Spark / Dark Lord of the Sith / Shield

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
Antworten
Benutzeravatar
Vortilion
Magier
Beiträge: 93
Registriert: Di 21. Jun 2016, 17:01
Wohnort: Hürth

Spark / Dark Lord of the Sith / Shield

Beitrag von Vortilion » Fr 23. Jun 2017, 22:37

Hallo zusammen,

beim heutigen Spiel mit meinem Sparkdeck haben sich für mich folgende Fragen ergeben:
  1. Kann ich die Aktion von Spark of Rebellion sowohl in meinem als auch im gegnerischen Zug verwenden? Der Kartentext sagt ja nichts gegenteiliges, wenn ich es richtig verstehe?
  2. Folgende Situation: Ich greife mit einer Einheit an, welche 4 Blastericons hat. Der Gegner deklariert zwei Verteidiger, beide haben je 3 HP. Eine davon beschützt die andere und der Beschützer hat noch 3/3 HP, die andere 1/3 HP. Der Beschützer hat außerdem noch 1 Schildtoken auf sich. Wenn ich es richtig verstehe reichen ja nun 4 Schaden auf die beschützte Einheit, um diese sicher zu zerstören, oder? Sprich der Gegner könnte maximal 3 an den Beschützer abgeben, obwohl dieser einen Schild hat, aber eben nur 3 HP, womit noch einer übrig bleiben würde und die Einheit zerstört. Korrekt?
  3. Der Gegner hat das Einsatzdeck "Dark Lord of the Sith" aufgedeckt liegen, ich habe einen Specter und einen Ghost. Könnte ich nun mit dem Ghost den Karteneffekt von "Dark Lord of the Sith" abwenden um den Specter zu schützen?
Danke schonmal im vorraus! ;-)
Android Netrunner LCG / Arkham Horror LCG / Star Wars LCG / Herr der Ringe LCG

Bong
Erzmagier
Beiträge: 156
Registriert: Do 31. Okt 2013, 11:43

Re: Spark / Dark Lord of the Sith / Shield

Beitrag von Bong » Sa 24. Jun 2017, 11:03

Servus,
also zu Frage 1: Ja, du kannst Spark sowohl in deiner als auch in der deines Gegners triggern

zu 2: Ich hoffe ich verstehe die Frage richtig...also die beschützende Einheit hat 3HP + Schild und die zweite noch 1 HP. Würdest du jetzt 4 Schaden auf die mit 1 HP machen, da du sie umbedingt zerstören willst, reicht das nicht aus. Der Beschützer kann die 4 Schaden rüberziehen und 1 Schaden mit dem Schild annulieren. DIe restlichen 3 würden ihn dann töten. In dem Fall müsstest du 5 Schaden auf die EInheit mit 1 HP machen, um sie sicher zu töten.

zu 3: das dürfte in diesem Fall nicht funktionieren, da DLOTS nur als Reaktion besagt du musst eine deiner Einheiten Fokussieren. Es ziehlt aber nicht als Karteneffekt auf eine bestimmte Einheit ab. DIe Ghost wiederum kann nur Karteneffekte abwenden, welche spezifisch eine Einheit anvisieren. Zum Beispiel einen Machtblitz, Würgegriff etc...

Benutzeravatar
Vortilion
Magier
Beiträge: 93
Registriert: Di 21. Jun 2016, 17:01
Wohnort: Hürth

Re: Spark / Dark Lord of the Sith / Shield

Beitrag von Vortilion » Sa 24. Jun 2017, 11:31

Hi, hab nochmal nachgelesen, bezüglich Punkt 2: So wie ich es verstanden habe war es sogar korrekt, der Beschützer kann in der Tat NICHT mehr als 3 Schaden auf sich nehmen. Das geht nur in Höhe der HP, und die sind 3. Der Schild erhöht die Menge der HP nicht, der Beschützer könnte nur 1 davon verhindern, damit er überlebt... somit geht die beschützte Einheit in meiner Situation oben definitiv drauf. Da muss ich Dich korrigieren. ;-) Danke dir aber für die Antworten!
Android Netrunner LCG / Arkham Horror LCG / Star Wars LCG / Herr der Ringe LCG

Antworten

Zurück zu „Regelfragen Star Wars LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast