neue deutsche Erweiterungen?

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel Runebound. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Antworten
Valadir2
Erzmagier
Beiträge: 178
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:17

neue deutsche Erweiterungen?

Beitrag von Valadir2 » Mi 20. Jan 2010, 18:39

Hallo,

direkte Frage an Heidelberger:

Wird es vorraussichtlich weitere deutsche Erweiterungen zu Runebound geben?
Oder sollte ich lieber die englischen Erweiterungen kaufen (so lange diese noch erhältlich sind)?

Welche Erweiterungen zu Runebound sind ggf. geplant; welche definitiv nicht?

Ich schätze mal, daß Midnight und die Class Decks nicht übersetzt werden?
Aber was ist mit dem Rest?
Ein Jahr des Wartens wäre kein Problem. Allerdings keine deutsche Ausgabe + dann keine erhältliche englische Ausgabe; - das sehe ich als eingefleischter Runebound-Fan dann doch als Problem/Ärgernis.

MfG

Valadir

SubData
Erzmagier
Beiträge: 207
Registriert: Fr 2. Okt 2009, 12:04

Re: neue deutsche Erweiterungen?

Beitrag von SubData » Mi 20. Jan 2010, 21:06

Wenn man bedenkt, wie wenig bisher von Runebound übersetzt wurde,
denke ich, dass es Jahre dauern wird, bis alle Teile auf deutsch erhältlich sind.
Falls überhaupt alle übersetzt werden...

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: neue deutsche Erweiterungen?

Beitrag von Michel » Do 21. Jan 2010, 11:11

Valadir2 hat geschrieben:Wird es vorraussichtlich weitere deutsche Erweiterungen zu Runebound geben?
Faustregel zum Verständnis (auch wenn damit leider nicht die gewünschte Antwort gegeben wird):
Wenn FFG nicht in der Erstauflage parallel weitere Sprachversionen produziert (kommt seltenst vor), werden diese erst gemacht, wenn FFG eine Zweitauflage herstellen lässt. Es kann also vorkommen, dass bei z.B. einer Runebound-Erweiterung sich alle Welt freudig an die Lokalisierung macht - sich diese Erweiterung dann in USA nicht so schnell wie erhofft verkauft und eine übersetzte Veröffentlichung logischerweise auf unbestimmte Zeit verschoben wird.
"Unbestimmt" = es kann schon morgen damit losgehen bis daraus wird nie etwas.
Raum für eigene Notizen

Valadir2
Erzmagier
Beiträge: 178
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:17

Re: neue deutsche Erweiterungen?

Beitrag von Valadir2 » Do 21. Jan 2010, 16:10

Michel hat geschrieben: Faustregel zum Verständnis (auch wenn damit leider nicht die gewünschte Antwort gegeben wird):
Wenn FFG nicht in der Erstauflage parallel weitere Sprachversionen produziert (kommt seltenst vor), werden diese erst gemacht, wenn FFG eine Zweitauflage herstellen lässt. Es kann also vorkommen, dass bei z.B. einer Runebound-Erweiterung sich alle Welt freudig an die Lokalisierung macht - sich diese Erweiterung dann in USA nicht so schnell wie erhofft verkauft und eine übersetzte Veröffentlichung logischerweise auf unbestimmte Zeit verschoben wird.
"Unbestimmt" = es kann schon morgen damit losgehen bis daraus wird nie etwas.
Danke für diese Antwort.
Wie ist Deine Einschätzung in Bezug auf die Runebound Packs 2 +3 und die "The Frosten Wastes"-Erweiterung?
Auf die deutsche Version ggf. warten oder eher besser nicht warten?
Wenn also schon Vorarbeiten geleistet wären, könnte sich ein abwarten ja evt. lohnen?

MfG
Valadir

Benutzeravatar
Michel
Innerer Zirkel
Beiträge: 610
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 20:06
Wohnort: Aachen

Re: neue deutsche Erweiterungen?

Beitrag von Michel » Do 21. Jan 2010, 17:39

Ich kann leider mangels Fakten keine begründete Einschätzung abgeben.
Nur mein Bauchgefühl sagt mir, dass bei Runebound weitere lokalisierte Fassungen kommen werden. Immerhin war das Grundspiel in D lange Zeit vergriffen, was ein sehr gutes Zeichen ist. Runebound scheint hier also ganz gut zu laufen (bin selber ein Fan).
Raum für eigene Notizen

Benutzeravatar
Cerberus
Erzmagier
Beiträge: 1109
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 11:14

Re: neue deutsche Erweiterungen?

Beitrag von Cerberus » Fr 22. Jan 2010, 14:25

Michel hat hier nen guten Punkt angesprochen: Das Grundspiel war lange Zeit vergriffen und FFG hat mit dem eigenen Reprint (wo dann unser deutscher Reprint mitläuft) lange auf sich warten lassen. Deshalb auch das verhaltene Vorgehen bei neu erscheinenden Erweiterungen.

Wir würden gern als nächstes die Runebound Packs 2+3 machen. Allerdings geht das eben nur, wenn FFG hier mitzieht. Was man sich für 2010 auch noch vorstellen kann sind die Frozen Wastes. ABER noch haben wir zu diesen Ideen keine Aussagen von FFG!

So der momentane Stand der Dinge.

Gruß
Cerberus

Valadir2
Erzmagier
Beiträge: 178
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 21:17

Re: neue deutsche Erweiterungen?

Beitrag von Valadir2 » Fr 22. Jan 2010, 19:50

Cerberus hat geschrieben:Michel hat hier nen guten Punkt angesprochen: Das Grundspiel war lange Zeit vergriffen und FFG hat mit dem eigenen Reprint (wo dann unser deutscher Reprint mitläuft) lange auf sich warten lassen. Deshalb auch das verhaltene Vorgehen bei neu erscheinenden Erweiterungen.

Wir würden gern als nächstes die Runebound Packs 2+3 machen. Allerdings geht das eben nur, wenn FFG hier mitzieht. Was man sich für 2010 auch noch vorstellen kann sind die Frozen Wastes. ABER noch haben wir zu diesen Ideen keine Aussagen von FFG!

So der momentane Stand der Dinge.

Gruß
Cerberus
Ein Danke an Michel und ein Danke an Dich für diese Aussagen und Klarstellungen.
Ich werde also geduldig auf die deutschen Ausgaben der Runebound Packs 2 +3 und von Frozen Wastes warten.
Ist ja auch nicht so, daß ich nichts mehr zu spielen hätte ;)

MfG
Valadir

Benutzeravatar
Mattenschwinger
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 20:45

Re: neue deutsche Erweiterungen?

Beitrag von Mattenschwinger » Di 9. Feb 2010, 17:17

Soweit ich das in Erinnerung hab waren die Erweiterungspacks doch schon vor der Wüste von Al Kalim geplant. Hattet ihr da eigentlich schon angefangen was zu machen z.B zu Übersetzen, oder war das halt nur geplant und weiter nichts passiert. Wär schön darüber auch mal was zu erfahren. Ich würd meine Kartnstapel nähmlich gern wieder etwas aufrüsten und auch für die Class Decks besteht ein Interesse, denn ich misch nicht so gern die Sprachversionen.

Antworten

Zurück zu „Runebound“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast