Seite 1 von 1

Frage zur Ultima Thule bei "Grauen aus der Tiefe"

Verfasst: Mo 9. Apr 2018, 21:03
von DerSebomat
Servus Leute,

ich bin nach wie vor verwirrt, was mir die Eingangskarte "Ultima Thule" bei der "Grauen aus der Tiefe"-Erweiterung genau erlaubt. Darf ich da nun ein- oder zweimal shoppen?

Grundsätzlich darf man ja in der Abenteuerphase mit dem Spielfeld interagieren, auf dem man gerade steht. Auf der Karte steht aber, dass man "zu Beginn seiner Uhrphase die unten genannten Kosten bezahlen und einen Ermittler wählen [darf], der den entsprechenden Effekt ausführt". Und in der Anleitung steht, dass wenn "ein Ermittler am Ende seiner Bewegungsphase auf Die Ultima Thule [steht], überspringt er seine Abenteuerphase und geht direkt zur Uhrphase über".
Also darf ich nur einmal shoppen? Und das nur am Anfang der Uhrphase? Mich irritiert total, dass so Grundlegendes in dieser Erweiterung geändert wird. Sonst hat man immer gemütlich in der Abenteuerphase geshoppt (Grundspiel und Verborgene Mächte) oder durfte shoppen und sich noch weiterbewegen (Tore von Arkham). Und jetzt shoppt man auf einmal in der Uhrphase!? I am confused!

Re: Frage zur Ultima Thule bei "Grauen aus der Tiefe"

Verfasst: Mi 11. Apr 2018, 14:36
von sir tom
Ja es ist ein wenig verwirrend, da anders als in der Basis-Regel formuliert - kommt aber auf das selbe raus und die Aussagen in der Regel zu GadT widersprechen sich nicht ;) ... d.h. nur einmal "shoppen" (in der Uhrphase, bevor diese bewegt wird) :mrgreen:

Edit: Ich denke, die Änderung kommt evtl. daher, dass sich (andere) Regelpassagen auf die Aktionsphase (sprich Abenteuer bestreiten) beziehen, welche bei der "Aktion: Shoppen" keine Sinn machen - und somit wurde diese "Handlungspassage" aus der Aktionsphase genommen und in die Uhrphase geschoben :D