Warum gibt es das Spielerlimit?

Manch einer sagt, dass es auf diesem Spielfeld keine Regeln gibt. Trotzdem sollte man sich nicht bei allem vom Schiedsrichter erwischen lassen. Hier kann man über diverse Regelauslegungen und -beugungen diskutieren.
Antworten
R4c0N
Bürger
Beiträge: 1
Registriert: So 28. Aug 2016, 20:55

Warum gibt es das Spielerlimit?

Beitrag von R4c0N » So 28. Aug 2016, 20:58

Hallo,
ich habe mich neulich gefragt, da es in dem Spiel ja sechs Teams gibt, wieso man das Spiel nur mit maximal 4 Spielern spielen kann?
Was genau würde denn passieren man z.b. zu sechst spielen würde und dann halt jede Woche 6 Highlights auslegen würde?
Also ich verstehe halt einfach nicht genau, welche Faktor im Spiel dafür sorgt, dass ein Spiel zu sechst nicht möglich ist.

Benutzeravatar
JanB
Erzmagier
Beiträge: 4662
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 11:21
Wohnort: Kiel

Re: Warum gibt es das Spielerlimit?

Beitrag von JanB » Fr 2. Sep 2016, 11:33

Hallo R4c0N,

generell kannst Du BB:TM mit so vielen Spielern spielen, wie du Teams zur Verfügung hast. Das Festhalten der Fans lässt sich sehr leicht mit Würfeln oder einen Blatt Papier und einem Stift erreichen. Die Limitierung auf 4 Spieler dient hier denke ich der Spielbalance und der Spieldauer.

Ich selbst habe es einmal zu 6. gespielt und es hat schon recht lange gedauert. Wir haben dann halt 6 Wettkämpfe ausgelegt und 6 Runden gespielt, damit jeder mal Startspieler wird. Beim Spielen selbst kam es dann oft vor, dass entweder der Betrugsmarker-Vorrat zu wenig Marker hatte und/oder, dass der ein oder andere Spieler einfach keinen Platz in zwei Wettkämpfen gefunden hat und so recht wenig in der einen Runde rausholen konnte.

Mit den bisher erschienenen Erweiterungen wäre es durchaus möglich das Spiel zu 12. zu spielen, allerdings würde ich hier eher mit 3 Gruppen á 4 Teams spielen, das verkürzt die Downtime. Dazu dann ein einem globalen Stapel, welches Überschriften oder Turniere enthält, so dass man sich dann auf den Turnieren gruppenübergreifend angehen kann.

Will man einen Turniermodus, so kann man auch jede Gruppe für sich spielen lassen und im Anschluss anhand der Platzierung innerhalb der Gruppe dann 4 neue Gruppen bilden wo jeweils 3 Spieler enthalten sind (die jeweils 1., die jeweils 2. usw .. ) danach hätte man dann ein Ranking von 1 - 12

Benutzeravatar
Sascha227
Erzmagier
Beiträge: 107
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 07:20
Wohnort: Hessen / Nähe Frankfurt Main

Re: Warum gibt es das Spielerlimit?

Beitrag von Sascha227 » Fr 9. Sep 2016, 10:09

Mit der letzten Erweiterung "Foul Spiel" kam sogar Material für einen 5. Spieler! ... nur um das mal zusätzlich zu erwähnen! ;)

Antworten

Zurück zu „Blood Bowl - Team Manager - Regelfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast