Ein paar Verständnis/Regel Fragen!

Hier ist der Ort für Regelfragen zum Spielablauf bzw. zur Klärung der richtigen Umsetzung von Kartentexten.
Nighty
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:05

Re: Ein paar Verständnis/Regel Fragen!

Beitrag von Nighty » Di 1. Aug 2017, 16:03

zu 5: Ich glaube du verstehst immernoch nicht ganz was ich meine :D
Als Beispiel: Spieler A spielt "Die rote Hochzeit" und besitzt einen Lady-Charakter, Spieler B und Spieler C haben weder einen Lord, noch eine Lady!
Es gibt also nur EINE!!! Karte die genommen werden könnte.
Spieler B(sitzt links von Spieler A) muss also die Lady auswählen!!! Jetzt die Frage: MUSS Spieler A jetzt die Lady töten?, Ihr 2Macht geben? Beides? oder Darf er sich die Fähigkeit aussuchen und dem NICHT-VORHANDENEM Lord die andere Sachen aufzwingen.
Ich hoffe du weißt jetzt was ich meine, die Grund Fähigkeit hab ich ja schon verstanden, dass ist alles klar nur eben nicht was in dieser speziellen Situation spielt(Die Karte sagt ja ausdrücklich
Nach dem Aufdecken wählt der Gegenspieler zu deiner Linken 1 Lord- und 1 Lady-Charakter, wenn möglich
zu 4: Ja habs gefunden, im Beispieltext von Seite 11 ganz oben steht es
Da der Anwerber nun aus der Sicht von
Isas Karte Bemalung kein "Charakter eines
Gegenspielers" mehr ist, wird Bemalung sofort
abgelegt. Wenn eine Zusatzkarte nicht ausdrücklich
Gegenteiliges besagt, wird sie stets an einen Charakter
angelegt.
Okay mache ich vielleicht mal;) Danke

nierensieb
Erzmagier
Beiträge: 390
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 22:17

Re: Ein paar Verständnis/Regel Fragen!

Beitrag von nierensieb » Di 1. Aug 2017, 16:13

zu 5) Wenn es nicht mindestens einen Lord und eine Lady gibt, dann passiert gar nichts. Klarer kann ichs nicht formulieren ;-)

Nighty
Bürger
Beiträge: 7
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:05

Re: Ein paar Verständnis/Regel Fragen!

Beitrag von Nighty » Di 1. Aug 2017, 16:35

:D
zu 5: okay also müssen lord und lady vorhanden sein, eins von beiden würde nicht ausreichen um überhaupt einen der beiden Effekte der Karte ausführen zu können! Hm dann ist die Karte ja eigentlich relativ schlecht :D

nierensieb
Erzmagier
Beiträge: 390
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 22:17

Re: Ein paar Verständnis/Regel Fragen!

Beitrag von nierensieb » Di 1. Aug 2017, 20:24

Probier es mal aus, wenn du paar Ladys in deinem Deck hast und nicht gegen Targaryen spielt. Wenn den Gegner nicht weiß, dass du diesen Plot hast (und selbst wenn er es weiß), ist der oft überraschend gut. Es kommt halt darauf an, dass du die einzige Lady auf dem Board hast, die so mit ausgewählt werden muss und möglichst keinen Lord.
Kann dir aber aber auch Spiele verlieren... da spreche ich aus Erfahrung.

Antworten

Zurück zu „GOT Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast