Martell Raven

Hier könnt ihr über Deckbau und Decks des Hauses Martell diskutieren
Antworten
Sven
Erzmagier
Beiträge: 629
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 14:58

Martell Raven

Beitrag von Sven » Do 24. Okt 2013, 09:51

Hi,

hier mal mein aktuelles Martell Deck in dem ich auch die ersten zwei Zyklen berücksichtigt habe.


63 Karten im Nachziehstapel, 7 Karten im Strategiestapel
1 Karte im Deck die für Tjost eingeschränkt ist
1 Karte im Deck die für Buhurt eingeschränkt ist


Haus
1x Haus Martell (House Martell) (Grundspiel)

Strategie
2x Die Macht des Blutes (The Power of Blood) (194 Grundspiel)
1x Käufliche Loyalität (Loyalty Money Can Buy) (053 KdD Drachen)
1x Spinnen und Schatten (Shadows and Spiders) (055 LdF Löwen)
1x Valar Morghulis (Valar Morghulis) (201 Grundspiel)
1x Vergessene Pläne (Forgotten Plans) (050 KdSt Sturm)
1x Zu den Speeren! (To the Spears!) (060 PdS Sonne)

Charakter
3x Aaskrähe (Carrion Bird) (016 ZdR1 Sommer / 035 ZdR2 Winter)
2x Arianne Martell (Arianne Martell) (002 PdS Sonne)
3x Botin des Hauses (House Messenger) (010 PdS Sonne)
2x Darkstar (Darkstar) (004 PdS Sonne)
2x Der Bastard von Godsgrace (The Bastard of Godsgrace) (064 GK4 Schlachten)
3x Die Rote Viper (The Red Viper) (001 PdS Sonne)
2x Ellaria Sand (Ellaria Sand) (007 PdS Sonne)
2x Geliebte (Paramour) (012 PdS Sonne)
2x Grubenschlange (Pit Viper) (093 ZdR5 Flüchtlinge)
1x Ser Arys Oakheart (Ser Arys Oakheart) (009 PdS Sonne)
3x Verbannte aus der Wüste (Desert Exiles) (112 ZdR6 Heere)
3x Waise vom Greenblood (Orphan of the Greenblood) (015 PdS Sonne)

Ort
3x Dornische Ländereien (Dornish Fiefdoms) (026 PdS Sonne)
1x Flussgasse (River Row) (043 KdD Drachen)
1x Lord Dorans Gemächer (Lord Doran's Chambers) (027 PdS Sonne)
1x Schattengasse (Shadowblack Lane) (144 Grundspiel)
1x Springbrunnen (Palace Fountains) (029 PdS Sonne)
1x Straße der Schwestern (Street of Sisters) (149 Grundspiel)
1x Straße der Seide (Street of Silk) (040 LdF Löwen)
3x Summer Sea (Summer Sea) (134 Grundspiel / 028 PdS Sonne / 032 KdD Drachen)
3x Wassergärten (Water Garden) (030 PdS Sonne)

Zusatz
2x Bastard (Bastard) (039 LdF Löwen)
3x Vorliebe für Blut (Taste for Blood) (018 PdS Sonne)
3x Weggesperrt (Locked Away) (019 PdS Sonne)

Ereignis
3x Der Zorn des Prinzen (The Prince's Wrath) (022 PdS Sonne)
3x Er nennt es Nachdenken (He Calls It Thinking) (021 PdS Sonne)
3x Vermisster Rekrut (Missing Recruit) (115 ZdR6 Heere)
3x Zudringlicher Leibwächter (Beguiled Bodyguard) (117 ZdR6 Heere)


So richtig viel getestet habe ich das Deck noch nicht, aber es kristallisiert sich heraus, daß es gegen Targ scheinbar recht anfällig ist. Grummel, wenn man schon Weggesperrt auf die eigenen Chars spielt, damit sie zumindest etwas safe sind ist irgendwas komisch. Gegen Stark, Bara und sogar Lanni kam ich recht gut zurecht.

Man merkt halt, daß Martell sehr wenig Draw hat. Ich habe es mit den Verbrannten aus der Wüste und den Nachschub Karten probiert, da man mit Martell ja eh gerne mal was verliert. Außerdem kann man da auf einmal ganz schnell werden, wenn man das zusammen mit zu den Speeren spielt. Da bei dem Plot meist der Gegner anfangen will verliert mal mal Blau und Rot und hat auf einmal zusätzliche Chars mit Ruhmreich auf dem Tisch und erhöht seine Chance auf den herrschaftspunkt. Das können mal die drei Machtpunkte zum Sieg sein.

So ganz zufrieden bin ich noch nicht.

Ich freue mich über Anregungen.


P.S.: Die Reaktion der eigenen Askrähe auszulösen und mit Er nennt es Nachdenken zu canceln, um wem +2 und einen Zusatzt zu verschaffen löst schon mal das ein oder andere Kopfschütteln aus.

Benutzeravatar
loidl
Erzmagier
Beiträge: 151
Registriert: So 17. Feb 2013, 15:32

Re: Martell Raven

Beitrag von loidl » Do 24. Okt 2013, 09:57

Du könntest dir ja mal Gedanken machen, ob du für mehr Draw vielleicht Gilly und Samwell Tarly mit rein nimmst.
Wenn du noch 2 schwarze Raben hinzufügst hast du 5 Karten die Sams Fähigkeit aktivieren.

Baer
Erzmagier
Beiträge: 979
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 11:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: Martell Raven

Beitrag von Baer » Do 24. Okt 2013, 12:12

Kannst du Er nennt es nachdenken überhaupt mit der Asskrähe auslosen? Der Effekt von der Krähe kann doch nicht aufgehoben werden.

Ratatoskr
Erzmagier
Beiträge: 889
Registriert: Do 9. Dez 2010, 12:08
Wohnort: München

Re: Martell Raven

Beitrag von Ratatoskr » Do 24. Okt 2013, 14:38

Baer hat geschrieben:Kannst du Er nennt es nachdenken überhaupt mit der Asskrähe auslosen? Der Effekt von der Krähe kann doch nicht aufgehoben werden.
Richtig. Außerdem weiß ich nicht, ob das der effizienteste Einsatz eines so guten Ereignisses wäre, selbst wenn es denn ginge...
"You have to play the cards as written, not as you think they are intended" - ktom

Sven
Erzmagier
Beiträge: 629
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 14:58

Re: Martell Raven

Beitrag von Sven » Fr 25. Okt 2013, 09:23

Da kommen wir wieder zum Thema Karten lesen. Richtig Aaskrähre geht nicht.

Dummer Sven :oops:

Aber gegen Targ Burn z.B. (Schutz) oder um die Viper zu pushen, damit sie alle 3 Herausforderungen gewinnt kann eine eigene Reaktion canceln schon mal ein echter Vorteil sein.

Gilly oder Samwell habe ich mir auch überlegt, weil gerade Samwell mit seinen 2 Karten schon goil ist, den Schwarzen Raben möcht ich aber nicht spielen. Der Vorteil bei Sommer ist meiner Meinung nach für die Gegner mehr Wert, als für mich, bei so einem Martell Deck.

Benutzeravatar
loidl
Erzmagier
Beiträge: 151
Registriert: So 17. Feb 2013, 15:32

Re: Martell Raven

Beitrag von loidl » Fr 25. Okt 2013, 10:30

Sam würde ich trotzdem mit reinnehmen, weil
1. hast du selbst ja schon mind. 3 Raben und
2 . triggert der Effekt auch bei Raben die der Gegner spielt.
Also bei der aktuellen Meta würde ich fast von ner sicheren Draw-Engine sprechen. :)

Ratatoskr
Erzmagier
Beiträge: 889
Registriert: Do 9. Dez 2010, 12:08
Wohnort: München

Re: Martell Raven

Beitrag von Ratatoskr » Fr 25. Okt 2013, 13:41

Stimme dem Loidl zu, der Samwell könnte eine Überlegung wert sein. Ist aber bei 3 eigenen Raben kein Muss mE.

Dann:
Sehe Grubenschlange kritisch, eine schwache Karte in meinen Augen. Warum nicht z.B. Bordellwache? Auch Sarella Sand und Obara Sand wären evtl eine Überlegung wert. Nicht wegen ihren Fähigkeiten, die sind eher zu vernachlässigen, aber INT-Symbole mit Heimlich sind Gold wert.

Kritisch sehe ich auch das ganze INF-basierte Icon Removal-Zeug. Ich weiß nicht, wie effizient das Ganze ist. Ich würde die Geliebte, die 3 Weggesperrrt und die 3 Zorn des Prinzen einfach raushauen. Wenn Du den Waisen als Restricted spielst (absolut vertretbare Wahl), nimm 3x Kämpfer von Haus Dayne und 3x Letzter Hieb rein - Win!

Bastard von Godsgrace würde ich nur 1x reintun.

15 Ökonomie-Orte finde ich etwas viel, ich spiele meistens so 10. Die 3 Ländereien können raus, wenn Du meinen obigen Rat befolgst - Einfluss brauchst Du keinen mehr.

Karten, die noch reinkönnen, wären z.B. Gilly, Alpträume, Das einzige Spiel..., Schild aus Papier, Herausragende Leistung, Mohnblumensaft. Ggf. auch mehr Nachschub-Karten, wenn Du das mal ausprobieren willst. Zurückziehen und Sammeln könnte sich als recht gut herausstellen. Ganz, ganz vielleicht könnte man auch mal mit den Männern ohne König experimentieren. Insgesamt halt nicht unbedingt viel mehr als 15 Ereignisse+Zusätze.

Allgemeine Anmerkung - Ich empfehle jedem Martell-Spieler, sich sehr gründlich mit Eine Partie Cyvasse zu beschäftigen - eins der besten Ereignisse des ganzen Spiels. Ich könnte mir vorstellen, dass diese Karte im dt. Pool derzeit noch etwas unterschätzt wird.
"You have to play the cards as written, not as you think they are intended" - ktom

dave
Erzmagier
Beiträge: 399
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 18:31

Re: Martell Raven

Beitrag von dave » Fr 25. Okt 2013, 14:08

Ich finde Grubenschlange liest sich eigentlich nicht schlecht. Ein 2-Kosten-Charakter der so ziemlich garantiert dass in der Militärherausforderung etwas stirbt? Warum nicht?

Sven
Erzmagier
Beiträge: 629
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 14:58

Re: Martell Raven

Beitrag von Sven » Mo 28. Okt 2013, 20:19

Ich war im alten Kartenpool eigentlich von viel Icon Control im Deck (also Zorn des Prinzen und Weggesperrt) sehr begeistert. Deshalb bleib der Kram erstmal drinne. Ich probiere ja gerade Icon Control mit neuen Effekten zu verbinden. (Bisher mässig erfolgreich)

Außerdem ist ein Weggesperrt auch mal ein Verlegenheitszusatzt für die eigenen Chars um sie vor Flame Kissed zu schützen.

Grubenschlange finde ich auch sehr gut, da sie zusammen mit einer Aaskrähe fast garantiert, daß man erstmal Sommer/Winter beenden kann. Martell selber hat noch zu wenig Jahreszeiteneffekte, aber ein Gegener der das spielt (z.B. Greyjoy) wird dadurch geschächt, daß man ihm das wegnimmt. Außerdem, 3 Str heimlich tödlich, wenn der Gegner das gewinnen will muss er meist 2 Chars reinstellen und die kann man dann (sofern nicht selber tödlich) beide killen. Nice.

Aber Samwell werde ich reinpacken, Zurückziehen und Sammeln auch. Das ist ja gerade mit dem Orphan super.

Ich tune mal ein bissl rum und poste eine neue Version nach dem Playtesten.

Antworten

Zurück zu „Haus Martell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast