Neuer Krisenherd-Zyklus 44% teuerer als bisherige Kartenpacks?!

Alles zum neuen LCG in der Welt der Netrunner....
Antworten
ikitikat
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 21:05

Neuer Krisenherd-Zyklus 44% teuerer als bisherige Kartenpacks?!

Beitrag von ikitikat » Sa 4. Jun 2016, 13:23

Der neu angekündigte Kartenpack "Android Netrunner: 23 Sekunden" aus dem Krisenherd-Zyklus hat einen UVP von 12,95€?
Das wären 4€ Aufpreis und eine Preiserhöhung von über 44% zu den UVP der bisherigen Kartenpacks.
Ich weiß, dass der Euro zum Dollar schlecht steht, aber das ist doch trotzdem etwas übertrieben, oder nicht?

Preis ca. 12,95 €

Benutzeravatar
mayhemnc
Magier
Beiträge: 70
Registriert: So 23. Dez 2012, 19:31
Wohnort: Darmstadt

Re: Neuer Krisenherd-Zyklus 44% teuerer als bisherige Kartenpacks?!

Beitrag von mayhemnc » Sa 4. Jun 2016, 13:36

Damit nähert sich der Preis wieder den englischen Packs an - natürlich wäre es mir andersrum lieber gewesen.

Wenn das so kommen wird, ist das für mich persönlich ein Grund, nicht mehr jedes Pack automatisch zu erwerben; sondern vielmehr erst dann, wenn ich wirklich eine Karte in meine aktiven Decks packen möchte. Schlecht für meinen FLGS :(

ikitikat
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 21:05

Re: Neuer Krisenherd-Zyklus 44% teuerer als bisherige Kartenpacks?!

Beitrag von ikitikat » Mi 10. Aug 2016, 22:02

Naja scheint ja keinen zu interessieren... Ich kauf jedenfalls erst mal nix mehr, sind eh mittlerweile viel zu viele Karten...

Gorger
Erzmagier
Beiträge: 337
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 08:08

Re: Neuer Krisenherd-Zyklus 44% teuerer als bisherige Kartenpacks?!

Beitrag von Gorger » Mi 10. Aug 2016, 22:08

Doch mich interessiert das schon.
Finde es ziemlich übertrieben eine derartige Preiserhöhung anzubieten.
Würde mich sehr interessieren, ob das in irgendeiner Form zu rechtfertigen ist.
Also ich werde mir zu dem Preis keine weiteren Datensätze mehr holen.
Der Grund weshalb ich mit Netrunner angefangen habe war das verhältnismäßig
gute Preis/Leistungsverhältnis.

Das wurde nun stark in Mitleidenschaft gezogen :(

Fang
Magier
Beiträge: 72
Registriert: So 21. Jul 2013, 16:06

Re: Neuer Krisenherd-Zyklus 44% teuerer als bisherige Kartenpacks?!

Beitrag von Fang » Do 11. Aug 2016, 11:56

ikitikat hat geschrieben:Naja scheint ja keinen zu interessieren... Ich kauf jedenfalls erst mal nix mehr, sind eh mittlerweile viel zu viele Karten...
Schätze die meisten die hier mitlesen kaufen sich wohl die englischen Packs und sind daher nicht betroffen.

Klar ist es unschön, aber man hat eben nur die Wahl in den sauren Apfel zu beißen oder aufzuhören. Und für letzteres macht mir Netrunner viel zuviel Spaß.

ikitikat
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 21:05

Re: Neuer Krisenherd-Zyklus 44% teuerer als bisherige Kartenpacks?!

Beitrag von ikitikat » So 14. Aug 2016, 21:26

Fang hat geschrieben:Klar ist es unschön, aber man hat eben nur die Wahl in den sauren Apfel zu beißen oder aufzuhören. Und für letzteres macht mir Netrunner viel zuviel Spaß.
Naja, mit den bisherigen über 2.000 Karten lässt sich ja auch ne Weile spielen, bevor es langweilig wird. Vielleicht kauft man sich dann die neueren Packs mal im Angebot, gabs ja auch schon mal bei dem ein oder anderen Online-Versand. Aber zu dem jetzigen Kurs werd ich mir keine Packs mehr kaufen, das ist einfach unverhältnismäßig. Warum kosten zum Beispiel die Netrunner-Packs einen Euro mehr als die neu angekündigten Packs zum LCG von GoT, welche "nur" 11,95€ kosten? Die Lizenzkosten können es wohl kaum sein, da hier GoT gefühlt mehr kosten müsste und vom Inhalt her ists gleich...

Jufi
Magier
Beiträge: 59
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 14:45

Re: Neuer Krisenherd-Zyklus 44% teuerer als bisherige Kartenpacks?!

Beitrag von Jufi » Mo 15. Aug 2016, 10:20

Gorger hat geschrieben:Der Grund weshalb ich mit Netrunner angefangen habe war das verhältnismäßig
gute Preis/Leistungsverhältnis.
Das Preis/Leistungsverhältnis scheint mir immer noch sehr gut gegenüber eines TCG!

Antworten

Zurück zu „Netrunner“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast