Kampf Grossen Alten Erfolge mitnehmen

Alle Fragen zu den Spielregeln von Arkham Horror.
Antworten
madmac
Magier
Beiträge: 83
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 20:24

Kampf Grossen Alten Erfolge mitnehmen

Beitrag von madmac » Di 19. Mai 2015, 16:22

Wenn z. Bsp. in einer ersten Kampfrunde bei 4 Spielern insgesamt 7 Erfolge gewürfelt werden, dann kommt ja nur 1 Verderbensmarker von der Karte (4 Erfolge = 1 Treffer). Werden dann die restlichen 3 Erfolge mit in die nächste Runde genommen oder fängt die nächste Kampfrunde wieder bei 0 Erfolge an?

Matt Youngblood
Krieger
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:46

Re: Kampf Grossen Alten Erfolge mitnehmen

Beitrag von Matt Youngblood » Di 19. Mai 2015, 18:34

Ja, die restlichen 3 Erfolge werden mit in die nächste Runde genommen.
Wir legen immer Ausdauer und/oder Geistige Gesundheitsmarker hin. Für jeden Verderber-Marker = Ausdauer-Marker mal Anzahl der Ermittler (bei Spielbeginn).

Beispiel:
Großer Alter: Nyarlathotep (Verderbenleiste 11)
Ermittler : 4 Stück, einer wird zu Kampfbeginn verschlungen, da er keine Hinweismarker hat.
Somit werden 44 Marker auf den Großen Alten gelegt, auch wenn nur 3 Ermittler an den Endkampf teil nehmen.
Und für jeden Erfolg wird einer runter genommen.


Das Grauen von Dunwich (Erweiterung) FAQ Seite 10:
F: Wie funktionieren die kumulativen Erfolge des Angriffes der Ermittler beim Kampf gegen einen Großen Alten?
A: Um den Großen Alten zu besiegen, müssen die Spieler eine Gesamtanzahl von Erfolgen erzielen, gleich der Anzahl von Spielern multipliziert mit der Anzahl der Verderbenmarker auf der „Großer Alter“-Karte. Also wenn sich 4 Spieler Yig stellen (Verderbenleiste von 10), benötigen sie 40 Erfolge, um zu gewinnen. Für jedes Mal, wenn sie 4 Erfolge erzielen, entfernen sie einen Verderbenmarker, um ihren Fortschritt anzuzeigen. Wenn die Ermittler 9 Erfolge in der ersten Runde des Kampfes erzielen, würden sie 2 Verderbenmarker entfernen und 1 Erfolg mit in die nächste Gefechtsrunde mitnehmen.

Antworten

Zurück zu „Arkham Horror - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast