Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Alles was sonst zu X-Wing, aber auch zu Star Wars generell passt...
Benutzeravatar
xstormtrooperx
Krieger
Beiträge: 27
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 21:16
Wohnort: Zweibrücken

Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von xstormtrooperx » Mo 1. Dez 2014, 21:19

Hallo,

ich bin noch recht neu beim X-Wing Spiel und wollte fragen wann man damit rechnen kann das vergriffene Schiffe (Millenium Falcon, Tie-Defender, Slave 1) wieder verfügbar sein werden?

Oder muss man die sich nun zu völlig überzogenen Preisen auf dem Drittanbietermarkt beschaffen?

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4255
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von Thanatos » Mo 1. Dez 2014, 22:38

Wir produzieren ständig nach und daher kommen die Flieger auch immer wieder in den Handel. Allein, momentan können wir keine fixen Termine für die nächste Nachlieferung nennen.
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Benutzeravatar
xstormtrooperx
Krieger
Beiträge: 27
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 21:16
Wohnort: Zweibrücken

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von xstormtrooperx » Di 2. Dez 2014, 12:48

Irgendwie eine sehr unbefriedigende nichtssagende Antwort. Als Vertrieb des Spieles müsst ihr doch etwa wissen für wann gewisse Produkte avisiert sind.
Um einen fixen Termin geht es mir nicht mal. Aber ungefähr. Erstes Quartal 2015 würde mir reichen.

Und ich glaube auch nicht das ihr die Teile selbst produziert - die werden doch sicher von FFG produziert und ihr packt nur deutsche Materialien bei...

Benutzeravatar
Barlmoro
Erzmagier
Beiträge: 248
Registriert: Do 15. Mai 2014, 19:55

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von Barlmoro » Di 2. Dez 2014, 13:38

Hier wurde das schon mal vor kurzem Thematisiert: http://forum.heidelbaer.de/viewtopic.ph ... 4bb15183ca

Hier habe ich mal die interessantesten Informationen für Dich zusammengefasst:
Ich Zitiere mich mal selber ;)
Barlmoro hat geschrieben:Hier kann man nach gucken wie gerade der Status von einzelnen Produkten ist: http://www.fantasyflightgames.com/edge_upcoming.asp
Einfach den Filter "All Types" auf "Miniatures" stellen. Dann hast Du X-Wing und Armada in der Übersicht. Da ist auch ein geplantes Datum(Na ja Quartal) hinterlegt.
Erfahrungswerte: Wenn der Status auf "On the Boat" ist kann man noch ca. 8 bis 9 Wochen warten bis die im Handel sind.
Alles andere Dauert so lange wie es Dauert.
Barlmoro hat geschrieben:Also auf der Heidelbärseite wird aktuell für die beiden Flieger das Q1 2015 angegeben. Also Weihnachten wird wohl nichts mehr.
Star Wars X-Wing: • Sklave 1 Erweiterung-Pack
Star Wars X-Wing: • Millennium Falke Erweiterung-Pack

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von DaWall » Di 2. Dez 2014, 13:47

Du bringst das Problem auf den Punkt.
FFG produziert die, dabei werden deutsche Produkte mitproduziert. Aber FFG alleine entscheidet, wann sie produzieren (meist wenn deren Lagerbestände sich leeren), die Druckdaten müssen überprüft, evtl. korrigiert (Errata, FAQ einbauen) werden.
Dann kommt die Frage, wann in der Fabrik Kapazitäten frei sind, die Ware also wirklich produziert wird. Evtl. zieht FFG auch noch andere Sachen vor, auf die die Bären keinen Einfluss haben. Die englischen Sachen werden normalerweise zuerst produziert, dann die der Partner. Durch die Bemalung und den damit verbundenen Ausschuss, dauert die Produktion auch länger, dann noch das Verschiffen per Containerschiff (was ca. 2 Monate dauert).

Es dauert halt einfach, inkl. Vorbereitung, mal eben 5-7 Monate bis die Ware kommt. Und das nur wenn alles glatt läuft. Und die Bären wissen nie wie der Status ist. Die geben die Druckdaten bei FFG ab und dann ist da eine große schwarze Box, bis es eine Nachricht gibt, das die Ware verschifft wird. Dann wieder schwarze Box bis die Ware in Hamburg eintrifft. Und dann steht sie meist eine Woche später auf dem Hof (wenn der Zoll nett ist).
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

raid3d
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 09:10

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von raid3d » Di 13. Jan 2015, 15:54

Liebe Heidelbärchen:
Arbeitet mal lieber in der Zeit an Euren Übersetzungen...
So inkonsequente (Fehl)Übersetzungen habe ich schon lange nicht mehr gesehen wie bei x-wing...

Ehrlich gesagt hoffe ich, dass Asmodee und FFG Euch mal so richtig Druck hierbei machen!!!

Sag nur "Kreischläufer"!!! :cry:
Kapiert endlich, dass Eigennamen normalerweise/grundsätzlich nicht übersetzt werden...

Euer
Lukas Sternenwanderer

PS: Ich sondiere jetzt mal wieder die steigenden Schwarzmarktpreise bei Ebay und Amazon für den Milleniumsfalken von/mit Hans Einzeln...

Benutzeravatar
DaWall
Erzmagier
Beiträge: 1331
Registriert: Do 10. Dez 2009, 09:45
Wohnort: Krefeld, NRW

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von DaWall » Di 13. Jan 2015, 16:13

Mal gucken was Lucas Arts als Lizenzgeber zu Kreischläufer sagt.
Oh.
Feststehende Übersetzung - Kein Spielraum für einen deutschen Howlrunner.

Um mal Dieter Nuhr zu zitieren: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fre*** halten.
Netrunner, Diskwars, X-Wing, Descent 2, Burgen von Burgund, Blood Bowl und viele mehr ...

Der Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf ein maximales Minimum zu reduzieren.

Benutzeravatar
Thanatos
Erzmagier
Beiträge: 4255
Registriert: Do 2. Feb 2012, 16:02

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von Thanatos » Di 13. Jan 2015, 16:38

Und täglich grüßt das Murmeltier ...


Hallo raid3d,

es tut uns sehr leid, das Du mit Kreischläufer nicht zufrieden bist, allein liegst Du hier falsch, da Howlrunner/Kreischläufer kein Eigenname, sondern ein Rufname, basiernd auf einem Tier aus der Star Warsschen Fauna&Flora ist. Und dieses Tier hört im deutschen nun mal auf die Bezeichnung Kreischläufer.

Dennoch danken wir dir für deinen freundlichen Hinweis und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Thanatos
Thanatos

Verschlinger der Seelen, Herr des Todes aber nicht mehr des Forums

Außerdem Mädchen für Alles und generell an Allem schuld! (Manches ändert sich halt nie!)

Benutzeravatar
Trakanon
Administrator
Beiträge: 3316
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 15:03
Wohnort: Dallau

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von Trakanon » Di 13. Jan 2015, 16:39

DaWall hat geschrieben:Um mal Dieter Nuhr zu zitieren: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fre*** halten.
Mir lag es auch auf der Zunge :P

Ich kann das an dieser Stelle nur nochmal wiederholen, was ich auch bereits an vielen vielen anderen Stellen gesagt habe:
Wir bekommen die deutschen Namen von Lucas Arts vorgegeben. Und wer jetzt argumentiert, wir hätten keine Ahnung, weil ja Disney nun die Star Wars Lizenz hat, dem sei gesagt: Das Lucas Arts Studio existiert weiter und arbeitet nun mit/für Disney. Es gibt eine Liste von Begriffen und wie diese im deutschen umzusetzen sind.

Und es gibt auch ausführliche Begründungen zu diesen Begriffen. Der Kreischläufer z.B. ist ein Tier auf dem Planeten Kamar. Von diesem hat die Imperium-Pilotin ihren Rufnamen. Der Bezug muss im Deutschen beibehalten werden, weshalb auch der Pilotenname Kreischläufer ist.

Wahrscheinlich tippe ich mir hier aber eh die Finger wund und es kommt ein "ja, aber ich weiß es besser, weil ... ", aber diesen Leuten sei gesagt: Macht euch erstmal sachkundig, bevor ihr hier die Leute aufhetzt.

Edit:
Da war der gute Thanatos schneller :D
Marco Reinartz
ASMODEE GmbH
- Redaktion -

Benutzeravatar
Barlmoro
Erzmagier
Beiträge: 248
Registriert: Do 15. Mai 2014, 19:55

Re: Vergriffene Jäger, wann wieder lieferbar?

Beitrag von Barlmoro » Di 13. Jan 2015, 17:32

DaWall hat geschrieben:...
Um mal Dieter Nuhr zu zitieren: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fre*** halten.
Einer der Besten Zitate die es gibt. :D
Die Heidelbären machen einen zum Teil undankbaren und nicht einfachen Job. Aber Sie machen es für mich gut genug.
Deswegen an Euer Team ein Danke!

Antworten

Zurück zu „Sonstiger X-Wing Kram“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast