[100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Hier könnt ihr eure Vorschläge für eure Jägerstaffeln posten

Bitte in den Threadtitel in eckige Klammern eine der folgenden "Klassifizierungen" angeben

[100 Punkte] [150 Punkte] [200 Punkte] [Sonstige] [Kombos]
Benutzeravatar
SerArris
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 13:11
Wohnort: HH

Re: [100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Beitrag von SerArris » Mo 27. Jan 2014, 00:04

Ich bastele auch an diversen Varianten für den YT.

2 YW passen ja nicht als Begleiter.
Aber was wäre denn ein YW mit Ionen und ein HWK mit Ionen.
In der Basisversion zusammen für 44 pts.
Da passt noch ein named YT rein.

Hättet ihr für diese Konstellation Idealkombinationen und eine
Prognose?
Dass ich paranoid bin heisst noch lange nicht, dass niemand hinter mir her ist!

Benutzeravatar
Ruskal
Erzmagier
Beiträge: 435
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:41
Wohnort: Saarland

Re: [100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Beitrag von Ruskal » Mo 27. Jan 2014, 09:18

Hi SerArris,

du meinst doch mit 2 YW Y-Wings oder? Zwei Gold-Y-Wings mit Ionenkanonen kosten zusammen 46 Punkte. Da passt sogar noch ein Han rein und du hast noch 8 Punkte zum Aufrüsten. Weiß deshalb nicht so ganz, warum die 2 nicht als Begleiter passen sollten ^^ Ist eine durchaus gängige Variante der HSF-Listen. Meine Prognose für solch ein Squad: Durchaus konkurrenzfähig. 3 Türme, ne Menge Trefferpunkte. Die Schiffe haben allerdings alle nur einen Verteidigungswürfel und die Y-Wings sollten möglichst keine Ziele auf Reichweite 3 haben. Kann man also machen.
Udo77 hat geschrieben:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären :)
Bild
X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine

Benutzeravatar
SerArris
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 13:11
Wohnort: HH

Re: [100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Beitrag von SerArris » Di 28. Jan 2014, 15:21

Hi Ruskal,

danke für Deinen Kommentar - ich hab dezent vergessen noch ein paar Gedanken zu der Liste beizufügen:

1. Einschränkung: es gibt nur einen Y in der Flotte, daher einen HWK als drittes Teammitglied

2. Der YT sollte schon ganz nett ausgestattet sein....

Daher war meine Idee wie folgt:

YT Han Solo 46pts
MF 1 pt
Bordschütze 5pts
PTL 3 pts
= 55pts

YW 18pts
Ioneng. 5pts
=23pts

HWK 16pts
Ioneng. 5pts
=21pts

Total=99pts

Han kann mit seinem 360° Schussfeld hoffentlich häufiger auf weiße Manöver verzichten und den PTL Stress abbauen.
D.h. er kann sich einen Ausweichmarker verpassen und ne zweite Aktion... die beiden Begleiter könne auf 360° mit dem IO ballern.
Dass ich paranoid bin heisst noch lange nicht, dass niemand hinter mir her ist!

Daedalus
Erzmagier
Beiträge: 102
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 14:44

Re: [100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Beitrag von Daedalus » Mi 29. Jan 2014, 08:55

Vielleicht nochmal eine etwas andere Anregung von mir, wenn Du auf 3 Maschinen mit Turm gehen magst:

Chewbacca + Push the Limit + Gunner + Millenium Falcon = 51 Punkte
Dutch Vander + Ion Cannon Turret = 28 Punkte
Rebel Operative + Ion Cannon Turret = 21 Punkte

Nachteil ist hier natürlich, dass Du "nur" Chewie im Falken hast an Stelle von Han Solo. Wobei ich gerade mit Chewie in dieser Konfiguration auch schon sehr sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
Durch Chewies Resistenz gegen kritische Treffer in Verbindung mit der Ausweichen-Aktion ist der Falke verdammt langlebig, dank Gunner aber offensiv dennoch nicht zu unterschätzen.
Vorteil gegenüber der zuvor genannten Liste ist dann natürlich Dutch Vander, der fröhlich Target Locks verteilt und somit das Offensivpotential der Liste nochmals steigert. Je nach Gegner hat man dann vielleicht sogar das Glück, dass zunächst Dutch als Primärziel auserkoren wird, was insofern wieder von großem Vorteil ist, als das eine intakter Falke im späteren Spiel nur noch schwer zu vernichten ist.
Der Rebel Operative stellt in dieser Liste dann die logische Wahl für die dritte Maschine mit Turm dar, einfach weil von den Punkten her nichts anderes mehr passt.

Viele Grüße
Daedalus

Okami Dai
Späher
Beiträge: 10
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:29
Wohnort: Graz

Re: [100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Beitrag von Okami Dai » Fr 28. Mär 2014, 15:22

Ich habe folgende Liste erstellt:

YT1300 + Han Solo + Millennium Falke + Verbessertes Triebwerk + Schwer zu treffen = 53
X-Wing Luke Skywalker = 28
A-Wing d. Grün-Staffel = 19

Bin gespannt wie sich die Aufstellung macht.
Ist eine Kompromisslösung, aber ich will halt auch Han am Steuer der Schrottmühle haben...
Vor allem "Schwer zu treffen" reduziert wenigstens ein wenig die Trägheit des Falken bzw. den potentiellen Schaden.
Und das "Han Solo nachwürfeln" verhindert wenigstens komplette "Nuller - Angriffe".
Inwieweit der Schub Sinn macht kann ich noch nicht sagen da zu wenig praktischer Einsatz, aber ich denke alles was die Beweglichkeit erhöht ist hilfreich!

Ohne Jäger hatte der Falke in dieser Aufstellung gegen 4 TIE´s allerdings schon 2mal keine Chance...

Phinix
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Di 13. Mai 2014, 13:51

Re: [100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Beitrag von Phinix » Di 13. Mai 2014, 14:16

Die einzigen Spiele, wo sich der Falke so richtig gelohnt hat waren die Missionen zum Falke oder da wo die Imperialen sich mehr verteilen müssen.

Für die Container-Mission des Falken kam folgende Zusammenstellung zusammen:
B-WING: PILOT DER BLAUEN STAFFEL (22)
-SENSOR: VERBESSERTE SENSOREN (3)
HWK-290: ROARK GARNET (19)
- CREW: GEHEIMAGENT (1)
- GESCHÜTZE: IONENGESCHÜTZE (5)
YT-1300: LANDO CARISSIAN (44)
- CREW: NIEN NUMB (1)
- ELITETRAINING: SCHWER ZU TREFFEN (2)

Die sind eher auf stören, Kistenholen und viele Aktionen ausgelegt, aber haben dann doch ordentlich aufgeräumt. Die Schwierigkeit war da eher außerhalb der Feuerwinkel der TIE zu bleiben zu bleiben, wobei da auch die Ionenkanone helfen kann.

PewPewPew
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 15:23

Re: [100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Beitrag von PewPewPew » Mo 19. Jan 2015, 15:51

André hat geschrieben:Wobei ich den Gunner dank Meisterschütze fast nie gebraucht habe und lieber den Kopiloten reingenommen habe.
Ruskal hat geschrieben:Tatsächlich ist Meisterschütze ein Upgrade, dass auch in der Aufstellung empfohlen wird und zusammen mit Han und dem Gunner Wunder bewirken kann, da es ja für die gesamte Runde zählt und somit auch auf alle eventuellen 4 Würfe. Man bedenke ja, dass der Gunner auch dann ins Spiel kommt, wenn der Gegner allem ausgewichen ist. So wären drei Treffer dank Meisterschütze noch kein klarer Erfolg. Der Gunner erhöht die Chance zu treffen wirklich drastig. Beispiel:
Erster Wurf Blank blank Auge, 1 Treffer. Hans Fähigkeit: Auge Auge Treffer, 3 Treffer. Dann schafft der Gegner den Ausweichen-Wurf, bekäme keinen Schaden und hier setzt der Gunner ein. Wieder hat Han die Möglichkeit auf zwei Würfe und immer noch zählt Meisterschütze. Wenn da keine Treffer bei rum kommen, müssen die Angriffswürfel so richtig mies sein.
Will ja nicht meckern, nörgeln oder klugscheißen,
aaaaaaaber ;) :
mit Meisterschütze ist hier Marksmanship (Treffsicherheit) gemeint ?
Weil Meisterschütze macht mEn hier überhaupt keinen Sinn.
Nicht böse gemeint, hat mich nur etwas verwirrt, vor allem daß dies bis dato keiner klargestellt hat.

Benutzeravatar
Ruskal
Erzmagier
Beiträge: 435
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:41
Wohnort: Saarland

Re: [100 Punkte] Rebellen mit YT-1300

Beitrag von Ruskal » Di 20. Jan 2015, 09:23

Hehehe, nach fast zwei Jahren bemerkt es jemand :D Klar, war Marksmanship/Treffsicherheit mit gemeint, sonst würde auch mein Beispiel überhaupt keinen Sinn ergeben, Meisterschütze erlaubt ja keinerlei Modifizierung ^^
Udo77 hat geschrieben:Der Waschbär hat wieder recht. Hör auf den Waschbären :)
Bild
X-Wing Podcast: Piratensender Tatooine

Antworten

Zurück zu „Jägerstaffelbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast