Executor

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
loktok
Erzmagier
Beiträge: 317
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 11:48

Executor

Beitrag von loktok »

"Solange diese Einheit unbeschädigt ist, darf sie kein Ziel gegnerischer Karteneffekte werden"

Was zählt alles als Karteneffekt? Kann man die Executor bspw. Durch Taktiksymbole blocken, wenn sie noch unbeschädigt ist."
Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 858
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: Executor

Beitrag von santenza »

Ich würde mal sagen, wenn die eine Zieleinheit benennen musst, dann geht das nicht.

Hier noch ein paar Beispiele von cardgamedb, was man gegen den Executor unternehmen kann: http://www.cardgamedb.com/forums/index. ... -executor/
loktok
Erzmagier
Beiträge: 317
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 11:48

Re: Executor

Beitrag von loktok »

Ah ok, also alles was zielt geht nicht. Hm, was ist denn dann der beste Weg sie loszuwerden. Mit im normalen Kampf dn KAmpfvorteil zu gewinnen und dann einen Blasterschaden draufzukriegen?!


Obwohl, dass Blastersymbol zielt beim Kampf ja auch auf die Executor, gilt das dann auch nicht??!! :(


Noch eine zweite Frage:
Durch Aggression werden ja im günstigen Fall 2 Einheiten geopfert. Wird dann Folgerichtige der Effekt der Exemplar 2x ausgelöst. D.h. 2x Schaden auf Einsatzziele und dann noch angreifen . Das kommt mir schon sehr stark vor!
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Executor

Beitrag von Trakanon »

Karteneffekte sind Effekte, die aus den Texten der Karten hervorgehen. Also alles, was unter Aktion, Reaktion, Unerbrechung usw. steht. Gegen diese Effekte ist die Exekutor immun, solange sie ein Ziel verlangen. Die Kampfsymbole sind keine Karteneffekte.

Und ja. Wenn 2 Einheiten geopfert werden, kann die Reaktion der Exekutor zwei Mal abgehandelt werden.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Benutzeravatar
santenza
Erzmagier
Beiträge: 858
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 16:19
Wohnort: Im Norden

Re: Executor

Beitrag von santenza »

Gegen den Executor wie im Film vorgehen und alles Feuer auf ihn lenken :)
R2D2
Krieger
Beiträge: 27
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:27

Re: Executor

Beitrag von R2D2 »

Hallo!

Diese Karte macht mich ziemlich unsicher. Ich habe es jetzt so verstanden, dass die Executor im Kampf wie eine normale Einheit behandelt wird, also auch durch Blaster Schaden erhält und auch durch Angriffe mit dem "Taktik"-Symbol fokussiert werden kann, richtig?

Wie ist denn die Situation, wenn man gegen sie (als einzige Fahrzeug-Einheit des Gegners) die X-Wing-Eskorte einsetzt (Sobald diese Einheit das Spiel verlässt, muss dein Gegner eine seiner Fahrzeug-Einheiten opfern"). Das wäre ja nun so ein Karteneffekt, der ja eigentlich nicht funktionieren sollte, solange die Executor unbeschädigt ist...

Viele Grüße
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Executor

Beitrag von Trakanon »

Du hast es genau richtig verstaden. Gegen die X-Wing-Eskorte ist die Executor immun, solange sie unbeschädigt ist.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Benutzeravatar
Data04
Magier
Beiträge: 90
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 22:15

Re: Executor

Beitrag von Data04 »

@Trakanon:
Ist die Executor da wirklich immun?

ZIEL des X-Wing-Eskorte-Effektes (gegnerischer Karteneffekt) ist doch der Gegenspieler und nicht die Executor. Die Executor ist dann das ausgewählte Ziel des Spielers und nicht der gegnerischen Karte, oder?

Viele Grüße,
Data04
Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Executor

Beitrag von Trakanon »

Data04 hat geschrieben:ZIEL des X-Wing-Eskorte-Effektes (gegnerischer Karteneffekt) ist doch der Gegenspieler und nicht die Executor. Die Executor ist dann das ausgewählte Ziel des Spielers und nicht der gegnerischen Karte, oder?
Ja, du hast vollkommen Recht. Habe das Wording nicht mehr komplett in Erinnerung gehabt. Die Exekutor ist im Fall der Eskorte gar keine Ziel-Einheit. Auf sie wurde nicht mittels eines Karteneffekts geziel, sondern tatsächlich auf den Gegner.

Die Executor ist also NICHT immung gegen die X-Wing-Eskorte.
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Teamleiter operatives Marketing -
Mark510
Erzmagier
Beiträge: 339
Registriert: Do 15. Aug 2013, 17:33
Wohnort: Köln

Re: Executor

Beitrag von Mark510 »

Wie schaut es gegen Targeted Strike aus? Immun oder nicht?
Antworten

Zurück zu „Regelfragen Star Wars LCG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast