Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
loktok
Erzmagier
Beiträge: 317
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 11:48

Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von loktok »

Muss man eigentlich eine Ressourcenkarte mit entspr. Fraktionssymbol für eine Karte mit Punktkosten 0 aber einem Fraktionssymbol offen haben?

Eigentlich müsste es ja reichen, generell über eine Ressourcenkarte mit einem passenden Fraktionssymbol zu verfügen, auch wenn diese erschöpft ist.
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3480
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von Trakanon »

Ich weiß jetzt nicht genau was Du meinst.., Wenn eine Karte 0 kostet, dann kannst Du sie spielen. Du musst dafür keine Ressourcen frei haben, denn Du musst ja keine Ressourcen bezahlen...
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
loktok
Erzmagier
Beiträge: 317
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 11:48

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von loktok »

ICh meinte:

Muss ich aber irgendeine "Sith Ressourcenkarte" im Spoielbereich ausliegen haben (auch wenn diese erschöpft ist), um beispielsweise ein Sith-Holocron zu spielen (Sith Affiliation)?
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3480
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von Trakanon »

Nein, musst du nicht. Du kannst sie spielen, auch wenn gerade kein Sith-Einsatzziel oder keine andere ressourcenproduzierende Karte in Deinem Spielbereich liegt.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
loktok
Erzmagier
Beiträge: 317
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 11:48

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von loktok »

Wenn ich mit Verteidigung von Yavin 4 die Kosten einer Karte auf 0 bringe, kann ich dann damit also auch schmugglerkartn spielen?
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3480
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von Trakanon »

Hmmm.... In der Konstellation bin ich mir nicht ganz sicher.

Um die Unterbrechung spielen zu können, muss ja erstmal die Bedingung eintreten, dass die Unterbrechung gespielt werden kann. Die Bedingung ist, dass eine Fahrzeug-Einheit gespielt wird. Wird die Bedingung erfüllt, kommt die Unterbrechung zu tragen und damit reduzierst du erst die Kosten auf null.

Bei Ressourcen ist es so: Du deckst erst die Karte auf bzw, sagst an, was du spielen willst. Danach müsstest du die Ressourcen bezahlen. Jetzt ist die Frage, wann der Zeitpunkt "ausspielen" genau eintritt. Um die Unterbrechung triggern zu können, müsstest du ja erstmal überhaupt in der Lage sein, die Karte zu spielen, also deren volle Ressourcenkosten aufzubringen. Diese würden dann im Nachhinein wieder um die Anzahl der Handkarten, die ablegst, reduzierst...

Ich denke also, dass du das in diesem konkreten Fall so nicht kannst. Was denken die anderen darüber?
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Benutzeravatar
fgerken
Erzmagier
Beiträge: 2412
Registriert: Di 14. Feb 2012, 10:06
Wohnort: Oldenburg

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von fgerken »

Ich stimme Trakanon zu, bis auf die Tatsache das man mit Die Verteidigung von Yavin IV (The Defense of Yavin 4) die Kosten einer Karten nicht auf 0 reduzieren kann.
http://deckbauer.telfador.net/ - Deckbauer und Kartenlisten für Herr der Ringe, Game of Thrones, Android: Netrunner, Star Wars, Warhammer: Invasion, Legenden von Blue Moon, Doomtown: Reloaded und Warhammer 40k: Conquest.
Der Deckbauer bei Google+ und Facebook.
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3480
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von Trakanon »

Hui!

Da habe ich doch glatt die Klammer überlesen :D

Damit ist die gesamte Diskussion eh hinfällig. Denn wenn die Kosten eh nicht auf null reduziert werden können, brauchst du in der Regel mindestens 1 passende Ressource, die dir auch nur ein Schmuggler-Einsatzziel liefern kann.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
baum
Krieger
Beiträge: 46
Registriert: Di 10. Jan 2012, 11:32

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von baum »

Moin,

beim Herr der Ringe LCG benötige ich einen Helden aus der passende Sphäre, auch wenn der Preis 0 ist.

Warum sollte das beim Star Wars LCG anders sein?

Meiner Meinung nach muss mindestens eine passenede Ressourcenkarte im Spiel sein, nicht zwingend ein Einsatzziel.
Für mich macht es keinen Sinn eine Karte spielen zu können, deren "Rasse ich nicht bin" - (edgebattle ausgenommen).

Grüsse
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3480
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Kartenkosten 0 und Fraktionssymbol

Beitrag von Trakanon »

baum hat geschrieben:beim Herr der Ringe LCG benötige ich einen Helden aus der passende Sphäre, auch wenn der Preis 0 ist.

Warum sollte das beim Star Wars LCG anders sein?
Weil das Star Wars LCG das Star Wars LCG und das Herr der Ringe LCG das Herr der Ringe LCG ist.

Und um diese Diskussion abzuschließen:
Spielregel, Seite 16 hat geschrieben: Karten mit 0 Ressourcenkosten
benötigen keine
passende Ressource.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Antworten

Zurück zu „Regelfragen Star Wars LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast