Sonne)
1x Schattengasse (Shadowblack Lane) (144 Grundspiel)
1x Straße der Schwestern (Street of Sisters) (149 Grundspiel)
1x Straße des Stahls (Street of Steel) (139 Grundspiel / 045 HdW Winter)
3x Summer Sea (Summer Sea) (134 Grundspiel / 028 PdS Sonne / 032 KdD Drachen)
3x Wassergärten (Water Garden) (030 PdS Sonne)

Zusatz
1x Bastard (Bastard) (039 LdF Löwen)
1x Leibwache (Bodyguard) (150 Grundspiel)
2x Mohnblumensaft (Milk of the Poppy) (145 Grundspiel)
2x Rostige Klinge (Rusted Sword) (047 PdS Sonne)
3x Vorliebe für Blut (Taste for Blood) (018 PdS Sonne)

Ereignis
1x Ablenkungsmanöver (Distraction) (155 Grundspiel)
2x Der Zorn des Prinzen (The Prince's Wrath) (022 PdS Sonne)
1x Ein Schild aus Papier (Paper Shield) (046 KdD Drachen)
3x Er nennt es Nachdenken (He Calls It Thinking) (021 PdS Sonne)
3x Letzter Hieb (Parting Blow) (040 PdS Sonne)

was mich nur stark stört, ist, dass das deck nicht regelkonform ist...
danke schonmal=)
Zuletzt geändert von Schrecki am Fr 21. Mär 2014, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
Schrecki
Erzmagier
Beiträge: 194
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 11:20

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von Schrecki »

aso der sinn hinter dem deck soll nich ritter sein... sondern einfach military und intrigue lastig
Schrecki
Erzmagier
Beiträge: 194
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 11:20

Re: mein 1. martell deck

Beitrag von Schrecki »

so nach dem ersten testspiel muss ich sagen... shae bringts wirklich net... hatte goldmangel und viel zuviel ereignisse... hatte glaub auch die viper zu früh gespielt... dachte das wäre gut hatte mich aba ganz schön in bedrängniss gebracht... (valar hat mich ganz schön in bedrängnis gebracht) habe mir noch 2 goldkarten ins deck gepackt ( die seestraße )und 2 ereignisse rausgenommen, morgen versuch ich es erneut=)
Antworten

Zurück zu „Haus Martell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast