Siegerdeck SC Marburg

Hier könnt ihr über Deckbau und Decks des Hauses Baratheon diskutieren
Antworten
domse
Erzmagier
Beiträge: 525
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 15:18
Wohnort: Heidelberg

Siegerdeck SC Marburg

Beitrag von domse »

Liebe Community,
hier das Deck mit dem ich heute das SC in Marburg gewonnen habe.

60 Karten im Nachziehstapel, 7 Karten im Strategiestapel
1 Karte im Deck die für Tjost eingeschränkt ist

Haus
1x Haus Baratheon (House Baratheon) (Grundspiel)

Agenda:
1x Knights of the Realm

Strategiekarten
1x Die Brücken niederbrennen (Burning Bridges) (049 KdD Drachen)
1x Gefangen genommen (Taken Captive) (039 WZ2)
1x In Ungnade gefallen (Fallen from Favor) (040 WZ2)
1x Melisandres Plan (Melisandre's Scheme) (009 LdM1 Kraken)
1x Sammelruf (Rally Cry) (020 KW1 Banner)
1x Valar Morghulis (Valar Morghulis) (201 Grundspiel)
1x Wut des Hirschs (Fury of the Stag) (027 GK2 Erzfeinde)

Charaktere
3x Aaskrähe (Carrion Bird) (016 ZdR1 Sommer / 035 ZdR2 Winter)
1x Brienne von Tarth (Brienne of Tarth) (037 PdS Sonne)
3x Brightwater Waffenmeister (Brightwater Man-at-Arms) (081 KW5 Gemeinschaft)
1x Dale Seaworth (Dale Seaworth) (067 LdM4 Wendepunkt)
1x Der Lachende Sturm (The Laughing Storm) (005 GvO1 Pforten)
3x Flüchtling aus Highgarden (Highgarden Refugee) (086 ZdR5 Flüchtlinge)
3x Flussbandit (River Bandit) (095 ZdR5 Flüchtlinge)
1x Maester Cressen (Maester Cressen) (101 KW6 Pläne)
1x Margaery Tyrell (Margaery Tyrell) (077 LdM4 Wendepunkt)
1x Marya Seaworth (Marya Seaworth) (010 KdSt Sturm)
2x Novize aus Asshai (Asshai Initiate) (014 KdSt Sturm)
1x Plünderer aus den Stormlands (Stormland Scavengers) (108 ZdR6 Heere)
1x Rabe des Grünsehers (Greenseer's Raven) (017 WZ1)
2x Ritter des Nordens (Knight of the North) (041 EW3 Fleisch)
1x Salladhor Saan (Salladhor Saan) (007 KdSt Sturm)
2x Samwell Tarly (Samwell Tarly) (066 ZdR4 Lied)
1x Schattenmörder (Shadow Killer) (041 KW3 Königsgarde)
1x Schwester der Wahrheit (Sister of Truth) (012 KdSt Sturm)
1x Ser Arys Oakheart (Ser Arys Oakheart) (058 KW3 Königsgarde)
1x Ser Boros Blount (Ser Boros Blount) (059 KW3 Königsgarde)
1x Ser Cortnay Penrose (Ser Cortnay Penrose) (008 KdSt Sturm)
1x Ser Garlan Tyrell (Ser Garlan Tyrell) (022 KW2 Feuer)
2x Ser Jaime Lannister (Ser Jaime Lannister) (054 KW3 Königsgarde)
3x Ser Preston Greenfield (Ser Preston Greenfield) (057 KW3 Königsgarde)

Orte
2x Der Königsweg (The Kingsroad) (023 KW2 Feuer)
1x Der Königsweg (The Kingsroad) (029 KW2 Feuer)
3x Die Rosenstrasse (The Roseroad) (044 KdSt Sturm)
1x Die Seestrasse (The Searoad) (045 KdSt Sturm)
1x Flussgasse (River Row) (043 KdD Drachen)
2x Harrenhal (Harrenhal) (078 EW4 Sitz)
3x Narrow Sea (Narrow Sea) (033/099 Grundspiel / 032 HdW Winter / 029 KdSt Sturm)
1x Straße der Schwestern (Street of Sisters) (149 Grundspiel)
1x Straße der Seide (Street of Silk) (040 LdF Löwen)
1x Straße des Stahls (Street of Steel) (139 Grundspiel / 045 HdW Winter)

Ereignisse
2x Frontalangriff (Direct Assault) (036 KdSt Sturm)
2x Verführerisches Versprechen (Seductive Promise) (175 Grundspiel)
2x Zwietracht (Dissension) (044 KdD Drachen)

Die Grundidee lag darin, ein Deck zu bauen, das Lannister realtiv konsistent schlagen kann. Neben den Dissensions habe ich vor allem den locationbasierten Draw von Lannister als Angriffspunkt ausgemacht. Hierzu sind die die 3 River Bandits im Deck - wobei ich selbst bis auf Narrow Seas nur neutrale Locations spiele. Ich habe dann verschiedene Varianten rund um diese Kernidee gebaut:
- No Agenda mit Favor => geriet mir zu schnell ins Topdecken
- Knights of the Realm mit Favor => hatte mir zu wenig Deckslots für Knights
So bin ich dann bei der Prestonvariante gelandet, die für mich dann vom Kartenfluss her gut funktioniert hat. Den Favor habe ich natürlich trotzdem vermisst, aber das Deck aht mir einfach zu wenig Kartenvorteil generiert.

Vielleicht noch ein paar Worte zu einzelnen Karten:

Sammelruf (Rally Cry) (020 KW1 Banner): War super! Ich hatte gestern On my oath rausgeworfen, da ich es nie benutzt habe (aschießlich aknn auch der Asshai Initiate Preston aus dem Deadpile kehren). Ich hatte aber das dringende Bedürfnis einen targetted removal zu haben. Dinge, die entfernt wurden: Harrenhal, ein QotD-Dragon, ein Knight im Mirrormatch... der Drawback mal eine eigene wegzuwerfen ist IMO vernachlässigbar.

Gefangen genommen (Taken Captive) (039 WZ2) Ist wirklich so toll wie es sich liest. Insbesondere in Knights of the Realm.

Plünderer aus den Stormlands (Stormland Scavengers) (108 ZdR6 Heere) Stammt eigentlich noch aus der Phase als das Deck 2x Bound by blood spielte.

Verführerisches Versprechen (Seductive Promise) (175 Grundspiel) War letztlich der MVP.

Ich werde nun meine Gegner nicht beleidigen, indem ich offenbare wie wenig Details ich noch von meinen Spielen weiß. Daher hier nur die Liste der Matchups: Bara NA (L), Greyjoy BS (W), Targ AaA (W), Bara KotR (W), Martell DWDW (W), Stark DWDW (W). Stellt doch stattdessen einfach fragen, dann antworte ich brav.
Zuletzt geändert von domse am Mo 23. Mär 2015, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
Nikotinlaus
Erzmagier
Beiträge: 420
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 11:42
Wohnort: Regensburg

Re: Siegerdeck SC Marburg

Beitrag von Nikotinlaus »

Hm interessantes deck, gerade da es doch sehr anders ist als meine Variante von Bara Knights. Du hast nur für meinen geschmack unfassbar wenige Ritter. Wenn ich mich nicht verzählt habe komme ich auf 12, von denen einige in der ersten drawphase noch nicht draußen sein können (shadows). Ich hatte in meinem deck 18 und hab selbst damit einige male schwierigkeiten gegen house dayne und tullydecks bekommen.
Da dies ein Internetforum ist, ist mir Rechtschreibung und da besonders Groß und Kleinschreibung völlig egal. Ich bitte dies zur Kenntnis zu nehmen.
domse
Erzmagier
Beiträge: 525
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 15:18
Wohnort: Heidelberg

Re: Siegerdeck SC Marburg

Beitrag von domse »

Ja, das stimmt es sind echt wenige. Hier mal ein paar Gründe warum ich mich das trotzdem getraut habe:
- Meta: Habe eigentlich mit viel Lannister, wenig Martell gerechnet. Targ hatte ich auch auf der Rechnung.
- Preston zählt für 5 Knights.
- Taken Captive zählt auch für 2 Knights :D
- Das Deck hat mit Samwell und Jaime noch zwei weitere Draw Engines, die im Notfall mal einspringen können. Haben sie auch getan.

Man kann nun natürlich fragen, ob es nicht einfach besser gewesen wäre noch mehr Knights zu spielen. Ich wollte aber den Kern des Decks nicht mit irgendwelchen blöden Hedge Knights verwässern. Ich denke dass ich im Nachhinein zwei weitere Knights spielen würde für die Sister of Truth und den Plünderer. Keine Ahnung wer da jetzt am besten wäre. Vielleicht Ser Alester Florent, der macht Sedcutive Promise so einfach. und Ser Bryce Caron wegen Renown?

Ach ja, und das Mirrormatch war echt hart zu gewinnen.
Benutzeravatar
UnserIstDerZorn
JeremyPascalAlphaKevin
Beiträge: 173
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 08:51
Wohnort: Mittelhessen

Re: Siegerdeck SC Marburg

Beitrag von UnserIstDerZorn »

Glückwunsch nochmal!
Im Originalpost fehlt deine Agenda, da Dave der einzige war, der mit unsichtbarer Agenda gespielt hat, solltest du sie vllt noch ergänzen :D
"I'm not trying to honor you, I'm trying to get you run my kingdom while I eat, drink, and whore my way into an early grave."

"Joffrey, Renly, Robb Stark they're all thieves. They'll bend the knee or I'll destroy them."
Antworten

Zurück zu „Haus Baratheon“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast