[100 Punkte] Einen reinen Y-Wing Schwarm spielen.

Hier könnt ihr eure Vorschläge für eure Jägerstaffeln posten

Bitte in den Threadtitel in eckige Klammern eine der folgenden "Klassifizierungen" angeben

[100 Punkte] [150 Punkte] [200 Punkte] [Sonstige] [Kombos]
Glorian Underhill
Erzmagier
Beiträge: 181
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:19

Re: [100 Punkte] Einen reinen Y-Wing Schwarm spielen.

Beitrag von Glorian Underhill »

So gestern ein Testspiel gegen einen X-Wing Anfänger gemacht.

Er hatte zwei Saber Interceptors, einen Akademie Piloten und Krassis Trellix mit den doppelschieße Raketen. Die Sabers hatten diese Elite Fähigkeit dass er kritische Pilotentreffer abwerfen durfte.

Ich hatte 5 Y-Wings, alle mit R5, einer mit Ionen Kanone.
Zusammengefasst wurde ich mal wieder zerschossen.
Ich habe die Y-Wings als Schwarm in zwei-Breit Formation geflogen wie die Ties. Problem ist leider das man mit dem Manöverrad doch ein wenig Probleme hat die Formation zu halten. In Runde 1 und zwei lief alles noch ganz gut und ich konnte das Feuer auf den einen Tie und einen Interceptor konzentrieren. Es gab einen Treffer und einen Krit für den Tie. Nur danach lief es dann auseinander. Ich konnte gut auf R1 auf die Imperialen schießen, doch jede Runde konnten mindestens zwei Jäger nicht feuern. Die Ionen Kanone war da natürlich super, aber der Y-Wing fiel als erstes.
R5 hat auch einmal funktioniert, als jedoch der Ionen-Wing angegriffen wurde gab es zweimal einen Hüllentreffer und dann vom nächsten Interceptor gleich den Todestoß. Von daher war R5 jetzt nicht der Burner. R2 wäre da fast besser gewesen um nach den K-Turns grüne Kurven fliegen zu können. Nachdem drei Y-Wings weg waren habe ich aufgegeben da ich genau schon einen Schaden beim Tie verursacht hatte, einen Treffer auf einem Saber und 4 Schilde weg auf der Firespray. Bei 4 roten auf R1 verdampfen einfach die Hüllenpunkte des Y-Wings wie nichts.

Fazit:
Entweder auf 5 Y-Wings mit zwei Ionen Kanonen schwenken, oder doch da jetzt mehr Elitelisten kommen auf die 4 Y-Wings mit Ionen Kanone wechseln. Vielleicht mit Stress Astromech und Schild Astromech aus dem Rebellentransporter.
http://www.soehne-sigmars.de/ohrhammer-episoden
Der Live Rollenspielmitschnitt einer Warhammer Fantasy Rollenspiel Gruppe in der 3ten Edition
Benutzeravatar
iiblum
Späher
Beiträge: 20
Registriert: Di 27. Nov 2012, 14:46

Re: [100 Punkte] Einen reinen Y-Wing Schwarm spielen.

Beitrag von iiblum »

Nachdem auch ich mir mehrmals mit den Y-Wings die Nase blutig gemacht habe, setze ich die nur noch sehr homöopathisch und NIEMALS ohne Ionengeschützturm ein.

Der Y-Wing kann zwar viel Schaden fressen, aber ohne 360°-Feuerwinkel und nur einem Verteidigungswürfel wird er gnadenlos ausmanövriert und im Pack machen die 2-3 Angriffswürfel der TIE-Fighter eine Menge Schaden - noch schlimmer gegen Interceptoren.

Aber ein Y-Wing Squad mit Ionengeschützen kann ich mir ganz gut vorstellen, vorausgesetzt, man bekommt das mit dem Formationsflug gut hin, damit man bei jedem Anflug der TIEs einen rauspicken kann.
Murphy's law: the light at the end of the tunnel is always the headlight of an incoming train!
Glorian Underhill
Erzmagier
Beiträge: 181
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:19

Re: [100 Punkte] Einen reinen Y-Wing Schwarm spielen.

Beitrag von Glorian Underhill »

Die 4er Y-Wing Liste mit Ionen Kanone funktioniert gegen Listen mit max 4 Schiffen.
Sobald da ein Schwarm auftaucht gehen die Y-Wings unter.

Mein Tip ist da auf jeden Fall.
Auf R1 NICHT auf Bordwaffen wechseln. Man denkt immer, oh der Tie hat nur noch zwei Hülle, mit bordwaffen mache ich den Kaput. Man trifft dann nicht, oder macht nur einen Treffer und dann macht der Tie einen K-turn und kommt zurück.
Deshalb: Ionen Kanone all the Time. Außer ich sehe einen Falken und muss Schaden machen. Dann vielleicht Bordwaffen frei da den Falken zu ionisieren selten den Aufwand wert ist. Außer er würde rausfliegen oder auf einen Asteroiden.

Das Problem der Y-Wing Ionen-Gang ist folgendes: Wenn ich den Tie hinter mir habe ist es egal ob ich ihn Ionisiere oder nicht. Fast egal was ich fliege der PS3 Tie macht seinen Ionen Flug, macht nach links oder rechts ne Fassrolle und schießt wieder auf mich. Damit hat man auch nix gewonne. Lösung dagegen wäre die dreier Y-wing Liste mit Elitepiloten und alle mit Maschinenupgrade.

Mit einer 2"Harten Kurve plus boost nach links kommt man aus dem Feuerwinkel des geradeausfliegenden Ionisierten Gegner raus.

Alternative zum Maschinenupgrade wäre R7-T1 aus dem E-Wing für Dutch Vander.
http://www.soehne-sigmars.de/ohrhammer-episoden
Der Live Rollenspielmitschnitt einer Warhammer Fantasy Rollenspiel Gruppe in der 3ten Edition
Glorian Underhill
Erzmagier
Beiträge: 181
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:19

Re: [100 Punkte] Einen reinen Y-Wing Schwarm spielen.

Beitrag von Glorian Underhill »

Die Aktuelle Scum & Villany Fraktion hat meine Y-Wing Großmachtsträume wiederbelebt. :D

Die Upgrades BTL-A4 Y-Wing
Bild

und Bomb Loadout sind einfach nur der Hammer.
Und das für 0 Punkte!

Schnell war die Idee eines 4er oder 5er Y-Wing Schwadrons da:

5 Mal:
Pilot der Gold-Staffel — Y-Wing 18
Autoblaster Turret 2
BTL-A4 Y-Wing 0

ODER YYYY

Pilot der Grau-Staffel — Y-Wing 20
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Seismische Bomben 2
BTL-A4 Y-Wing 0

Pilot der Grau-Staffel — Y-Wing 20
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Seismische Bomben 2
BTL-A4 Y-Wing 0

Pilot der Grau-Staffel — Y-Wing 20
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Seismische Bomben 2
BTL-A4 Y-Wing 0

Pilot der Grau-Staffel — Y-Wing 20
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Seismische Bomben 2
BTL-A4 Y-Wing 0

Die letzte Aufstellung stammt aus dem Mos Eisley Forum von Bounty Hunter: http://moseisleyraumhafen.forumieren.co ... ainy#59223

Schöne Aufstellung, aber das Problem sind alle mobilen Jäger die da derzeit mit Fassrolle, Boost und Enttarnung unterwegs sind. Die Seismischen Bomben verpuffen quasi. Einen 1er Tie-Schwarm könnte man damit auseinander nehmen.

Die Erkentniss kam mir nun heute beim lesen eines Berichts auf Team Covenant deren Link ich nicht mehr finde. Es geht um die "Annäherungsmine" und die aktuelle FAQ.
Die FAQ sagt dass wenn die Annäherungsmine auf ein bestehendes Schiff gelegt wird, die Mine sofort explodiert. Weiter, wenn mehrere Schiffe gleichzeitig unter der Schablone liegen darf der legende Spieler aussuchen welches Schiff getroffen wird. Es gibt also kein friendly Fire durch die Mine.

In dem Bericht gab es auch viele schöne Diagramme. Zusammenfassend lässt sich sagen das auch enge Formationen mit mehreren Tie-Bombern zum Beispiel geflogen werden können. Wenn man eine Annäherungsmine auf einem Gegner ablegt explodiert diese bevor der zweite eigene Jäger aus der zweiten Reihe fliegt. Ein niedrieger Pilotenwert bei den Scimitar Bombern oder den Gold Y-Wings ist sogar von Vorteil!

Wenn ich es mit meinem Y-Wing schaffe vor der Phantom eine Kurve zu fliegen, oder über die Phantom rüberzufliegen kann man mit der Annäherungsmine in der Aktionsphase die Mine auf den anderen Jäger legen. 3 Rote Würfel ohne das der Gegner etwas zur Verteidigung machen kann. UND wenn man geschickt geflogen ist kann man noch schießen, oder zweimal mit dem BTL-A4 Upgrade und dem Blasterturret. 3 Rote Würfel sind ein Glücksspiel, aber sollten wie von ihm vorgerechnet statistisch 1,5 Schaden machen.

Entwurf 1 des Y-Wing Proximity Squads:

Pilot der Gold-Staffel — Y-Wing 18
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Annährungsminen 3
BTL-A4 Y-Wing 0

Pilot der Gold-Staffel — Y-Wing 18
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Annährungsminen 3
BTL-A4 Y-Wing 0

Pilot der Gold-Staffel — Y-Wing 18
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Annährungsminen 3
BTL-A4 Y-Wing 0

Pilot der Gold-Staffel — Y-Wing 18
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Annährungsminen 3
BTL-A4 Y-Wing 0

Sind 96 Punkte. Also kann man einen noch aufwerten mit einer Ionen Kanone oder zwei zu Grau Piloten machen. Oder schickere Astromechs drauf

Entwurf 2 ist fast identisch, hat jedoch noch John "In your Face" Grey dabei.

Pilot der Grau-Staffel — Y-Wing 20
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2-D6 1
Annährungsminen 3
Adrenalinschub 1
BTL-A4 Y-Wing 0

3 Mal
Pilot der Gold-Staffel — Y-Wing 18
Autoblaster Turret 2
Bomb Loadout 0
R2 Astromechdroide 1
Annährungsminen 3
BTL-A4 Y-Wing 0

John "In your Face" Grey macht dass er einen 4er K-Turn fliegt, dafür Adrenalinschub ausführt um noch eine Aktion zu haben um damit seine Annäherungsmine einem Gegner vor den Kopf zu knallen und dann wartet dass der Gegner an ihm vorbei fliegt und er nochmal schießen darf.
Ob das die 4 Punkte extrakosten (Grau, R2-D6, Adrenalinschub), ohne R2 rechtfertig muss ich heute oder morgen mal überprüfen.
Selbst wenn es nicht beim ersten Anflug klappt kann es auch in Runde zwei zum Einsatz kommen.

Des weiteren muss man mal genau ausmessen bis wohin die Schablone reicht wenn man die Bombe abwirft. Vorteil des niedrigen PS der Y-Wings ist, dass man planen kann ohne das der Gegner schon geflogen ist.

Alternative, das gleiche Konzept bei der Scum & Villany Fraktion.

Dort gibt es den Kavil mit eingebautem Elite Slot. Der könnte John Greys Move auch ohne den R2-D6 durchführen und bekommt boni wenn er auf jemanden außerhalb seines Schusswinkels schießt. Problem ist, man braucht für die Annäherungsmine eine Aktion. Kavil ist am besten mit einem Blaster Turret und der braucht einen Fokus Marker. Mit dem Aggromech wird er dann noch besser. Aber braucht einen Fokus so oder so. Der Bursche wäre mit seinem hohen Pilotenwert schon fast besser mit einer Protonenbombe.
http://www.soehne-sigmars.de/ohrhammer-episoden
Der Live Rollenspielmitschnitt einer Warhammer Fantasy Rollenspiel Gruppe in der 3ten Edition
Antworten

Zurück zu „Jägerstaffelbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast