Gekreuzte Klingen - Was ändert sich?

Hier kann man seine Decks vorstellen bzw. über neue Ideen diskutieren.
Antworten
Benutzeravatar
Henni
Magier
Beiträge: 70
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Hamburg

Gekreuzte Klingen - Was ändert sich?

Beitrag von Henni » Mo 19. Aug 2013, 09:21

Endlich ist der Gekreuzte Klingen Zyklus da. :-)
Doch was ändert sich dadurch? Welche Häuser werden stärker? Welche werden schwächer? Welche Karten sind extrem stark?
Schreibt doch mal eure Meinungen.

Ich persönlich fand die Karten jetzt nicht soooo toll(jedenfalls für meine Häuser(Baratheon, Lannister, Martell)). Die einzigen Karten die ich benutze sind Der Bastard von Godsgrace (The Bastard of Godsgrace) und Lager der Pyromanten (Pyromancer's Cache). Wobei Lager der Pyromanten (Pyromancer's Cache) eine Monster Karte ist und Lannister nochmal um einiges stärker macht.
Ich hoffe, dass der Brotherhood without Banners Zyklus bald kommt, wobei das wohl noch sehr, sehr lange dauert, da dieser ja noch nicht einmal angekündigt wurde. :-(

So, welche Karten sind denn zu empfehlen und welche Häuser und Decktypen wird man ab sofort häufiger zu Gesicht bekommen?

Benutzeravatar
Henni
Magier
Beiträge: 70
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 10:56
Wohnort: Hamburg

Re: Gekreuzte Klingen - Was ändert sich?

Beitrag von Henni » Mo 19. Aug 2013, 09:25

Ok,
Habe gerade diesen Thread gesehen: viewtopic.php?f=220&t=14145&start=10
Also, kann der hier wohl auch gelöscht werden^^

Antworten

Zurück zu „GOT Deckbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast