REX PbeM/PbF ???

Alle eure Beiträge rund um das Brettspiel REX. Regelfragen stellt ihr bitte in unserem Regelfragen-Forum.

Moderator: WarFred

Benutzeravatar
Alex
Erzmagier
Beiträge: 1361
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 21:17
Wohnort: Florianopolis

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von Alex » Di 27. Mär 2012, 14:45

Wenn wir den Regel haben wollen, muss ich zugeben dass ich den schon gebrochen habe. Deswegen bitte Aussage ob es aktiv ist. Meine Meinung bleibt dass es Teil der uniken Spass ausmacht einer PBF, und deswegen gewunscht sein soll (und ich kann mich gans gut vorstellen dass es bei der Brettversion eben nicht gewunscht ist)

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von marechallannes » Di 27. Mär 2012, 16:31

Die Lazax haben bereits geheime Absprachen getroffen! :shock:

Mit den verräterischen Sol? :evil:
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von marechallannes » Di 27. Mär 2012, 16:41

Problem könnte sein, dass unser Rex Spiel dann ganz fix vorbei ist.

Durch den deploy step kan man ja überall Truppen hinschicken.

Mir wäre es wurscht. 8-)
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Benutzeravatar
Alex
Erzmagier
Beiträge: 1361
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 21:17
Wohnort: Florianopolis

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von Alex » Di 27. Mär 2012, 17:52

Die Lazax haben (noch) keine geheime Verabredungen. Der tatsächliche Status ist dass die Lazax nur versucht haben Private Verhandlungen zu führen. Unser Hauptstadt wirdt bombardiert, was meint Ihr denn :o. Verhandlungen werden aber eingefroren bis es eine Aussage gibt ob sie erlaubt sind.

Das mit dem gewinnen in Runde 1 ist aber interessant: Bitte erkläre mir wie das denn gehen soll: erst mal muss es eine Diplo-break-Karte geben um eine Allianz zu formalisieren (Chance: 1 auf 4), dann sollen die beide Allianzpartner 4 Strongholds besetzen. In 1 deploy kann man in der Regel nur 1 Space besetzen. In Prinzip kann es für bestimmte Rassen, z.B. die die schon ein Stronghold besitzen; Hacan, Jol-Nar; Letnev, vielleicht Sol; die Lazax sind aber nicht dabei. Aber denn nur wenn es keine Mitspieler gäbe :)

Aber wirdt das jetzt wahrscheinlicher wenn man geheime Verhandlungen führen darf ...?

Wenn der Xxchaa-Kollega wirklich daran glaubt, braucht er nur seine Vorhersage mit seiner Rasseneigenschaft zu formalisieren...

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von marechallannes » Di 27. Mär 2012, 19:15

Alex hat geschrieben:Das mit dem gewinnen in Runde 1 ist aber interessant: Bitte erkläre mir wie das denn gehen soll: ...
Die Xxcha haben nichts von Runde 1 gesagt. 8-)
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Benutzeravatar
SonofPurgatory
Erzmagier
Beiträge: 991
Registriert: Do 7. Feb 2008, 19:48
Wohnort: Nürtingen

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von SonofPurgatory » Di 27. Mär 2012, 19:30

Umso wichtiger ist eine starke Garnison in einer Festung. Obwohl man wahrscheinlich nie 100% sicher sein kann, dass eine Garnison wirklich reicht.

Ohne Diplomatie wäre das Spiel aber bestimmt nur halb so interessant, vor allem als PBF.

Vielleicht wäre ein "offener" Diplomatie-Thread die beste Lösung.

Spielen wir eigentlich mit Verratskarten? :twisted:
Why so serious?

Benutzeravatar
marechallannes
Erzmagier
Beiträge: 2634
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 12:10
Wohnort: Zirndorf

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von marechallannes » Di 27. Mär 2012, 21:07

Dirk hat sie eingescannt. Ich denke mal die sind dabei... :shock:

Schlage folgende House Rule vor: Xxcha dürfen nicht verraten werden.

:mrgreen:
Voilà le soleil d'Austerlitz!

Benutzeravatar
airbag42
Erzmagier
Beiträge: 6923
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 12:46
Wohnort: Hamminkeln
Kontaktdaten:

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von airbag42 » Di 27. Mär 2012, 21:37

Mir ist das mit der Diskussion/Verhandlung eigentlich total egal.
Ob geheim oder öffentlich oder beides.
Das Spiel ist halt ein PBF und diese Verhandlungen sind das "Salz in der PBF-Suppe".
Genau das macht auch das TI3 noch einzigartiger.
Natürlich wird nicht unbedingt jeder Mitspieler gleich intensiv mitverhandeln können/wollen.

Die Verratskarten hätte ich jetzt eigentlich nach Abschluß der Rassenwahl mit zugelost.
PbeM-Page: http://www.ti3.eu/

4 8 15 16 23 42

Benutzeravatar
Alex
Erzmagier
Beiträge: 1361
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 21:17
Wohnort: Florianopolis

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von Alex » Mi 28. Mär 2012, 02:00

...wenn es das "Salz in der PBF-Suppe" ist, ist die Diskussion auch nicht egal. Ich gehe damit davon aus dass wir von dem GM aus Private Verhandlungen führen können. Aus meiner Sicht können irgendwelche offene Mitteilungen an allen in den normalen Thread, sowie immer.

Benutzeravatar
Alex
Erzmagier
Beiträge: 1361
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 21:17
Wohnort: Florianopolis

Re: REX PbeM/PbF ???

Beitrag von Alex » Do 29. Mär 2012, 03:10

Leicht off topic:...

Ich bin übrigens langjahriges Dune/Frank Herbert-Fan (die Bücher, nicht das Spiel was ich leider nie gespielt habe; Vielleicht hat jemand gesehen dass ich meine Saar-Expansion in Imperial auf die Freemen-Jihad basiert habe. Das war auch inspiriert auf den bösen Baron als Nachbar.)

Es ist leicht zu sehen welche Dune-Fraktionen gemeint sind mit unseren TI-völker, da die Rasseneigenschaften für die originale Dune-Fraktionen mehr Sinn machten:

-Die Lazax ist der Corrino-Kaiser mit seinen 5 Sardaukar-Legionen
-Die Jol-Nar sind die Atreides, mit Pre-science. Das reinschauen in die Karten macht Sinn für den Kwisatz Haderach, aber nicht für die Förscher
-Die Hacan sind das Spaceguild. Bezahlung für Truppendeployment macht bei denen mehr Sinn als bei den Hacan, da es in die Bücher genau so war
-Letnev ist natürlich das Haus Harkonnen mit seinen vielen Verrätern
-Sol sind die Freemen mit Kenntnisse der Sandsturme (oder Dreadnought bombardments), und schnellere Bewegung. Da Sie schon auf Arrakis/MR sind, bezahlen sie auch den Guild nicht für Deployment
-Die Xxcha sind die Bene Gesserit, die als einzige Fraktion unter die andere Fraktionen leben können ohne Kampf, stattdessen mit Diplomatie arbeiten

Mir ist das alte Thema lieber als das Neue. Ich glaube dass man es in das Rollenspiel noch immer so spielen kann (hat jemand Interesse??). Sehr Schade das FFG nicht die Rechte zu das Dune-Thema erworben hat. Die Erbe von Frank Herbert ist leider in Hände von Banditen, worunter seinen eigenen Sohn. Er hat behauptet dass er eine Outline zu weiteren Dune Bücher gefunden hat von seinem Vater und darauf basierend hat er 3 Dune Erweiterungen geschrieben. Leider ist davon nichts war und noch schlimmer: sie sind auch noch ganz schnell und schlecht geschrieben :(. Aus meiner Sicht einfach Vergewaltigung der Dune-Erbe :x .

Aber das zur Seite...
Zuletzt geändert von Alex am Do 29. Mär 2012, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „REX“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste