Noise für Anfänger

Hier kann man seine Decks vorstellen bzw. über neue Ideen diskutieren.
Antworten
Gorger
Erzmagier
Beiträge: 326
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 08:08

Noise für Anfänger

Beitrag von Gorger » Fr 20. Feb 2015, 13:15

Hallo Leute,
ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Netrunner sammeln können,
möchte aber demnächst mal ein Turnier mitspielen.
Habe mir mal ein Noise Deck zusammengestellt, welches mir spielerisch großen Spaß macht,
aber mit Sicherheit noch verbesserungsfähig ist.

Hier die Liste:

3 Grimoire
3 Cyberfeeder
1 Yog.0
2 Atman
1 Morgenstern
1 Imitator
3 Springer
1 Gorman Topf V1
3 Cache
3 Medium
3 Teufelchen
3 Datensauger
3 Parasit
1 Scheherazade
2 Dschinn
1 Scherbe des Hades
2 Aesops Leihaus
3 Wyldside
3 Sichere Hand
3 Deja Vu

Ich bin mir Sicher, dass man noch einen dritten Pawnshop braucht, da das Deck ja auf ihm aufbaut.
Außerdem bin ich mir unschlüssig, welche Icebrecher man benötigt.
Die "Combo" Atman mit Datensauger funktioniert irgendwie nicht so wirklich...

Über eure Hilfestellung freue ich mich sehr.

LG
Gorger

Benutzeravatar
mayhemnc
Magier
Beiträge: 70
Registriert: So 23. Dez 2012, 19:31
Wohnort: Darmstadt

Re: Noise für Anfänger

Beitrag von mayhemnc » Sa 21. Feb 2015, 11:55

Schönes Deck!
Wenn du Kombo mit Atman und Datensauger für dich nicht funktioniert, dann nimm die beiden Atman einfach raus.
Stattdessen würde ich einen Corroder (Zersetzer) und ein weiteres Wyldside reinnehmen. Dadurch hast du auch noch Einfluss frei um vielleicht Clonechips reinzunehmen. Mit denen kannst du z.B. deine Parasiten wieder installieren, nachdem sie ihr Werk verrichtet haben.

Ob ein Deck funktioniert, merkt man aber meiner Meinung nach am besten beim Spielen. Also so viel damit zocken wie du kannst!

Falls du mehr Anregungen zum Deckbau suchst, kannst du ja mal hier: http://netrunnerdb.com/en/decklists/popular schauen.
Da gibt es jede Menge Noisebuilds, die auch turniererprobt sind.

Benutzeravatar
new_vision
Erzmagier
Beiträge: 144
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:34
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Noise für Anfänger

Beitrag von new_vision » Sa 21. Feb 2015, 13:57

Ein weiteres Wyldside wird nicht gehen, da schon drei drin sind... ;)
Um Datasucker Tokens zu sammeln musst du erfolgreiche Runs auf zentrale Systeme abschließen. Dreimal Medium ist gut, aber pack doch den Nerve Agent mit rein. Auch ein Virus, plus du machst zusätzlich Druck auf HQ.
Clonechips brauchst du nicht, da du Djinn und Deja Vu drin hast.
Ein dritter Aesops wäre toll, da du ja drei Grundsets zuhaben scheinst also kein Problem.
Morgenstern raus (zu teuer) und Corroder rein.
Ich würde als zusätzlichen Codebreaker noch ZU.13 reinnehmen, sonst stehst du zB bei Weyland Blue Sun ganz schnell blöd vor ner Tollbooth und du kommst nicht vorbei.
Wenn du mit Atman nicht klar kommst, nimm Krypsis mit rein. Hat zusätzlich noch den Bonus ein Virus zu sein.
Ich persönlich mag den Inkubator noch ganz gern, der sammelt Virustokens und kann sie mit einem Klick auf ein anderes Virusprogramm verschieben. Macht sich ganz gut, wenn du vor einem sicheren Run auf F&E oder HQ Medium/Nerveagent gut aufladen kannst. Oder du nach der Installation von Cache mit einem weiteren Click die Tokens von Inkubator rüberschieben kannst - schnelle Credits. Oder nach der Installation eines Parasiten diesen mit den Inkubatortokens mit einem weiteren Click so auflädst, dass das ICE verschwindet. Der Kon muss somit vielleicht öfters mal purgen und verliert so eine Runde.

Gorger
Erzmagier
Beiträge: 326
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 08:08

Re: Noise für Anfänger

Beitrag von Gorger » Do 26. Feb 2015, 13:20

Hallo Leute,

vielen Dank für eure Antworten und auch Danke für den Link.
Habe mich von einer der Listen etwas inspirieren lassen und das Deck
folgendermaßen angepasst:

-2 Atman (Kombo kam wie gesagt nicht zum Einsatz)
-1 Morgenstern (zu Teuer und Corroder schein ja ein Mustplay zu sein)
-2 Cyberfeeder (Sahasrara ist viel besser)

+2 Corroder
+2 Sahasrara
+1 Aesopos Leihhaus (muss man denke ich 3 mal spielen)

Ich frage mich, ob die Ice-Breaker reichen, Würde ja gerne noch einen ZU.13 spielen, aber
die Loyality reicht nicht aus, und ich finde die Saharara zu stark zum cutten.

Kann mir einer von euch vllt. Crypsis erklären?
Habe einige Decks gesehen, die den spielen, aber ich finde ihn einfach nur schlecht!
Selbst die Tatsache, dass es ein Virus ist, macht es für mich nicht wirklich spielbarer.
Aber vllt übersehe ich da ja was.

Über weitere Kritiken bin ich sehr dankbar.

LG
Gorger

Antworten

Zurück zu „Netrunner Deckbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste