Gerüchtekarten

Alle Regelfragen zur 2. Edition!

Moderator: WarFred

footballcore
Magier
Beiträge: 84
Registriert: So 5. Dez 2010, 21:18

Re: Gerüchtekarten

Beitrag von footballcore » Mo 15. Aug 2016, 07:56

DANKE

Valerion
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: So 25. Jun 2017, 15:15

Re: Gerüchtekarten

Beitrag von Valerion » So 30. Jul 2017, 18:11

haben jetzt auch einige Erweiterungen

leider habe ich noch nicht alles Rund um die Gerüchtekarten verstanden

Frage A:
Das Spiel mit Gerüchtekarten ist optional und nicht zwingend notwendig ?

Frage B:
Wenn mit Gerüchtekarten gespielt wird müssen auch alle Gerüchtekarten verwendet werden die den Erweiterungen (für die sich die Spieler aktiv entschieden haben ) beiliegen ?

Frage C:
Was bedeutet: Wenn diese Karte beim Übergang zu Akt II im Spiel ist ....
Ist die Karte im Spiel wenn der Overlord diese auf der Hand hat ? - oder
Ist diese Karte im Spiel wenn sie in der Kampagnenphase ausgespielt wurde ?

Frage D:
Wenn eine Gerüchtekarte durch den Overlord ausgespielt wurde - wie lange hat die Karte den Status "AUSGESPIELT"
Nur für die gerade aktive Kampagnenphase ? - oder
Bis zum Intermezzo ?

Frage E:
Haben die Symbole auf den Karten ( die gleichen wie auf der Landkarte zwischen den Abenteuern ) irgendeine Bedeutung ?

sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1011
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Gerüchtekarten

Beitrag von sir tom » So 30. Jul 2017, 21:46

A) Nein bzw. Ja ... sie sind optional

B) Es wird mit den Gerüchtekarten gespielt, die sich durch die Erweiterungen ergeben bzw. die vor dem Spielbeginn ausgemacht wurden

C) Beides ... dieser Text steht m.E. nur auf den "Gerüchtabenteuerkarten Akt 1" ... und die werden beim Übergang zu Akt 2 abgelegt (also die offen ausgelegt als auch, die der OL in Händen hält) ... Den Übergang setzen wir immer dann, sobald das Intermezzo als nächstes Abenteuer gewählt wird!

D) Die unter C) genannten "Gerüchtekarten Akt 1" werden abgelegt ... alle anderen bleiben gültig - ausser die Karte würde etwas anderes aussagen!

E) Ja ... auch zu den "Gerüchteabenteuer-Karten/Zusatzabenteuer-Karten" muss eine REISE erfolgen -> analog der Auswahl eines normalen Kampagnen-Abenteuers
:) Folgende Spiele der Heidelbären (auf deutsch inkl. aller Erweiterungen bzw. PoD's) darf ich mein Eigen nennen: 8-)
Descent, Descent 2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror und Maus & Mystik

Ente
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 16:44

Re: Gerüchtekarten

Beitrag von Ente » So 18. Nov 2018, 15:05

Hallo,

leider ist mir der Einsatz der Gerüchtekarten noch nicht deutlich geworden.

Die drei Gerüchtekarten, die der Overlord zu Beginn zieht, werden direkt offen ausgelegt, wenn es sich um Gerüchteabenteuerkarten handelt?

Worin besteht dann der Vorteil, ein solches Abenteuer zu spielen?
Immerhin besteht doch meistens die Möglichkeit, die Abenteuer als eigenständige Mini-Kampagne zu spielen (so z.B. bei den Trollsümpfen oder der Höhle des Lindwurms).

Gruß Ente

sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1011
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Gerüchtekarten

Beitrag von sir tom » So 18. Nov 2018, 20:47

Nein, die Gerüchteabenteuerkarten werden NICHT sofort ausgespielt
-> Falls der OV bei seinen 3 Gerüchtekarten ein/mehrere Gerüchteabenteuer zieht, nimmt er diese ganz normal auf die Hand und kann die ausspielen.

Vorteil: Nun ja, wenn man ein Gerüchtabenteuer als OL ausspielt, müssen die Helden mind. 1 Gerüchteabenteuer "vor" dem Intermezzo absolvieren. Bei manchen haben die Helden durch das Gewinnen Vorteile, bei manchen hat der OL Vorteile, wenn die Helden dieses nicht bestehen.

UND VOR ALLEM -> Die Kampagne hat so mind. 1 Abenteuer mehr und dauert somit "länger" :D
:) Folgende Spiele der Heidelbären (auf deutsch inkl. aller Erweiterungen bzw. PoD's) darf ich mein Eigen nennen: 8-)
Descent, Descent 2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror und Maus & Mystik

Ente
Bürger
Beiträge: 5
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 16:44

Re: Gerüchtekarten

Beitrag von Ente » So 10. Feb 2019, 11:26

Hallo,

vielen Dank für die Antwort.

Leider kann ich somit als Overlord immer noch nicht erkennen, wann und ob es sinnvoll ist, eine solche Karte zu spielen.

Gruß Ente

sir tom
Erzmagier
Beiträge: 1011
Registriert: Di 20. Apr 2010, 14:58

Re: Gerüchtekarten

Beitrag von sir tom » So 10. Feb 2019, 20:06

Tja - dazu müsste man die "Belohnungen" die zu erhalten wären "wissen" - aber Achtung - auch die Helden bekommen Belohnungen ... OB man diese Reliktkarten dann ausspielt muss der OL selber entscheiden -> oft (bei LdV etc.) profitieren meist nur die Helden -> das ändert sich aber bei den "Reliktkarten" die in den Helden und Monster-Sets enthalten sind ;)
:) Folgende Spiele der Heidelbären (auf deutsch inkl. aller Erweiterungen bzw. PoD's) darf ich mein Eigen nennen: 8-)
Descent, Descent 2, Talisman, Villen des Wahnsinns 1+2, Das ältere Zeichen, Eldritch Horror und Maus & Mystik

Antworten

Zurück zu „Descent 2. Edition - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast