anfänger verständnisfragen

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
Antworten
xkalibur
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 10:28

anfänger verständnisfragen

Beitrag von xkalibur »

hi leute,

ich hab mit Star Wars Das Kartenspiel seit 3 tagen angefangen und habe ein paar fragen die ich in den regeln nicht genau verstanden habe, vielleicht könnt ihr mir helfen.

also:

1. Einheitenschaden

ich weiß das sich dieser Schaden auf die am Kampf beteiligen Einheiten bezieht, ABER ich hatte die Situation das ich angegriffen habe und der Angriff nicht verteidigt wurde (weil der gegner in diesem moment keine einheiten besaß). Die Einheit mit der ich angegriffen habe war "Rote Wache" da der Angriff unverteidigt war hab ich ja den Kampfforteil somit habe ich 2x den Einheitenschaden. So meine frage ist nun wenn ich mit so einer Karte angreife bekommt dann das Einsatzziel den "Einheitenschaden" oder passiert garnix?? ich weiß das dass Einsatzziel bei einem Überlebenden 1 Schaden bekommt aber davon rede ich gerade nicht, sondern würde die "Rote Wache" jetzt uberhaupt irgendwas machen an schaden oder verfallen die "Einheitenschaden" und ich habe als angreifer in der Situation pech gehabt??

2. gezielter Angriffsschlag

wenn ich mit Vader angreife und ich habe ihn mit seinem Lichtschwert verstärkt und habe somit 3x Einheitenschaden, kann ich dann mit dem gezieltem Angriffsschlag nur eins von Vaders Einheitenschaden verteilen oder kann ich theoretisch den ganzen Einheitenschaden auf eine einheit lenken die nicht im kampf beteiligt ist??? also z.B. der HS-Spieler verteidigt mit Yoda und ich lenke aber den ganzen schaden auf Kenobi der nicht am kampf beteiligt ist??

3. Kämpfe Abhandeln und Unverteidigter angriff

beim "Kämpfe Abhandeln" muss man für jedes Einsatzziel was man angreifen will diese 6 Schritte durchführen, somit auch für jedes Einsatzziel den Kampfvorteil neu bestimmen oder macht man das nur einmal und hat dann den Kampfvorteil für die ganze "Konflikt-Phase" ??

selbe frage für den Unverteidigten angriff, bekommt jedes Einsatzziel dann einen schadenspunkt oder nur eines??

4. Fokussieren

wenn ich mit einer Einheit angreife und sie das "Taktik" Symbol hat zum beispiel "Imperator Palpatine" mit Kampfvorteil, der hat dann 3x das Taktik-Symbol, kann ich dann Fokusmarker auf eine gegnerische Einheiten setzen die schon Fokusmarker hat??
zum beispiel Yoda hat sich der Macht Verpflichtet und hat in seiner runde angegriffen somit hat er ja 2 Fokusmarker auf sich, kann ich dann mit Palpatin der 3 Taktik-Symbole hat noch mal 3 Marker auf Yoda legen um ihn noch länger zu blockieren??


ich hoffe meine fragen sind verständlich und man versteht was ich meine :D

danke schon mal im Voraus

Edit: oh ich glaub ich hab die frage in den falschen block gestellt sorry :o :o :shock: :shock:
xkalibur
Bürger
Beiträge: 2
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 10:28

Re: anfänger verständnisfragen

Beitrag von xkalibur »

kann mir keiner helfen????? :( :(
Bong
Erzmagier
Beiträge: 156
Registriert: Do 31. Okt 2013, 11:43

Re: anfänger verständnisfragen

Beitrag von Bong »

Hi, schön das Star Wars doch noch etwas Zuwachs erfährt :)

Also zu 1:
Wie du genau richtig schreibst hast du mit der roten Wache zwar 2 Einheitenschaden, aber da keine Gegner am Kampf teilnehmen und die rote Wache keinen geziehlten ANgriff hat verfallen diese Schaden einfach. Was du ebenfalls richtig schreibst ist, das du durch das unverteidigte angreifen 1 Schaden auf das Einsatzziel machst.

zu 2:
Du greifst mit Vader an und wenn du Kampfvorteil hast, hast du mit Vader 3 Einheitenschaden (wenn er sein Lichtschwert hat). Wenn du jetzt mit Vader zuschlägst kannst du dir überlegen ob du seinen geziehlten Angriff nutzen willst, d.h. entweder den kompletten Schaden auf den teilnehmenden Yoda oder den kompletten Schaden auf eine nicht teilnehmende Einheit (in diesem Fall Obi). Was nicht geht ist, das du den Schaden aufteilst und z.B. Yoda 1 und Obi 2 Schaden.

zu 3:
Kampfvorteile werden in jedem Kampf neu ausgekämpft. also theoretisch drei mal pro Konfliktphase.
Den unverteidigten Bonusschaden gibt es wirklich nur, wenn absolut kein einziger Verteidiger mehr am Kampf teilnimmt. Somit hängt dies auch immer von Kampf zu Kampf ab.

zu 4:
Fokusmarker kannst du auch auf fokussierte EInheiten legen. Oft ist das,wie du schon sagtest, sogar von Vorteil um Yoda über ein paar Runden lang auszublocken.


Ich hoffe damit ist alles klar. Wenn noch Fragen sind frag ruhig :)

Grüße
Antworten

Zurück zu „Regelfragen Star Wars LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast