(Anfänger) - Diverse Verständnisfragen zu den Regeln

Hier kommen alle Regelfragen hinein, die bei X-Wing auftreten können

Bitte folgende Präfixe verwenden

[Raumschiffe] [Grundregeln] [Ausrüstung] [Gelände]
Antworten
wachturm
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 05:50

(Anfänger) - Diverse Verständnisfragen zu den Regeln

Beitrag von wachturm »

Hallo Zusammen,

ich freue mich sehr, dieses Spiel gefunden zu haben, wobei mir die klassischen Raumfähren am besten gefallen. Trotzdem habe ich bald schon alle Schiffe zusammen...
Wobei ich schon den Eindruck gewinne, dass die X-Wing und Tie-Fighter die beste Combi in den Spielen sind, zumal es als Neuling unheimlich schwer ist zu kapieren, was die ganzen Sonderfähigkeiten der einzelnen Elite-Piloten zu bedeuten haben.

Da fange ich doch auch mal direkt mit an :-)


1. Verstehe die Fähigkeit von Soontir Fel nicht! Was soll das heißen, dass wenn er einen Stressmarker bekommt beispielsweise durch ein rotes Manöver, er einen Fokusmarker aktivieren kann!

2. Was hat es immer wieder in den Fähigkeiten mit dem Begriff ''freie Aktion'' auf sich?

3. Mauler Mithel - Wirf 1 zusätzlichen Angriffwürfel, wenn du ein Ziel in Reichweite 1 angreifst. Bei zwei Angriffswürfeln im Normalfall hat er ja sowieso in Abstand 1, einen Angriffswürfel mehr zur Verfügung. Heißt das, dass er in diesem Falle sogar 4 würfel benutzen darf?

4. Sobald du mit deinen Primärwaffen in Reichweite 2-3 angreifst, behandle die Reichweite deines Angriffs als Reichweite 1. Heißt dies, dass der Inquisateur eigentlich immer 3 Angriffswürfel nehmen kann, anstelle der zwei im Normalfall?


Mir werden bestimmt noch sehr viele Fragen einfallen und ich entschuldige mich schon einmal dafür im Vorraus!


Noch eine Frage zum Schluß: Warum sind die Fähigkeiten bei den Rebellen, allen voran denen der X-Wings so verdammt gut? Die Fähigkeit von Luke und dem anderen Rebellen im X-Wing sind einfach mega mächtig. In Kombinaton Luke mit R2 D2, ist es sehr sehr sehr schwer, Luke zu vernichten, da spätestens r2 d2 sein Schild jede Runde wieder aufstockt.
Drückt mir die Daumen, dass ich beim morgigen 200er Kampf endlich mal gegen die Rebellen gewinne!


Morgen probiere ich es so...

• Soontir Fel TIE Interceptor
TIE der Roten Garde
Verbesserte Schilde
Verbesserte Hülle
26 punkte
• Carnor Jax TIE Interceptor
29 punkte
• Der Inquisitor TIE Advanced Prototype
TIE-V 1
Verbesserte Hülle
17 punkte
• "Geissel" TIE Fighter
17 punkte
• "Mauler Mithel" TIE Fighter
16 punkte
• "Backstabber" TIE Fighter
19 punkte
• "Dark Curse" TIE Fighter
Verbesserte Hülle
15 punkte
• "Geflügelter Gundark" TIE Fighter
15 punkte
• "Nachtbestie" TIE Fighter
Regelfuchser
Erzmagier
Beiträge: 916
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 13:13

.

Beitrag von Regelfuchser »

.
Zuletzt geändert von Regelfuchser am Sa 9. Dez 2017, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 650
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: (Anfänger) - Diverse Verständnisfragen zu den Regeln

Beitrag von Necrogoat »

1 und 2 genau so (beachte dass man KEINE Aktion 2 mal machen darf, also keine 2 mal Fokus, Schub, Ausweichen etc)

3 - ganz genau

4 - Jap, auch richtig, dazu kommt aber noch dass beim Gegner KEIN Bonus für die Verteidigung auf RW 3 dazu kommt, da der Inquisitor ja IMMER auf RW 1 angreift, somit funktionieren auch zb die Schubdüsen nicht.

Standartmässig werden 100 Punkte gespielt (auch auf den Turnieren), von daher würd ich das am Anfang mehr empfehlen, auch weil der Überblick da einfach besser ist über die eigenen Schiffe. Und eine goldene Regel bei X-Wing ist: Immer die Karten genau so lesen wie es da steht, nicht interpretieren oder irgendwie weiter ausführen weil es könnte ja dieses und jenes gemeint sein. Es ist ganz genau so gemeint wie es auf der karte steht.

X-Wing und TIE's sind keineswegs die besten Kombis im Spiel, sie waren halt das erste was da war (X-Wings werden zb aktuell kaum gespielt, zumindest nicht in der Turnierszene, TIE's zum Teil schon, auch da dank der Gozanti wieder einige gute neue Piloten dazugekommen sind, aktuell sinds bei (alten) TIE's 13 - 10 Elite Piloten und 3 generische)

Die Ausrüstungen auf den Schiffen find ich recht suboptimal, was aber als Anfänger verständlich ist.

Soontir und Carnor werden normalerweise eigentlich immer so gespielt (auf Carnor ginge alternativ auch "Veteraneninstinkte" oder auch sehr gut "Jagdinstinkt"). Und du hast noch einen Punkt übrig um dir eventuell die Initiative zu sichern:

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Tarnvorrichtung (3)
TIE der Roten Garde (0)

Carnor Jax (26)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Tarnvorrichtung (3)
TIE der Roten Garde (0)

Total: 69

View in Yet Another Squad Builder

Auch der Inquisitor wird besser wenn du ihn so nimmst:

Der Inquisitor (25)
Finte (2)
Automatische Schubdüsen (2)
TIE-V1 (1)

Total: 30

View in Yet Another Squad Builder

Verbesserte Hülle auf den TIE's ist eigentlich auch nicht so das wahre, aber kann man im Grunde mMn machen wenn wirklich noch Punkte übrig sind.

Aber aktuell würd ich dir zum Anfang eben zb zu so einer Liste raten, mit der bist du ganz gut aufgestellt. Das wichtigste allerdings ist einfach das fliegen lernen, gerade die Interceptoren sind recht schwer zu spielen und zu beherrschen, da braucht es einige Übung (wie zb auch bei meinem Lieblings Schiff - TIE Phantom):

Der Inquisitor (25)
Finte (2)
Automatische Schubdüsen (2)
TIE-V1 (1)

Soontir Fel (27)
Bis an die Grenzen (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Tarnvorrichtung (3)
TIE der Roten Garde (0)

Carnor Jax (26)
Jagdinstinkt (3)
Automatische Schubdüsen (2)
Tarnvorrichtung (3)
TIE der Roten Garde (0)

Total: 99

View in Yet Another Squad Builder
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)
wachturm
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 05:50

Re: (Anfänger) - Diverse Verständnisfragen zu den Regeln

Beitrag von wachturm »

Hallo Zusammen!

Erst einmal vielen vielen Dank für die liebe Unterstützung!

Heißt das nun bei Soontir Fel, dass er bei einem Stressmarker (beispielweise bei einem roten Manöver), dann trotzdem angreifen kann mit Fokus, obwohl er gestresst ist und ja eigentlich dann keine Aktion durchführen dürfte?
Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 650
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: (Anfänger) - Diverse Verständnisfragen zu den Regeln

Beitrag von Necrogoat »

Angreifen ist keine Aktion ;)
Er darf sich wenn er gestresst ist nur keine Fokus mehr als Aktion nehmen, aber seine Sonderregel besagt ja, SOBALD er Stress BEKOMMT darf er sich einen Fokus nehmen. Darum wird er auch gerne eben mit Bis an die Grenzen gespielt, da er so 2 Aktionen durchführen kann (zb Schub und Ausweichen), bei der 2ten Aktion Stress bekommt und somit noch einen Fokusmarker geschenkt
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)
wachturm
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 05:50

Re: (Anfänger) - Diverse Verständnisfragen zu den Regeln

Beitrag von wachturm »

Ja, aber somit darf er doch dann eben auch gestresst angreifen und weil er gestresst einen Fokusmarker bekommt, dann beim Angriff auch verwenden oder nicht?
Benutzeravatar
Necrogoat
Erzmagier
Beiträge: 650
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 17:50
Wohnort: Salzburg/Austria

Re: (Anfänger) - Diverse Verständnisfragen zu den Regeln

Beitrag von Necrogoat »

Angreifen darf er IMMER (ausser die Regeln besagen was anderes wie zb bei Asteroiden), auch seine Marker darf man IMMER einsetzen ausser die Regeln sagen was anderes, es sind beides keine Aktionen. Stress heisst nur du darfst keine Aktionen machen und auchh kein rotes Manöver fliegen (wenn du es doch tust darf dein Gegner dein Manöverrad auf ein legales Manöver seiner Wahl einstellen)
L5R LCG / Warhammer: Conquest LCG / X-Wing 2.0 Imperiale Armee, First Order / 40k Kill Team (Deathwatch, Grey Knights, Tau, Thousand Sons, Adeptus Custodes)
Wolfspriester
Erzmagier
Beiträge: 410
Registriert: Di 9. Apr 2013, 18:10

Re: (Anfänger) - Diverse Verständnisfragen zu den Regeln

Beitrag von Wolfspriester »

Ich sehe, dass du schon ein paar Spiele gemacht hast.
Am besten setzt du dich jetzt nochmal hin, und liest die Spielanleitung jetzt nochmal genau. Dann wird dir bei einigen Punkten auffallen, dass ihr das falsch gespielt habt, und bei anderen Sachen wirst du aufgrund deiner Spielerfahrung merken, wie sie funktionieren.

So habe ich damals die Regeln gelernt, nach einfach durch nochmal lesen.
Wenn man regelfest ist, beantworten sich eigentlich 95% aller Fragen von selbst.

edit: und für die restlichen 5% sind wir da ;)
Antworten

Zurück zu „X-Wing Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste