Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
fitten
Magier
Beiträge: 70
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:37

Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von fitten » Do 28. Jan 2016, 21:58

Hallo
Mit einem Ice-Brecher Killer kann ich Subroutienen eines Ice-Wächter ausschalten.
Kann ich mit einem Ice-Brecher Killer auch andre Ice überwinden und halt "nur" nicht die Subroutienen ausschalten?

Benutzeravatar
haywire
Krieger
Beiträge: 26
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 22:06

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von haywire » Do 28. Jan 2016, 22:23

Nein. Du kannst mit einem Eisbrecher immer nur mit der ihm zugeordneten ICE-Sorte interagieren, ausser mit AI-Brechern. Die können alle.
Allerdings weiss ich nicht, worin der Unterschied besteht zwischen "ICE überwinden" und "Subroutinen brechen".
In der Macht der Dunkelheit liegt eine Spur von Dämlichkeit!

Benutzeravatar
mayhemnc
Magier
Beiträge: 70
Registriert: So 23. Dez 2012, 19:31
Wohnort: Darmstadt

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von mayhemnc » Fr 29. Jan 2016, 01:03

Man muss keinen Icebrecher installiert haben, um Ice "zu überwinden".
Du kannst auch komplett ohne Icebrecher einen Run machen. Falls du auf Ice triffst, musst du halt die Konsequenzen tragen.

Solange aber kein "Beende den Run" Subroutine dabei ist, geht der Run ganz normal weiter.


Viele Anfänger scheuen sich zu Beginn eine Run zu machen. Aber sieh es mal so: was kann dir schon passieren? Wenn du keine Programme installiert hast, können auch keine durch "Zerstöre 1 Programm"-Subroutinen zerstört werden. Wie oben geschrieben: Solange kein "Beende den Run" dabei ist, wird der Run erfolgreich sein.
Und wenn der Corpspieler Credits zum Laden von Ice ausgibt, kann er anderes Ice nicht laden oder sonst keine bösen Dinge anstellen. Also immer schon laufen!!

fitten
Magier
Beiträge: 70
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:37

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von fitten » Fr 29. Jan 2016, 06:03

Sehr Aufschlussreich, danke.
Wozu ist dann der Stärkewert eines Ice da?
Oder kurz gefragt, wenn mir die Subroutiene egal ist, kann ich dann auch mit einem Killer ICE-Brecher ein Code-Ice überwinden?

Benutzeravatar
mayhemnc
Magier
Beiträge: 70
Registriert: So 23. Dez 2012, 19:31
Wohnort: Darmstadt

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von mayhemnc » Fr 29. Jan 2016, 07:04

Dieses Wort "überwinden" gibt es nicht bei Netrunner.

Du kannst Subroutinen auf einem Ice brechen, musst aber nicht. Der Run geht normal weiter, solange kein "Beende den Run" kommt (oder du dich nicht freiwillig ausstöpselst).
Willst du die Routinen brechen, dann musst du den richtigen Icebrecher haben und ihn auf die richtige Stärke bringen können.

Beispiel:
Triffst du auf das Wächter Ice: Neural Katana (Jinteki), brauchst du einen Killer, der mind. Stärke 3 hat, da Neural Katana ein Ice der Stärke 3 ist.
Wenn du keinen Killer (im Base Set: Imitator, Ninja, Femme Fatale, Pipeline) installiert hast, feuert die Subroutine und du erleidest 3 Netz-Schaden. Falls du von dem Netzschaden nicht stirbst, geht der Run ganz normal weiter und du hast, um es mit deinen Worten zu sagen, das Ice "überwunden". Andere Icebrecher, z.B. Fracter oder Decoder helfen beim Ice "Neural Katana" nicht, weil auf den jeweiligen Karten nicht steht "Schalte eine Subroutine eines Wächters aus".

Wärst du auf das Barriere Ice: Rauschbarriere (Neutrale Karte) getroffen, wird der Run durch dessen Subroutine "Beende den Run" beendet. Es sei denn du brichst die Subroutine. Dafür brauchst du eine Karte, auf der steht, dass du Subroutinen von Barrieren brechen kannst. Zersetzer z.B. kann das. Dessen Kartentext lautet: "1 Credit: Schalte eine Subroutine einer Barriere aus". sowie "1 Credit: +1 Stärke". Da der Zersetzer nur Stärke 2 hat, muss man erstmal 1 Credit ausgeben, damit er die gleiche Stärke wie die Rauschbarriere hat. Dann nochmal 1 Credit, um sie zu brechen. Es kostet dich also 2 Credits, an der Rauschbarriere vorbeizukommen.

TEW
Erzmagier
Beiträge: 3577
Registriert: So 14. Jul 2013, 22:52

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von TEW » Fr 29. Jan 2016, 11:54

fitten hat geschrieben:Sehr Aufschlussreich, danke.
Wozu ist dann der Stärkewert eines Ice da?
Oder kurz gefragt, wenn mir die Subroutiene egal ist, kann ich dann auch mit einem Killer ICE-Brecher ein Code-Ice überwinden?
Naja... die Subroutinen sind in aller Regel nicht egal. Und sehr oft, wird eine Subroutine auch den Run beenden, wo Du dann ohne passenden ICE Brecher auch nicht weiterkommst.

Aber mal zum Verständnis.

Ein ICE hat eine Stärke. Ein ICE Brecher hat eine Stärke.

Damit ein ICE Brecher die Subroutinen eines ICE, welches den passenden Typ hat, brechen kann, muss er mindestens die Stärke des ICE haben.

Sprich, Du musst erstmal dafür sorgen, dass Dein ICE Brecher die passende Stärke hat und dann kannst Du die Routinen brechen. Alles vorausgesetzt, dass das ICE einen Typ hat, den der ICE Brecher überhaupt beeinflussen kann.


Runs ohne ICE Brecher (gerade früh im Spiel) macht man vor allem, um den Corp Spieler zu nötigen, Credits auszugeben. Dadurch kann er dann zwar einen Bereich (wahrscheinlich) schützen, einen anderen dann aber vielleicht nicht, wo man dann einen zweiten Run hinmachen kann. Das ist alles immer eine Einschätzungsfrage (Risiko, Kosten, Nutzen).

fitten
Magier
Beiträge: 70
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:37

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von fitten » Fr 29. Jan 2016, 17:48

Vielen Dank für die sehr ausführlichen Antworten. Jetzt habe ich es begriffen. Hab immer gedacht, das ich z.B. ein Killer ICE-Brecher brauche, um überhaupt an ein Wächter ICE vorbei zu kommen.
Danke nochmals

Benutzeravatar
Amarik
Magier
Beiträge: 79
Registriert: Mi 1. Jul 2009, 14:41

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von Amarik » Do 26. Jan 2017, 14:12

mayhemnc hat geschrieben:Dieses Wort "überwinden" gibt es nicht bei Netrunner.
Hi,

ich bin mir gerade nicht sicher, da ich die Karten nicht zur Hand habe, aber auf einem ICE steht, dass daß ICE nicht überwunden werden kann. Ich bin beim Spielen davon ausgegangen, dass es Ereigniskarten beim Runner gibt, die ICE nicht brechen aber wo dann steht "Überwinde ein ICE/eine Subroutine!"

Was genau ist denn damit jetzt gemeint?

Gruß,
Amarik

Nil0
Erzmagier
Beiträge: 763
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 08:35

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von Nil0 » Do 26. Jan 2017, 14:27

Du meinst die Interaktion von Guard mit beispielsweise Inside Job. Letztendlich geht es hier nur um Terminologie. Im Englischen wird unterschieden zwischen "Bypass" und "Pass". Frag mich nicht wie es im deutschen heißt, aber normalerweise versteht man das. ;)

Benutzeravatar
Amarik
Magier
Beiträge: 79
Registriert: Mi 1. Jul 2009, 14:41

Re: Barriere=Fracter, Codegate=Decoder, Wächter=Killer

Beitrag von Amarik » Do 26. Jan 2017, 14:32

OK danke für die schnelle Hilfe :)

Antworten

Zurück zu „Netrunner Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast