100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Hier könnt ihr eure Vorschläge für eure Jägerstaffeln posten

Bitte in den Threadtitel in eckige Klammern eine der folgenden "Klassifizierungen" angeben

[100 Punkte] [150 Punkte] [200 Punkte] [Sonstige] [Kombos]
Antworten
Darth Luke
Späher
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:25

100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Beitrag von Darth Luke » Di 2. Feb 2016, 21:56

Dieser Beitrag wird etwas länger
Hallo Leute. Hier meine Liste
-Kyle Katarn mit Blaster Geschütz, Aufklärungs Experte und Moldy Crow
-Airen Craicken mit Erschüterungs Raketenund Flügelmann
-Dutch Vander mit 2xProtonentorpedos, R2 Astromech und Ionengeschütz

macht 83 Punkte.
Ich habe mir überlegt eine kleine Staffel zu führen die sich gegenseitig Supportet.
Dutch soll tanken und den anderen schiffen eine freie Zielerfassung spendieren
Airen soll immer in der nähe von Kyle oder Dutch bleiben damit er ihnen den Stress abnimmt, da diese sehr viele rote Manöver haben und soll durch seine Fähigkeit pro Angriff einem Schiff eine Freie Aktion zu spendieren den anderen so mehr Freiraum zu bieten.
Kyle soll jede runde Fokus durchführen damit Dutch oder Airen immer einen Fokus haben, das Blastergeschütz habe ich dabei damit er auch austeilen kann. Meine Frage ist, was denkt ihr über diese Zusammenstellung und was sollte ich verbessern?

Benutzeravatar
Ruskal
Erzmagier
Beiträge: 435
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:41
Wohnort: Saarland

Re: 100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Beitrag von Ruskal » Mi 3. Feb 2016, 11:33

Hallo Darth Luke!

Deine Liste hat im Moment nur 93 Punkte. Was hast du mit den restlichen Punkten vor? Die Frage ist halt auch, was könnte man mit den Punkten noch machen, denn 7 Punkte sind nicht soooo viel, aber du hast auch schon recht viel in deine wenigen Elite-Schiffe investiert.

Generell würde ich nicht auf Protonentorpedos setzen, da sie im Moment einfach für ihre Punkte zu wenig können. Man zahlt 4 Punkte, kann einen Fokus modifizieren, aber die Zielerfassung hat man nicht mehr zum Neuwürfeln. Sprich, mit gewürfelten Blanks kann man auch weiterhin nichts anfangen. Das kann diese investierten Punkte schnell zu verschenkten Punkten werden lassen.
Wenn du sie aber unbedingt ausgerüstet haben willst und du kein Problem hast, nicht veröffentlichten Kram zu Proxen, könntest du Dutch mit einem "Guidance Chip" ausrüsten. Diese 0-Punkte Modifikation aus dem kommenden Imperial Veterans Pack hat die Fähigkeit, dass man beim Angriff mit Rakete oder Torpedo ein beliebiges Würfelresultat in einen Treffer umwandeln darf (hat das Schiff Angriffswert 3 oder mehr darf man sogar in einen Kritischen Treffer wandeln).
Deswegen, wenn du das mal ausprobieren willst, mit den Torpedos, würde ich auf ein weiteres Schiff setzen, das könnte man dadurch erreichen, Airen Cracken seinen Kram abzunehmen. Du hast ja sieben Punkte über, aber noch mehr Punkte in die vorhandenen Schiffe stecken, halte ich für nicht ratsam. Die Liste könnte dann so aussehen:
Kyle Katarn (21)
Blastergeschütz (4)
Aufklärungs-Experte (3)
Moldy Crow (3)

"Dutch" Vander (23)
Ionengeschütz (5)
Protonen-Torpedos (4)
Protonen-Torpedos (4)
R2 Astromechdroide (1)
Guidance Chips (0)

Airen Cracken (19)

Pilot der Bandit-Staffel (12)

Total: 99
View in Yet Another Squad Builder

Ich persönlich würde komplett auf die Torpedos verzichten und damit Platz schaffen für ein weiteres Schiff. Du hast im Moment nur drei Schiffe, die alle keine Möglichkeit zur Lage-Verbesserung haben. Auch die Pilotenwerte sind nicht soooo hoch, was bedeutet, dass du deinen Gegner nur sehr schwerlich wirklich ausmanövrieren kannst. Da könnten die Schiffchen schnell abgeschossen werden. Vielleicht noch auf ein weiteres Schiff setzen.

Airen Cracken ist zum Stress entfernen ganz okay, aber hast dein Squad hat keine Schiffe, die gerne Stress bekommen. Zwar haben die HWK und auch der Y-Wing ein paar rote Manöver, die muss man allerdings selten wirklich nutzen mit den 360°-Waffen. Und bei Dutch hast du ja auch noch auf einen R2 gesetzt, der die grünen Manöver auf dem Y-Wing drastisch erhöhen. Da würde ich persönlich auf andere Upgrades zurückgreifen auf dem Elite-Slot... oder eine ganz andere Formation wählen.

Ist vielleicht einfach schon etwas zu viel Synergie und man sollte noch etwas für den gewissen Punch haben. Meine Abwandlung deiner Liste würde so aussehen:
Kyle Katarn (21)
Blastergeschütz (4)
Aufklärungs-Experte (3)
Moldy Crow (3)

"Dutch" Vander (23)
Ionengeschütz (5)
R2-D2 (4)

Poe Dameron (31)
Veteraneninstinkte (1)
R5-P9 (3)
Automatische Schubdüsen (2)

Total: 100
View in Yet Another Squad Builder

Kyle und Dutch sind immer noch für ihre Synergien da, allerdings ist Poe der große Nutznieser mit dem dicken Punch dabei. Außerdem kann er durch hohen Pilotenwert, seinen eingebauten Schub und die Ionenkanone von Dutch seine Lage verbessern und eventuell austeilen ohne einstecken zu müssen. Kann auch dem gesamten Squad helfen, weniger Schaden zu fressen und noch mehr von der Schildregeneration der zwei Droiden zu profitieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Fliegen.
Udo77 hat geschrieben:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären :)
Bild
X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine

Darth Luke
Späher
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:25

Re: 100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Beitrag von Darth Luke » Mi 3. Feb 2016, 12:35

Danke für deine Rückmeldung. Das Problem ist ich besitze nur das neuere Grundpack 2mal
Lohnt es sich da noch einmal das alte Grundpack zu kaufen, da ich ja auf das Ghost erweiterungspack spare welches dann mein erstes Großes Schiff wäre.

Darth Luke
Späher
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:25

Re: 100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Beitrag von Darth Luke » Mi 3. Feb 2016, 12:46

Ich hätte da auch noch ein zweites squad. Das seht so aus.
Dutch Vander Blastergeschütz, Aufklärungsexperte, R5 D8 33P
A-Wing Testpilot Chardan Nachrüstung 15P
A-Wing Testpilot Chardan Nachrüstrung 15P
Poe Dameron mit Aufgedreht, Zielführung und BB8 36P
Total 99P
Wie ist diese Aufstellung?

Benutzeravatar
Ruskal
Erzmagier
Beiträge: 435
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:41
Wohnort: Saarland

Re: 100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Beitrag von Ruskal » Mi 3. Feb 2016, 13:49

Zu der Sache mit dem alten Grundspiel: Das ist eine gute Frage. Wenn es um Meta-Listen geht, um Turnier-Builds, ist eigentlich zur Zeit nur R2-D2 eine tolle Karte drauß. Zwei normale TIE-Fighter sind natürlich auch immer zu gebrauchen... aber wenn es um Spiele auf dem Tisch geht, kann man Upgrade-Karten oder nicht vorhandene Piloten auch proxen.
Musst dir halt die Frage stellen, ob du einen alten X-Wing und zwei alte TIEs brauchst. Diese Entscheidung musst du halt für dich treffen ^^

Zum zweiten Squad: Auf dem Y-Wing kann kein Crew-Update eingesetzt werden ^^ Und bei Dutch würde ich immer statt dem Blastergeschütz, das Ionengeschütz oder das Zwillingslasergeschütz nehmen. Der Blaster braucht einen Fokus, damit er überhaupt schießen kann. Wenn Dutch die Aktion dafür aufwenden muss, ist seine Pilotenfähigkeit nutzlos. Außerdem schießt er dann unmodifiziert, was die Trefferwahrscheinlichkeiten verringert.
Auch Poe überzeugt mich in dieser Version nicht. Aufgedreht funktioniert nur, wenn er Stress hat. Aber mit seiner Fähigkeit will er einen Fokus-Marker haben, sprich er muss die Aktion machen. Außerdem triggert BB-8 beim aufdecken eines grünen Manövers. Wenn er Stress hat, funktioniert BB-8 nicht.

Baust du jetzt nur Squads mit Karten, die du besitzt oder proxt du auch Karten?
Udo77 hat geschrieben:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären :)
Bild
X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine

Darth Luke
Späher
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:25

Re: 100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Beitrag von Darth Luke » Mi 3. Feb 2016, 15:31

Das mit dutch habe ich nicht drauf geachtet das der ja keine crew mitnehmen kann.
Ich baue eig. nur listen mit dem was ich besitze.
Ich spiele x wing halt noch nicht solange(3 matches mit kompletten regeln, deswegen kenne ich noch keine so guten zusammenstellungen).
Ich möchte im Moment nur Listen mit dem Bauen was ich besitze also
1x HWK 290
1x A-Wing
2xGrundspiel zu erwachen der macht
1x Fliegerasse Rebellen
1xZ95
1xY-Wing
und 1xK-Wing
Was kann ich mir daraus zusammenstellen was mit guten Imperiumsschiffen zurechtkommt?

Benutzeravatar
Ruskal
Erzmagier
Beiträge: 435
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:41
Wohnort: Saarland

Re: 100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Beitrag von Ruskal » Fr 5. Feb 2016, 10:19

Darth Luke hat geschrieben:Was kann ich mir daraus zusammenstellen was mit guten Imperiumsschiffen zurechtkommt?
Diese Frage ist so schwer zu beantworten, da die imperialen Schiffe nicht alle gleich sind und durch die Bank unterschiedliche Stärken und Schwächen haben.
Gegen Fliegerasse in Schiffen mit hoher Wendigkeit und hohem Pilotenwert will man entweder 360°-Schiffe im eigenen Team oder selbst Hard-Hitter mit noch höherem Pilotenwert (wie zum Beispiel Poe). Hat der Gegner einen Schwarm kleiner TIE-Fighter, ändert sich das Anforderungsprofil für die eigene Liste völlig. Eben dies gilt für Listen mit Groß-Schiffen und Mischformen.
Was die Upgrade-Karten angeht, fällt natürlich auch auf, dass bei den kleinen Schiffen dir etwas wichtiges fehlt: Schild-Regeneration. Das macht zum Beispiel Poe im neuen X-Wing oder Corran Horn im E-Wing so brand gefährlich. Ein hoher Pilotenwert, sehr gutes Schadenspotential. Eigentlich haben E-Wing und X-Wing das Problem, dass sie als kleine Schiffe nicht so dramatisch viel aushalten. Allerdings können diese Piloten auf einen sehr hohen Pilotenwert gebracht werden, was ihnen erlaubt aus manchen Feuerwinkeln raus zu kommen und weniger Schaden zu kassieren. Und dieser Schaden kann auch wieder "geheilt" werden.

Was heißt das also für dein Spiel: Du musst Experimentieren. Ich persönlich würde mal damit anfangen ein paar Grund-Archetypen der Jäger zu fliegen und so das Spiel kennen lernen, herausfinden was dir liegt und was du gerne fliegst. Und mit dem muss man dann üben. Mit welchen Listen und welchen Schiffen dein Gegner auflaufen wird, kann man sowieso eher selten beeinflussen ;)

Ich hab jetzt einfach mal eine Liste erstellt, die nur Material benutzt, dass du besitzt und trotzdem ein paar Möglichkeiten bietet auszuprobieren:
Jake Farrell (24)
Bis an die Grenzen (3)
Chardaan-Nachrüstung (-2)
Aufgedreht (1)
Erfahrener Testpilot (0)

Kyle Katarn (21)
Ionengeschütz (5)
Aufklärungs-Experte (3)
Moldy Crow (3)

Lieutenant Blount (17)
Ionenpuls-Raketen (3)

Pilot der Blauen Staffel (22)

Total: 100
View in Yet Another Squad Builder

Mit nem B-Wing hat man ein starkes Schiff in der Grundform. Ist zwar recht langsam, aber hält etwas aus und hat einen starken Punch. Kyle Katarn selbst hält durch viele Fokus-Tokens auch etwas mehr aus und hat die Möglichkeit die anderen Schiffe offensiv wie auch defensiv zu unterstützen. Zusammen mit Blounts Ionenpuls-Rakete hat er mit seinem Ionengeschütz auch die Möglichkeit die gegnerischen Schiffe in ihrer Bewegung zu stören und so deine Schiffe zur besseren Positionierung zu verhelfen.
Positionierung ist auch speziell für Jake wichtig, der hier die Rolle des Flankers übernimmt und dem Gegner ein möglichst schweres Ziel bieten soll. Dank seiner vielen Möglichkeiten zur Umpositionierung ist er ein Schiff, was erstmal mit zwei Angriffswürfeln und den wenigen Trefferpunkten erst einmal nicht gefährlich erscheint, aber sollte er lange überleben, kann er dir Spiele alleine gewinnen. Solange der Gegner keinen höheren Pilotenwert hat (deswegen hätte ich lieber Veteraneninstinkte statt Aufgedreht als zweites Elite-Talent draufgepackt), sollte er Jake gar nicht in seinen Schusswinkel bekommen. Und wenn das doch mal vorkommt, dann am besten auf hohe Reichweite und mit Fokus- und Ausweichtoken, um die Verteidigung zu stärken und am besten keine Treffer durch kommen zu lassen.

Denke mit dem Squad kann man schon ein bißchen was reißen und vor allem lernen, wie sich die einzelnen Schiffe fliegen, was ihre Stärken und Schwächen gegen unterschiedliche Gegner sind.
Udo77 hat geschrieben:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären :)
Bild
X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine

Darth Luke
Späher
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Feb 2016, 21:25

Re: 100 Punkte liste mit y wing, Hwk 290 und Z 95?

Beitrag von Darth Luke » Fr 5. Feb 2016, 13:00

Danke Ruskal ich werde die Liste mal ausprobieren wenn ich zei hab und schreiben wie es gelaufen ist. :)

Antworten

Zurück zu „Jägerstaffelbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast