Startspieler darf das Rad zweimal drehen

Hier könnt ihr eure Regelfragen zum Mayakalender stellen...
Antworten
cooly
Bürger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 15:53

Startspieler darf das Rad zweimal drehen

Beitrag von cooly » Mi 30. Dez 2015, 17:41

Den Vorteil das Rad zweimal zu drehen, darf man nur anwenden, wenn man gerade einen Arbeiter auf das Startpielerfeld gesetzt hatte und diesen nun zurückbekommt (und wenn durch das zweite drehen keiner vom Rad fällt)
Bleibt man in der nächsten Runde Startspieler, ohne erneut einen Arbeiter auf das Startspielerfeld zu setzen, so kommt ein Mais auf das Rad (oder das Startpielerfeld) und das Rad dreht sich genau um einen Tag (sozusagen ohne Zutun des Startspielers): Regel http://czechgames.com/files/rules/tzolkin-rules-de.pdf Seite 14 Detaillierte Zusammenfassung einer Runde:
TwoDays.jpg
Das Recht des zweimal drehens, hat damit nicht der Startspieler (kann ja sein das man an den linken Nachbarn weitergeben musste), sondern derjenige der gerade einen Arbeiter vom Startspielerfeld zurückerhält.

poldi20
Bürger
Beiträge: 3
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 18:53

Startspieler darf das Rad zweimal drehen

Beitrag von poldi20 » Sa 9. Jan 2016, 18:59

Hi,

wie läuft das mit dem Startspielerfeld im zwei Spieler Modus ?

Wann genau wird das Rad gedreht ? Wäre dann Spieler zwei 2 x in folge an der Reihe ??

Wäre für Hilfe dankbar !

Benutzeravatar
Siggi
Erzmagier
Beiträge: 108
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 10:14

Re: Startspieler darf das Rad zweimal drehen

Beitrag von Siggi » Di 1. Mär 2016, 12:46

Hi,

ja, bei einem zwei Personen Spiel, kommt bei jedem Startspielerwechsel der neue Startspieler gleich noch einmal dran. (er ist somit zwei mal hintereinander dran).

Gruß
Siggi

Antworten

Zurück zu „Tzolkin - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast